Apple stellt seine leistungsstärksten Chips vor

Blog-Zusammenfassung – Apple hat sich mit der Einführung der neuen und leistungsstärkeren Chips M1 Pro und M1 Max für sein Macbook Pro einen Namen gemacht. Lesen Sie alles darüber in diesem Blog.

Apple hat seine neuen Chips M1 Pro und M1 Max für seine Macbook Pro-Benutzer auf dem virtuellen Apple Event am 18. Oktober vorgestellt. Diese neuesten Ergänzungen des neuen Macbook Pro haben uns fasziniert. Apple hat sein Macbook Pro mit einem SD-Kartensteckplatz, einem HDMI-Anschluss und größeren LED-Displays mit ProMotion, größeren Funktionstasten, aber noch viel mehr in Bezug auf das Design geändert. Mit der Einführung der neuen Apple-Chips M1 Pro und M1 Max ändert sich auch die interne Maschinerie.

Mit dem Versprechen, bis 2030 netto null Klimaauswirkungen zu erzielen, strebt Apple nun an, für seine globalen Unternehmensaktivitäten CO2-neutral zu sein. Das gleiche gilt für die Carbon-Neural-Chips, die darauf basieren, die gleiche Menge an CO2-Entfernung zu praktizieren, die bei der Entwicklung und Herstellung erzeugt wird. Erfahren Sie hier mehr über die Apple Chips-

Apple stellt seine neuen Chips vor – M1 Pro und M1 Max: Zusammenfassung

Das neue Macbook Pro wird mit den neuen Chips mit der neuen Kern-CPU und GPU mit mehr Speicher auf den Markt gebracht. Dies sind einige der leistungsstärksten Chips von Apple, die neue Höhen gegenüber der M1-Chiparchitektur erreicht haben. Die Energieeffizienz der Chips ist branchenführend und die CPU ist schneller als beim M1-Chip bekannt. Es enthält auch eine viel schnellere GPU und das macht M1 Pro bis zu doppelt so schnell wie M1 und M1 Max ist die 4-fache Geschwindigkeit von M1.

Die Chips sind mit fortschrittlicher Technologie ausgestattet und verfügen über eine 16-Kern-Neural-Engine für die Beschleunigung des maschinellen Lernens auf dem Gerät. Die neuen zusätzlichen integrierten Thunderbolt-4-Controller bieten mehr Input-Output-Bandbreite. Die neueste Display-Engine werden mehrere externe Displays mit dem neuen kompletten Pro-System sein.

M1 Pro –

Die neuen Apple-Chips verwenden die branchenführende 5-Nanometer-Technologie und M1 ist mit 33,7 Milliarden Transistoren bestückt, was doppelt so viel ist wie in M1-Chips. Alle neuen 10-Kern-CPUs mit acht Hochleistungskernen und zwei der hocheffizienten Kerne sind enthalten. Allein dadurch ist er doppelt so leistungsfähig wie der M1-Chip. Dadurch kann der Laptop mit einer 1,7-mal höheren CPU-Effektivität Höchstleistungen erbringen, während er im Vergleich zu älteren Chips sehr wenig Strom verbraucht.

Während wir über die GPU-Nutzung in M1 Pro sprechen, ist die 16-Kern-GPU doppelt so schnell wie M1 und 7-mal schneller als jeder Achtkern-Laptop mit integrierter Grafikkarte. Mit der Möglichkeit der Konfiguration von 32 GB und dem schnellen einheitlichen Speicher von 200 G/s Bandbreite werden Künstler, Gamer und Entwickler begeistert sein.

M1 Pro enthält den professionellen Videocodec ProRes, der die Wiedergabe in 4K und 8K bei geringem Stromverbrauch verlangsamt.

M1 Max-

Während M1 Max die gleiche 10-Kern-CPU hat, enthält sie die 32-Kern-GPU und ist damit viermal so schnell wie der aktuelle M1-Chip. Es enthält bis zu 57 Milliarden Transistoren, was es zu einem der besten in der Grafikindustrie macht. Dies ist der größte jemals gebaute Apple-Chip und hat eine High-End-Auslieferungsrate. Sie kann problemlos die gleichen Ergebnisse liefern wie eine High-End-CPU in einem kompakten Profi-PC und verbraucht dabei bis zu 40 % weniger Strom. Dadurch entsteht weniger Wärme und somit erhöht sich die Akkulaufzeit.

M1 Max hat eine 13-mal schnellere Timeline beim Rendern auf Final Cut Pro im Vergleich zum älteren 13-Zoll-Macbook Pro. Es verfügt auch über eine On-Chip-Fabric mit höherer Bandbreite von 400 G/s, wodurch es für die 64-GB-Konfiguration von schnellem Unified Memory verfügbar ist.

Nicht nur das, sondern auch M1 Pro und M1 Max enthalten beide die von Apple entwickelte Media Engine, eine Videoverarbeitungseinheit mit geringem Stromverbrauch. M1 Max bietet jedoch die doppelte Geschwindigkeit des abgespielten Videos als M1 Pro. Das ProRes-Video im Kompressor kann im Vergleich zu früheren Versionen mit bis zu zehnfacher Geschwindigkeit transkodiert werden.

Was ist der Unterschied zwischen M1 Pro und M1 Max?

M1 Pro und M1 Max Unterschied

Nun, wenn Sie sich fragen, was für Ihren Gebrauch gut ist? Welcher der M1 Pro und M1 Max sollte in Ihrem nächsten Macbook Pro sein, dann lassen Sie uns Ihnen bei der Klärung helfen. Als erstes ist zu beachten, dass man den deutlichen Unterschied zwischen den technischen Spezifikationen und den Preisen von M1 Pro und M1 Max erkennen kann. Wir sind jedoch hier, um den echten Unterschied zwischen ihnen herauszufinden, damit Sie sie bei der Auswahl für Ihren nächsten Kauf besser beurteilen können.

  • Das 14-Zoll-MacBook Pro beginnt bei $1999 mit dem M1 Pro mit der Acht-Kern-CPU und der 14-Kern-GPU.
  • Das 16 Zoll Apple Macbook Pro beginnt bei 2499 US-Dollar mit dem M1 Pro mit 10-Kern-CPU und 16-Kern-GPU.

Beide Optionen sind gegen Aufpreis für die verschiedenen Apple-Chip-Modelle aufrüstbar. Die Kosten reichen von zusätzlichen 200 bis 700 US-Dollar für die Vielfalt der Apple Chips M1 Pro und M1 Max.

M1 Pro M1 Max 10-Core CPU 10-Core CPU 16-Core Neural Engine 16-Core Neural Engine Bis zu 16-Core GPU Bis zu 32-Core GPU 200 GB/s Speicherbandbreite 400 GB/s Speicherbandbreite Unterstützung für bis zu 32 GB von Unified Memory Unterstützung für bis zu 32 GB Unified Memory 1 ProRes-Encode- und -Decode-Engine 2 ProRes-Encode- und -Decode-Engine 1 Video-Decode-Engine 2 Video-Decode-Engine

Wie schnell ist der M1 Pro?

Der M1 Pro kann ein leistungsstarker Laptop sein und ist für die meisten Menschen die ideale Wahl. Die Grafikdesigner, Gaming-Experten und Entwickler werden mit der Geschwindigkeit und Leistung des M1 Pro-Chips sehr zufrieden sein. Dies ist viel schneller als das Apple Macbook Pro der vorherigen Generation und kann bei weniger Stromverbrauch nützlich sein.

Wer braucht den M1 Max?

Profis können den M1 Max verwenden und großartige Ergebnisse erzielen, da er eine höhere Leistung hat als jedes andere Apple-Gerät bisher. Obwohl M1 Max ein Upgrade des M1 Pro ist, ist es immer noch eine außergewöhnliche Wahl für Ihre Arbeit. Während der M1 Pro die meiste Arbeit erledigen kann, kommt M1 Max zum Einsatz, wenn Sie mit Ihrem Macbook Pro außergewöhnliche Leistung benötigen.

Wie viel schneller ist M1 max als M1?

M1 Max ist in Bezug auf die mehreren Faktoren ziemlich schneller als M1. Es ist viermal schneller als M1 und dies wird für Gamer, Videoprofis, Entwickler und diejenigen, die die Grafik lieben, spannend sein, um durch die Operation zu fliegen. Er hat 3,5-mal mehr Transistoren als M1 und ist damit der größte Apple-Chip. Es hat eine 32-Kern-GPU, die massiv größer als die des M1 und auch schneller ist.

Welche Auswirkungen haben M1 Pro und M1 Max auf macOS und Anwendungen?

Das macOS Monterey ist für die leistungsstarken Chips M1 Pro und M1 Max ausgelegt. Es ist in der Lage, Ergebnisse mit verbesserter Akkulaufzeit und erstaunlicher Leistung über das gesamte Betriebssystem hinweg zu liefern. Die auffälligen Unterschiede sind so zu sehen, dass es schnell aus dem Sleep-Modus aufwacht. Multi-Core-CPUs werden das Multitasking besser als je zuvor bewältigen können und das Energiemanagement wird die Maschine auf lange Sicht effizient halten. Die leistungsstarke neuronale Engine ist für die Modelle des maschinellen Lernens gedacht, die schneller laufen als die vorherigen Versionen. Die Entwickler-Technologien wie Metal werden die Apps mit den neuen Apple-Chips auf Hochtouren bringen.

Zusätzlicher Sicherheitsschutz zusammen mit der hohen Leistung und Geschwindigkeit machen das neue Macbook Pro zu einem der führenden Designs der aktuellen Zeit.

Einpacken –

Während beide Apple-Chips M1 Pro und M1 Max als fantastische Produkte von Apple gelten. Aber brauchen wir einen anderen Chip wie den M1 Max mit Ultra-Performance zum Preis von fast der Hälfte des Macbook Pro? 32 GB Speicher, wie er im M1 Pro angegeben ist, werden für die meisten Benutzer mehr als ausreichend sein. Die High-Level-Grafik, Videobearbeitung, 3D-Modellierung, Spiele und die Entwicklung von Apps erfordern auch nicht mehr Effizienz als diese für eine optimale Geschwindigkeit. Wenn Sie jedoch an einem außergewöhnlichen Workflow arbeiten, wird Sie M1 Max mit den zusätzlichen Video-Engines und der Bearbeitungsgeschwindigkeit sehr glücklich machen.

Wir würden uns freuen, diese neuen Apple-Chips in die Hände zu bekommen. Und du.? Welche wäre Ihrer Meinung nach die bessere Wahl für Sie und warum? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar und teilen Sie uns Ihre Meinung zum neuen Apple-Chip M1 Pro und M1 Max mit.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen hilft, alles über die neuen Chips M1 Pro und M1 Max von Apple zu erfahren. Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Beitrag wissen, um ihn nützlicher zu machen. Ihre Vorschläge und Kommentare sind im Kommentarbereich unten willkommen. Teilen Sie die Informationen mit Ihren Freunden und anderen, indem Sie den Artikel in den sozialen Medien teilen.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Wir sind dabei Facebook, Twitter, und Youtube. Bei Fragen oder Anregungen teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit. Wir melden uns gerne mit einer Lösung bei Ihnen zurück. Wir veröffentlichen regelmäßig Tipps und Tricks sowie Lösungen für häufige Probleme im Zusammenhang mit Technologie.

Verwandte Themen-

Wie lade ich den Apple Magic Mouse-Treiber für Windows 10 herunter und installiere ihn?

Apple-Event der WWDC 2021: Alles, was Sie wissen müssen

Apple wird von Epic Games angeklagt, da 14 Tage aus dem App Store entfernt wurden

Apples Funktion zum Auffinden verlorener Gegenstände, Find My Network, weist eine schwerwiegende Schwachstelle auf.

Silver Sparrow-Malware zielt auf Mac-Computer ab, einschließlich M1-Macs

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *