9 Umsetzbare Tipps zum Beheben von Smart Lock und vertrauenswürdigen Orten unter Android

Die Leute möchten, dass ihre Arbeit problemlos und problemlos erledigt werden kann. Das Smart Lock von Android hat die Art und Weise, wie Menschen auf ihr Android-Gerät zugreifen und es entsperren, revolutioniert. Aber manchmal kann es als Technologie schief gehen. Wenn es entsperrt werden soll, weil es in Ihren Händen liegt, geschieht dies aus anderen technischen Gründen nicht. Obwohl dies eine bequeme Möglichkeit ist, Ihr Telefon zu entsperren, müssen Sie daher mit einigen Schritten zur Fehlerbehebung ausgestattet und bereit sein, wenn es nicht wie vorgesehen funktioniert.

Im Folgenden sind einige der Schritte aufgeführt, die Personen auf eskalierende Weise ausführen können, um ihre Lösung zu erreichen.

Schalten Sie Ihr GPS ein

Die inhärenten GPS-Sensoren Ihres Telefons reagieren sehr empfindlich auf Standortänderungen und sind daher sehr präzise. Stellen Sie sicher, dass das GPS Ihres Telefons aktiviert ist. Sie können es mit vertrauenswürdigen Orten verknüpfen, da die Genauigkeit unübertroffen ist.

Um die GPS-Dienste Ihres Telefons zu aktivieren, gehen Sie zu die Einstellungen Menü Ihres Android-Handys. Wählen Sie das “StandorteKlicken Sie auf die Registerkarte und wählen Sie dann die Ortungsmethode aus. Passen Sie es anschließend an „Hohe GenauigkeitUm die besten Ergebnisse für Ihren Standort zu erzielen.

Deaktivieren Sie andere Geräte unter Google Location Reporting

Wenn Sie mehrere Telefone mit demselben Konto verwendet oder kürzlich das Telefon gewechselt haben, kann es vorkommen, dass die Probleme Ihres Smart Locks nicht funktionieren. Sie können also weiter zum die Einstellungen Menü Ihres Telefons. Klicken Sie dort auf „OrtUnd nehmen Sie schrittweise Änderungen daran vor. Stellen Sie sicher, dass Sie sich gut von den anderen Geräten abmelden und Ihren aktuellen Standort zu dem Telefon hinzufügen, das Sie gerade verwenden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *