5 schnelle Möglichkeiten zum Kopieren des Dateipfads auf macOS X

Wenn Sie Tausende von Dateien und Ordnern auf Ihrem Mac gespeichert haben, kann es sicherlich schwierig sein, den richtigen Pfad zu finden. In diesem Artikel versuchen wir, dieses Problem zu lösen und den Dateipfad unter Mac OS X schnell abzurufen und zu kopieren.

Falls Sie unsere vorherige Anleitung zum Anzeigen versteckter Dateien und Ordner auf Ihrem Mac mit Terminal verpasst haben? Hier ist der Prozess!

5 Möglichkeiten zum Kopieren des Dateipfads auf macOS X

Zweifellos eine der einfachsten Möglichkeiten, die Aufgabe zu erfüllen. Sie wissen vielleicht nicht, aber die Option Pfad kopieren ist standardmäßig ausgeblendet. Um sie zu enthüllen, müssen Sie nur Folgendes tun:

SCHRITT 1- Wählen Sie die Datei oder den Ordner aus, für die Sie den Pfad abrufen möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

SCHRITT 2- Sobald das Kontextmenü auf Ihrem Bildschirm erscheint. Halten Sie die Optionstaste gedrückt, bis die Option „Dateiname“ als Pfadname kopieren angezeigt wird.

SCHRITT 3- Sobald es angezeigt wird, klicken Sie auf die Option, um den Dateipfad in die Zwischenablage zu kopieren.

Dateipfad auf macOS X kopieren

Must-Read: 10 erstaunliche Mac-Tricks, die Sie umhauen werden

Wie finde und kopiere ich den Dateipfad über den Finder?

Finder ist eine vielseitige Dateiverwaltungsanwendung, aber es fehlt noch eine dedizierte Funktion zum Kopieren von Dateipfaden unter Mac OS X. Das bedeutet jedoch nicht einfach, dass es keine Möglichkeit gibt, den Dateipfad anzuzeigen und zu kopieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Aufgaben zu erfüllen:

SCHRITT 1- Wenn Sie sich in einem Finder-Fenster befinden, klicken Sie auf die Option Gehe zu oben im Fenster und wählen Sie Gehe zu Ordner.

SCHRITT 2- Auf dem Bildschirm erscheint ein spontanes Dialogfeld. Hier müssen Sie die Datei per Drag & Drop in das Eingabefeld ziehen, für das Sie den Pfad anzeigen möchten.

Dateipfad über Finder suchen und kopieren

SCHRITT 3- Sobald Sie dies tun, wird das Eingabefeld automatisch mit dem Pfad Ihrer Datei gefüllt. Sie können die Verknüpfung Kopieren – Befehl + C ausführen, um den Dateipfad unter Mac OS X zu kopieren.

Dateipfad über Finder suchen und kopieren

Einfach richtig? Alternativ können Sie der Terminal-Anwendung einen Versuch geben, den Pfad von Dateien oder Ordnern auf dem Mac zu suchen und zu kopieren.

Wie kann ich Dateipfade mit Terminal auf dem Mac anzeigen?

Um den Verzeichnispfad einer bestimmten Datei zu finden, können Sie sich auf das Mac-Terminal als ultimative Lösung verlassen. Merken Sie sich den Namen der Datei und folgen Sie den Anweisungen unten:

SCHRITT 1- Navigieren Sie zu den Anwendungen und klicken Sie auf das Menü Dienstprogramme.

SCHRITT 2- Starten Sie die Terminal-App und stellen Sie sicher, dass Sie als Super User angemeldet sind.

Hinweis: Super User bedeutet, dass Sie als Admin am Gerät angemeldet sind. Geben Sie sudo su Befehlszeile ein und drücken Sie die Eingabetaste.

SCHRITT 3- Geben Sie im Terminalfenster die folgende Befehlszeile ein (in der Mitte müssen Sie den Dateinamen eingeben) find / -name randomfilename

SCHRITT 4 – Haben Sie Geduld und lassen Sie das Terminal die Befehlszeile ordnungsgemäß ausführen.

SCHRITT 5- Nach einigen Sekunden erscheint eine Liste mit Dateinamen auf Ihrem Bildschirm. Einige könnten mit Endungen wie ‘Operation nicht erlaubt’ nutzlos sein. Suchen Sie stattdessen nach etwas wie: /Library/Application Support/randomfilename/settings/

Dateipfade mit Terminal auf dem Mac anzeigen

Sobald Sie den gewünschten Pfad des Dateinamens gefunden haben, kopieren Sie einfach den Dateipfad unter Mac OS X.

Must-Read: 10 Mac-Terminalbefehle, die Sie ausprobieren sollten

Wie kann ich den Dateipfad über die Get Info-Option abrufen und kopieren?

Ähnlich wie bei den Windows-Eigenschaften hatte macOS eine dedizierte Option namens Get info, die sich im Kontextmenü befindet. Wie der Name schon sagt, können Sie mit dieser Option alle Informationen und Details zu allen auf dem Mac gespeicherten Dateien oder Ordnern durchsuchen. Um den Dateipfad auf dem Mac anzuzeigen und zu kopieren, müssen Sie nur Folgendes tun:

SCHRITT 1- Suchen Sie die Datei/den Ordner, für den Sie den Pfad anzeigen möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

SCHRITT 2 – Suchen Sie im Kontextmenü, das auf Ihrem Bildschirm erscheint, und klicken Sie auf die Option Get Info.

SCHRITT 3 – Suchen Sie in dem Fenster, das auf Ihrem Bildschirm erscheint, nach „Wo“ und Sie können den Dateipfad sehen. Überprüfen Sie den Screenshot unten, um den hervorgehobenen Teil zu sehen.

Abrufen und Kopieren des Dateipfads über die Option

Diese Methode hilft Ihnen, den Speicherort einer Datei oder eines Ordners richtig zu finden. Sie können es anzeigen, aber nicht in der Terminal-App oder anderswo verwenden.

Wenn Sie ständig den Datei- und Ordnerpfad auf dem Mac kopieren müssen, sollten Sie in Betracht ziehen, einen Automator-Dienst einzurichten, der Ihr Leben sicherlich einfacher macht. Wenn Sie diese Verknüpfung verwenden, wird der Pfad der ausgewählten Datei automatisch geöffnet und in die Zwischenablage kopiert.

SCHRITT 1- Starten Sie das Finder-Menü und suchen Sie unter den Anwendungen nach Automator.

Automator unter den Anwendungen

SCHRITT 2 – Suchen Sie im nächsten Bildschirm, der auf Ihrem Bildschirm erscheint, den Dienst und klicken Sie auf die Schaltfläche Auswählen, um einen neuen zu erstellen.

SCHRITT 3 – In das Sucheingabefeld müssen Sie In Zwischenablage kopieren eingeben.

Typ In Zwischenablage kopieren

SCHRITT 4 – Ziehen Sie nun einfach In die Zwischenablage kopieren in den rechten Bereich.

Ziehen Sie die Kopie in die Zwischenablage

SCHRITT 5 – An dieser Stelle müssen Sie die beiden Optionen auf der Registerkarte Service empfängt ausgewählte Dateien als Dateien oder Ordner und Finder konfigurieren.

ausgewählte Registerkarte als Dateien oder Ordner

SCHRITT 6- Speichern Sie einfach Ihren neuen Dienst als Kopierpfad.

Speichern Sie Ihren neuen Dienst als Kopierpfad.

SCHRITT 7- Jedes Mal, wenn Sie eine Datei oder einen Ordner auswählen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option Pfad kopieren aus dem Kontextmenü.

Klicken Sie auf dasselbe und Sie können den Dateipfad unter Mac OS X kopieren.

Dateipfad auf macOS X kopieren

Also, das war alles Leute! Dies waren einige der schnellsten Möglichkeiten, Dateipfade unter Mac OS X zu finden und zu kopieren. Wenn wir einen anderen nützlichen Tipp zum Auffinden des Pfads verpasst haben, erwähnen Sie ihn im Kommentarbereich unten!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *