7 Möglichkeiten zur Behebung des Problems „Bluetooth ist auf dem Mac nicht verfügbar“ (2021)

Bluetooth ist eine zuverlässige Technologie, aber manchmal können Benutzer auf den Fehler „Bluetooth nicht verfügbar“ stoßen. Einige haben sogar berichtet, dass die Funktion gelegentlich aus der Menüleiste auf dem MacBook verschwindet. (Siehe den Screenshot unten, um zu sehen, wie der Fehler auf dem Gerät angezeigt wird.)

Mac-Bluetooth funktioniert nicht

Falls Sie Probleme beim Herstellen einer erfolgreichen Bluetooth-Verbindung oder bei der Verwendung eines Bluetooth-Zubehörs haben, gehen Sie wie folgt vor, um den Fehler zu beheben, wenn „Bluetooth nicht funktioniert“.

SYMPTOME: Fehler “Bluetooth ist auf dem Mac nicht verfügbar” (2021)

  • Das Bluetooth-Symbol wird mit einer verschnörkelten Linie gedimmt.
  • Möglicherweise sehen Sie die Fehlermeldung „Bluetooth: Nicht verfügbar“.
  • Wenn Sie versuchen, über die Systemeinstellungen auf Bluetooth zuzugreifen, wird möglicherweise die Meldung „Sie können den Bluetooth-Einstellungsbereich nicht öffnen, da er Ihnen derzeit nicht zur Verfügung steht.“
  • Die Bluetooth-Einstellungen sind auf Ihrem Mac deaktiviert.
  • In Ihren Netzwerkeinstellungen können Sie die Fehlermeldung sehen „Bluetooth PAN ist nicht verbunden“.

{BEHOBEN}: Mac Bluetooth funktioniert nicht Problem (2021)

Bevor wir mit den erweiterten Schritten zur Fehlerbehebung beginnen, beginnen Sie am besten mit den Grundlagen.

Starten Sie Ihren Mac neu Klicken Sie auf das Apple-Symbol > Neustart > Ihr Mac wird in wenigen Augenblicken heruntergefahren und neu gestartet. Bluetooth wieder einschalten Klicken Sie in der Menüleiste auf das Bluetooth-Symbol > Bluetooth ausschalten und wieder einschalten. Aktualisieren Sie Ihren Mac Öffnen Sie die Systemeinstellungen > Software-Update. Wenn ein Update verfügbar ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt aktualisieren!

Wenn der Mac-Fehler „Bluetooth ist auf dem Mac nicht verfügbar“ nicht verschwunden ist, versuchen Sie die folgenden Problemumgehungen, um Verbindungsprobleme zu beheben.

LÖSUNG 1 = Führen Sie einen Mac Cleaner & Optimizer aus

Oftmals gibt es einige beschädigte Dateien, die beim Verbindungsaufbau über Bluetooth stören können. Um das Problem zu beheben, wird dringend empfohlen, nutzlose Junk-Dateien und temporäre Daten zu löschen. Installieren und führen Sie Cleanup My System aus, um Ihren Mac mit wenigen Klicks gründlich zu bereinigen und alle potenziellen Junk-Dateien, Protokolle, Caches, Cookies, den Browserverlauf und andere Rückstände zu entfernen, die Ihre Leistung beeinträchtigen können. Sehen wir uns an, wie Sie Cleanup My System verwenden, um Ihr System im Handumdrehen zu optimieren:

SCHRITT 1= Laden Sie Cleanup My System herunter und installieren Sie es. Es verfügt über erweiterte Funktionen und leistungsstarke Tools, um die Geschwindigkeit mit Leichtigkeit zu erhöhen. Es ist kompatibel mit macOS 10.11 oder höher.

SCHRITT 2= Starten Sie das Mac-Reinigungs- und Optimierungsprogramm und klicken Sie auf die Schaltfläche Scan starten unter dem Smart Cleanup-Modul.

Mein System bereinigen

SCHRITT 3= Sobald der Scanvorgang abgeschlossen ist, zeigt Cleanup My System alle potenziellen Junk-Dateien und andere redundante Daten an, um Speicherplatz zurückzugewinnen, die Geschwindigkeit und die Gesamtleistung zu verbessern.

Nachdem Sie Ihren Mac gründlich gereinigt haben, versuchen Sie, eine Verbindung über Bluetooth herzustellen. Hoffentlich werden Sie auf dem Mac nicht mehr mit Fehlern wie „Bluetooth funktioniert nicht“ konfrontiert!

LÖSUNG 2 = Wechseln Sie in den abgesicherten Modus

Nun, das Umschalten in den abgesicherten Modus auf dem Mac behebt automatisch viele Probleme, einschließlich des Fehlers Bluetooth nicht verfügbar. Um in den abgesicherten Modus zu wechseln, müssen Sie Folgendes tun:

SCHRITT 1= Schalten Sie Ihren Mac sicher aus.

Mac-Bluetooth funktioniert nicht

SCHRITT 2= Schalten Sie nun Ihr System ein und halten Sie sofort die Umschalttaste gedrückt.

SCHRITT 3= Lassen Sie einfach die Umschalttaste los, sobald Sie auf den Anmeldebildschirm stoßen.

SCHRITT 4= An diesem Punkt müssen Sie sich an Ihrem Computer anmelden.

Hoffentlich werden die lästigen Probleme mit Bluetooth, die nicht reagieren, im abgesicherten Modus behoben.

LÖSUNG 3 = Koppeln Sie Ihr Bluetooth-Gerät erneut mit dem Mac

Wenn Sie das Gerät bereits in der Vergangenheit gekoppelt haben und immer noch Probleme beim Herstellen einer Bluetooth-Verbindung auftreten, müssen Sie Ihren Mac anweisen, es zu vergessen und erneut zu starten.

SCHRITT 1= Zuerst müssen Sie alle gekoppelten Bluetooth-Geräte anzeigen. Klicken Sie auf Systemeinstellungen und klicken Sie auf Bluetooth.

SCHRITT 2= Navigieren Sie zu dem Gerät, von dem Sie glauben, dass es Probleme verursacht, klicken Sie auf die Schaltfläche X daneben und klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen, um es zu entkoppeln.

Koppeln Sie das Gerät einfach wie gewohnt erneut mit Ihrem Mac.

LÖSUNG 4 = Bluetooth.PLIST-Dateien entfernen

Wenn auf Ihrem Mac immer noch der Fehler „Bluetooth nicht verfügbar“ angezeigt wird, wird dringend empfohlen, die Eigenschaftenlistendateien zu löschen. Ihr Mac speichert Informationen zu Bluetooth-Geräten in zwei Dateien auf Ihrer Festplatte: eine ist persönlich und eine andere wird von allen Benutzern verwendet. Wenn sie zufällig beschädigt werden, können sie die Bluetooth-Verbindungsprobleme behindern. Um .PLIST-Dateien zu entfernen, müssen Sie nur Folgendes tun:

SCHRITT 1= Bluetooth-Funktion ausschalten und Systemeinstellungen beenden.

SCHRITT 2= Navigieren Sie zu einem Finder-Fenster > wählen Sie Gehe aus dem Finder-Menü und Gehe zu Ordner.

SCHRITT 3= Geben Sie nun den unten genannten Pfad ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Go.

/Bibliothek/Einstellungen/

SCHRITT 4= In diesem Schritt müssen Sie die folgenden Dateien suchen und nacheinander löschen.

com.apple.Bluetooth.plist

com.apple.Bluetooth.plist.lockfile

SCHRITT 5= Starten Sie jetzt Ihren Mac neu!

Sobald Ihr Mac startet, wird ein neuer Satz von .PLIST-Dateien generiert und der Fehler „Mac Bluetooth nicht verfügbar“ muss jetzt behoben sein!

ABHILFE 5= Bluetooth-Modul zurücksetzen

Nun, einige Benutzer berichteten sogar, dass das Zurücksetzen des Bluetooth-Moduls des Macs ihnen geholfen hat, Probleme mit der Bluetooth-Verbindung zu beheben. Wenn Sie fertig sind, starten wir den Vorgang:

SCHRITT 1= Halten Sie die Umschalttaste + Wahltaste gedrückt und klicken Sie auf die Bluetooth-Option in der Menüleiste.

SCHRITT 2= Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen des Bluetooth-Moduls.

Starten Sie Ihren Mac neu und beginnen Sie mit der Reparatur jedes Ihrer Bluetooth-Geräte!

LÖSUNG 6= NVRAM & SMC zurücksetzen

Häufig hilft ein hardwarespezifischer SMC-Reset, das Problem mit Bluetooth funktioniert nicht auf dem Mac zu beheben. Der gesamte Vorgang kann je nach Mac-Modell unterschiedlich sein, aber Sie können es sich ansehen Apples Dokumentation für vollständige Informationen.

SCHRITT 1= Um mit dem Zurücksetzen des NVRAM zu beginnen, müssen Sie Ihren Mac ausschalten.

SCHRITT 2= Schalten Sie jetzt Ihren Mac ein und drücken Sie sofort die Tastenkombinationen – Befehl + Wahl + P + R. Halten Sie die Tasten fast 20 Sekunden lang gedrückt.

SCHRITT 3= Lassen Sie einfach die Tasten los, sobald Sie das Startgeräusch hören.

Um die SMC zurückzusetzen, können Sie hier unsere ausführliche Anleitung lesen!

TippsZusätzlicher Tipp

Probieren Sie eine spezielle App zum Verbinden von Geräten aus!

Du kannst dich auf …. verlassen Zahnfee, eine dedizierte Anwendung, die Benutzern hilft, ein benutzerdefiniertes Setup für eine beliebige Anzahl Ihrer Bluetooth-Geräte zu erstellen. Es bietet eine einfachere Möglichkeit, erfolgreiche Verbindungen auf dem MacBook herzustellen, ohne Probleme zu haben.

Das war alles für heute! Wir hoffen, dass die heutige Anleitung Ihnen geholfen hat, den nervigen Fehler „Bluetooth ist nicht verfügbar“ auf dem Mac zu beheben. Wenn Sie immer noch mit anderen Problemen im Zusammenhang mit Bluetooth zu kämpfen haben, schreiben Sie uns an [email protected]

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *