Anleitung zum Sichern des iPhone auf einem externen Laufwerk mithilfe des Terminals in macOS Mojave

Externes Laufwerk ist ein großartiges Gerät. Ich meine, Sie können alle gewünschten Informationen speichern und überall hin mitnehmen. Wenn Sie einen Laptop oder einen Desktop verwenden und Ihr iPhone dort sichern möchten, aber was ist, wenn auf dem Computer nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist? Nun, es kommt ein externes Laufwerk zur Hand.

In diesem Artikel werden wir diskutieren So sichern Sie das iPhone auf einem externes Laufwerk mit und Terminal in macOS Mojave. Lassen Sie uns ohne weitere Verzögerung loslegen.

Sichern Sie das iPhone mit iTunes über das Terminal

Sie können iPhone und iPad lokal mit der iTunes- und Finder-App auf den Macs sichern, die macOS Catalina + unterstützen. Aber ehrlich gesagt ist es ziemlich verwirrend, genau zu erraten, welcher Ordner zum Sichern des iPhone verwendet werden soll. Daher haben Sie nicht die Möglichkeit, es auf dem externen Laufwerk zu speichern.

Es ist nicht so, dass man nichts dagegen tun kann. Sie können Ihr iTunes- oder Finder-Backup manuell sichern, indem Sie den Sicherungsordner durchsuchen und auf ein externes Laufwerk verschieben. Aber Sie können das mit Apple tun.

Bevor Sie Terminal in macOS Mojave oder höher verwenden, müssen Sie vollen Zugriff gewähren, um die Verwaltungseinstellungen zu ändern. Hier erfahren Sie, wie das geht.

Gewähren des vollständigen Festplattenzugriffs für das Terminal

Schritt 1: Besuchen Sie Systemeinstellungen> Sicherheit und Datenschutz> Registerkarte Datenschutz.

Schritt 2: Wählen Sie in der linken Seitenleiste “Full Disk Access”.

Schritt 3: Tippen Sie auf die Schaltfläche „+“, um genehmigten Apps mit vollständigem Zugriff Terminal hinzuzufügen.

Anleitung zum Sichern des iPhones auf einem externen Laufwerk mithilfe des Terminals in Macos Mojave

Schritt 4: Sobald Sie fertig sind, starten Sie einfach das Terminal neu.

Stellen Sie das iPhone-Backup auf ein externes Laufwerk ein

Schritt 1: Öffnen Sie das externe Laufwerk und erstellen Sie einen neuen Ordner mit dem Namen “MobileSync” (empfohlen, den Ordnernamen “MobileSync” anzugeben, da dies aus triftigen Gründen für viele Benutzer funktioniert hat).

Schritt 2: Öffnen Sie ein neues Finder-Fenster über Datei> Neues Finder-Fenster oder Befehl-N.

Schritt 3: Wählen Sie Los> Gehe zu Ordner oder Befehl + Umschalt + G.

Anleitung zum Sichern des iPhones auf einem externen Laufwerk mithilfe des Terminals in Macos Mojave

Schritt 4: Eingeben (( ~ / Bibliothek / Anwendungsunterstützung / MobileSync / ) im angezeigten Feld und wählen Sie Los.

Schritt 5: Suchen Sie den Ordnernamen “Backup”,

Schritt 6: Ziehen Sie den Ordner “Backup” in den Ordner, den Sie in Schritt 1 erstellt haben.

Schritt 7: Benennen Sie den Ordner “Backup” in “BackupOld” um.

Schritt 8: Besuchen Sie das Terminal.

Schritt 9: Geben Sie den Befehl ein und ersetzen Sie den “ExternalDriveName” mit dem genauen Namen Ihres externen Laufwerks und ersetzen “MobileSync” oder “MyiPhoneBackUp” mit dem Namen des Ordners, den Sie aus Schritt 1 erstellt haben:

 ln -s /Volumes/ExternalDriveName/ MobileSync /Backup/ ~/Library/Application Support/MobileSync

Anleitung zum Sichern des iPhones auf einem externen Laufwerk mithilfe des Terminals in Macos Mojave

Hinweis: Verwenden Sie für die Finder-App in macOS Catalina + denselben Befehl in Terminal, fügen Sie jedoch Leerzeichen zwischen dem Wort “Backup and ~” ein, genau wie im folgenden Befehl:

ln -s /Volumes/[Your ExternalDrive’sName]/MobileSync/Backup/  ~/Library/ApplicationSupport/MobileSync

Anleitung zum Sichern des iPhones auf einem externen Laufwerk mithilfe des Terminals in Macos Mojave

Schritt 10: Drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 11: Überprüfen Sie den hergestellten Link:

  • Wählen Sie Gehe zu Ordner über Gehe zu> Gehe zu Ordner oder einfach Befehl + Umschalt + G.
  • Eingeben ~ / Bibliothek / Anwendungsunterstützung / MobileSync /in dem Feld, das angezeigt wird.
  • Nachdem eine Verknüpfung zum Sicherungsordner im Mobile Sync-Fenster hergestellt wurde, wird eine Verknüpfung zum Sicherungsordner des externen Laufwerks hergestellt. Klicken Sie auf die Sicherungsverknüpfung, um festzustellen, ob dies funktioniert.
Anleitung zum Sichern des iPhones auf einem externen Laufwerk mithilfe des Terminals in Macos Mojave

Schritt 12: Jetzt können Sie Finder oder iTunes verwenden. Schließen Sie einfach das iOS-Gerät an und sichern Sie, indem Sie normalerweise “Dieser Computer” auswählen.

Schritt 13: Wählen Sie nun die Schaltfläche Jetzt sichern.

Anleitung zum Sichern des iPhones auf einem externen Laufwerk mithilfe des Terminals in Macos Mojave

Schritt 14: Stellen Sie sicher, dass die Sicherungsdatei vorhanden ist.

Anleitung zum Sichern des iPhones auf einem externen Laufwerk mithilfe des Terminals in Macos Mojave

Von nun an können Sie versuchen, Daten von einem externen Laufwerk mit iTunes oder Finder zu sichern. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie das externe Laufwerk an den Computer anschließen, wenn Sie das Gerät aus einer Sicherung wiederherstellen möchten.

Was ist, wenn die Sicherung auf einem externen Laufwerk nicht funktioniert?

Wenn die oben erwähnte Methode zum Sichern des iPhone von einem externen Gerät fehlschlägt, können Sie die folgende sekundäre Methode ausführen. Sie können Ihre Finder- oder iTunes-Sicherungsdatei direkt nach der Erstellung durch iTunes manuell auf ein externes Laufwerk verschieben.

iTunes erstellt jedes Mal eine neue Sicherungsdatei, wenn Sie die Sicherungsdatei verschieben. Hier ist der Speicherort der Finder- und iTunes-Sicherungsdatei:

/Users/yourusername/Library/Application Support/MobileSync 

Jetzt wissen Sie alles darüber, wie Sie das iPhone mit einem externen Laufwerk sichern können. Sie können die Sicherungsdatei jederzeit bei sich tragen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *