Avast SecureLine VPN Testbericht 2021

Einige von Ihnen sind mit Avast vertraut und verwenden es, um einen soliden Antivirus-Schutz bereitzustellen. Aber viele von Ihnen kennen den beliebten VPN-Dienst SecureLine möglicherweise nicht. Der VPN-Anbieter bietet mehrere Funktionen und Vorteile. Aber ist es eine vielversprechende Lösung für Ihre Sicherheits- und Anonymitätsbedürfnisse? Lassen Sie uns alles über die Avast SecureLine VPN-Lösung erfahren!

ÜBERBLICK: Informationen zu Avast SecureLine VPN. Webseite
avast.com/secureline-vpn

Firmenstandort: Tschechische Republik Standorte 34 Länder Anzahl der Server 700 Server Kostenlose Testversion 7 Tage Preis 3,99 USD/Monat Protokolle Keine Protokollierung Kundendiensttelefon, Wissensdatenbank Kompatibilität Windows, Mac, Android & iOS Geld-zurück-Garantie Ja, 30 Tage

Was ist Avast SecureLine VPN und brauche ich es?

Avast SecureLine VPN ist ein erschwinglicher VPN-Dienst (Virtual Private Network), der für Benutzer von Windows, Mac, Android, iOS und Android TV entwickelt wurde. Mit diesem VPN-Anbieter können Sie ganz einfach über das globale Netzwerk sicherer Server von Avast im Internet surfen, das mit stark verschlüsselten Tunneln ausgestattet ist. Es bietet eine breite Palette von Funktionen, um auf geografisch eingeschränkte Inhalte zuzugreifen und anonym im Internet zu surfen. Darüber hinaus schützt es Sie vor öffentlichen und ungesicherten WLAN-Netzwerken.

Avast ist zweifellos ein benutzerfreundlicher VPN-Dienst mit solider Leistung und hervorragenden Geschwindigkeitstestergebnissen. Aber es fehlen tonnenweise Sicherheitsfunktionen und es hat nicht die Macht, mit großen VPN-Namen in der Branche mitzuhalten. Wenn Sie also ein unerfahrener Computerbenutzer sind und nach Standardfunktionen suchen, um IP-Adressen zu verbergen und beim Surfen im Internet grundlegende Anonymität zu genießen, können Sie sich auf Avast SecureLine VPN verlassen.

Avast SecureLine VPN-Rezension

Es ist erwähnenswert, dass Avast nur 700 Server in über 34 Ländern bereitstellt. Nun, das ist sicherlich eine niedrige Zahl im Vergleich zu anderen VPN-Lösungen wie Systweak VPN, NordVPN und ExpressVPN, die mehr als 4500+ Server haben. <

Avast SecureLine VPN: Geschwindigkeitstests

Die Verwendung eines virtuellen privaten Netzwerks verlangsamt sicherlich Ihre Internetverbindung. Das liegt daran, dass der Verkehr mehr Glasfaser durchlaufen muss, um die Reise abzuschließen.

Avast SecureLine VPN prahlt auf ihrer Homepage damit, wie schnell ihr VPN-Dienst ist. Nach der Aktivierung des Dienstes wurde die Download- und Upload-Geschwindigkeit erheblich verringert. Nachdem wir den Geschwindigkeitstest mit einem VPN-Anbieter auf Servern in den USA und den Niederlanden durchgeführt haben, haben wir Folgendes beobachtet.

Geschwindigkeitstestergebnisse ohne Verwendung eines VPN-Dienstes:

Avast SecureLine VPN-Geschwindigkeit

Geschwindigkeitstestergebnisse mit Avast SecureLine VPN: In US-Server

Geschwindigkeitstestergebnisse mit Avast SecureLine VPN

Geschwindigkeitstestergebnisse mit Avast SecureLine VPN: In den Niederlanden Server

Geschwindigkeitstestergebnisse mit Avast SecureLine VPN

Nun, Avast zeigt im Vergleich zu anderen VPN-Diensten sicherlich durchschnittliche Geschwindigkeitsergebnisse. Sie sind immer noch nicht die Schnellsten, aber auch nicht die Langsamsten!

Benutzererfahrung & Leistung

Nun, die Verwendung des Windows VPN-Clients von Avast SecureLine war eine angenehme Erfahrung. Auf den ersten Blick sieht das Armaturenbrett ansprechend aus und hat ein intuitives Design. Die Benutzeroberfläche ähnelt dem beliebten Antivirus-Programm und trägt das typische Avast-violette Schema. Sie können den Standort ganz einfach mit einem einzigen Klick ändern und problemlos durch mehrere Optionen und Einstellungen navigieren.

Privatsphäre & Sicherheit

Bei der Verwendung eines VPN-Dienstes hat die Sicherheit und Anonymität oberste Priorität. Wenn es um Datenschutz geht, bietet Avast SecureLine VPN Folgendes:

  • Kill Switch = Um Datenschutzlecks zu verhindern, indem der Internetzugriff blockiert wird, wenn das VPN plötzlich getrennt wird.
  • AES-256 Verschlüsselung nach Militärstandard = Verschlüsselt sicher alle Ihre ein- und ausgehenden Daten, sodass niemand Ihre Aktivitäten verfolgen kann.
  • IP- und DNS-Leak-Schutz = Stellt sicher, dass Ihre Browserdaten vor DNS-Lecks geschützt sind. Daher sieht Ihr ISP niemals Ihre IP-Adresse oder verfolgt, was Sie online tun.
  • IPsec- und OpenVPN-Protokolle = Erstellt mit den vertrauenswürdigsten Protokollen. Damit kein unbekannter proprietärer Code seltsame Dinge mit Ihren Daten anstellt. Avast verwendet OpenSSL-Bibliotheken, damit Sie die schnellsten Geschwindigkeiten erhalten.
  • Keine Protokollierung = Sobald Sie mit den Servern von Avast verbunden sind, verfolgt das Programm nicht die von Ihnen verwendete Anwendung, die von Ihnen besuchten Websites oder die von Ihnen konsumierten Inhalte.
  • Bietet erweiterten Schutz = Mit Avast SecureLine VPN können Sie sich vor gängigen Online-Betrug und Angriffen schützen. Es kann gefälschte Hotspots erkennen, Man-in-the-Middle-Angriffe stoppen, sich vor dem bösen Zwillingstrick hüten und hilft dabei, ein nahtloses Surferlebnis ohne Kompromisse bei Privatsphäre und Sicherheit zu genießen.

Funktionen: Avast SecureLine VPN

Unsere Bewertung:
Unsere Bewertung

IP-Maskierung Ja Torrenting Zulässig Verschlüsselung AES (256-Bit) max. Anzahl der Geräte 5 Verhindert WebRTC- und DNS-Lecks Ja Unbegrenzte Bandbreite Ja Server und Länder 700 Server und 34 Länder gleichzeitige Verbindungen 5 Streaming Netflix, BBC iPlayer-Protokollierungsrichtlinie Nein VPN beim Gerätestart aktivieren Ja Protokolle OpenVPN, OpenSSL & IPSec DNS-Leckschutz Ja, behält Echte IP-Adresse vor potenziellen Lecks verborgen

Vorteile

  • Stromlinien für Benutzerfreundlichkeit.
  • Kundensupport anrufen.
  • Sicherheit auf Bankniveau.
  • Automatische Aktion – nur ein Klick und wir sind abgedeckt.
  • Schutz vor DNS-Lecks und WebRTC-Blockierung.
  • Solide Geschwindigkeitstestergebnisse.
  • Verwenden Sie es auf mehreren Geräten.
  • Minimale Schnittstelle.
  • Nimmt nicht viel Platz ein.
  • Unterstützt Englisch und 40 andere Sprachen.

Nachteile

  • Begrenzte Serveranzahl und Standorte.
  • Fehlende Funktionen.
  • Kann nicht auf einem Router konfiguriert werden.
  • Das Unternehmen wurde beim Verkauf von Benutzerdaten erwischt.
  • Split-Tunneling wird nicht unterstützt.
  • Das VPN-Protokoll kann nicht geändert werden.

Must-Read: Warum Sie lebenslange VPN-Abonnements vermeiden sollten?

Wie richte ich Avast SecureLine VPN ein?

Hier sind die Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Installation von Avast SecureLine VPN auf Windows, Mac, Android und iPhone/iPad:

Für Windows-Benutzer:

SCHRITT 1- Laden Sie die . herunter Avast SecureLine VPN Setup-Datei.

SCHRITT 2 – Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Setup-Datei und führen Sie als Administrator aus.

SCHRITT 3- Möglicherweise wird von der Benutzerkontensteuerung eine Berechtigung angefordert. Sie müssen auf die Schaltfläche Ja klicken, um fortzufahren.

Avast SecureLine VPN einrichten

SCHRITT 4- Sie können die Standard-Setup-Sprache ändern und auf die Schaltfläche Jetzt installieren klicken.

Ändern Sie die Standard-Setup-Sprache

SCHRITT 5- Warten Sie, bis der Installationsvorgang abgeschlossen ist. Klicken Sie auf Weiter > Erste Schritte, um den Assistenten zu durchlaufen.

Avast SecureLine VPN

SCHRITT 6- Schalten Sie den Schieberegler um, um eine Verbindung zu Avast SecureLine VPN-Servern herzustellen.

eine Verbindung zu Avast SecureLine VPN-Servern herstellen.

SCHRITT 7 – Wählen Sie eine der unten genannten Optionen und fahren Sie fort!

Avast SecureLine VPN

Mac-, Android- und iOS-Benutzer können Navigieren Sie zur Avast-Support-Website für die Installations- und Einrichtungsschritte.

Must-Read: Wie behebe ich VPN-Probleme, die keine Verbindung herstellen?

Preismodelle: Avast SecureLine VPN

Schauen Sie sich die erschwingliche Preisstruktur an, die Avast SecureLine VPN für 1 Gerät bzw. 5 Geräte zu bieten hat.

Avast SecureLine VPN

Avast SecureLine VPN

Darüber hinaus können Sie die Testversion des VPN 7 Tage lang nutzen, ohne Ihre Kreditkartendaten anzugeben.

Zahlungsmethoden: Avast SecureLine VPN akzeptiert PayPal, Kreditkarten als Zahlungsoptionen. Sie können das Dienstprogramm nicht mit Bitcoins kaufen. Aber der Anbieter könnte in naher Zukunft die Option der Kryptowährung hinzufügen.

Vertrauenswürdigkeit: Play Store & Reddit Kundenrezensionen

Um Ihnen zu helfen, die richtige Entscheidung zu treffen und herauszufinden, was bestehende Benutzer über das Produkt sagen, schließen wir diesen Artikel mit einigen aktuellen Bewertungen des Avast SecureLine VPN im Play Store, Trustpilot und Reddit ab.

Avast SecureLine VPN

Avast SecureLine VPN

Rezension

Must-Read: Ist die Verwendung von VPN legal? Gründe, warum wir ein virtuelles privates Netzwerk verwenden sollten?

Technischer Support: Avast SecureLine VPN

Avast SecureLine VPN fehlt die Live-Chat-Unterstützung, was einer der größten Nachteile des Dienstprogramms ist. Das Unternehmen arbeitet mit einem E-Mail-Ticketing-Modell und Sie können Antworten auf häufige Fragen zum VPN-Anbieter über die Wissensdatenbank auf ihrer Website erhalten, die mit häufig gestellten Fragen, Anleitungen und einem Forum gefüllt ist. Darüber hinaus können Sie sich an ihre Social Media Handles wenden – Facebook & Twitter für Hilfe. Was sonst? Ihr Support-Team ist rund um die Uhr erreichbar und Sie können sie über ihren Telefon-Support-Kanal erreichen, indem Sie 1-844-340-9251 anrufen.

Empfehlen wir Avast SecureLine VPN?

Ja, Avast SecureLine VPN ist eine gute Wahl, wenn es um starke Verschlüsselung und Protokolle geht. Wenn Sie jedoch nach hoher Geschwindigkeit und mehr datenschutzorientierten Funktionen suchen, sollten Sie Optionen wie Systweak VPN, Surfshark oder ExpressVPN in Betracht ziehen. Im Gegensatz zu anderen besten VPN-Anbietern bietet es kein großes Servernetzwerk, daher ist es keine perfekte Wahl. Aber für den Anfang und den grundlegenden Schutz gegen Tracker können Sie Avasts VPN SecureLine ausprobieren.

Must-Read: ExpressVPN verbindet sich nicht? Möglichkeiten, das Problem zu beheben!

Wie werde ich Avast SecureLine VPN los?

Die Deinstallation von Avast SecureLine ähnelt jeder anderen Software oder jedem anderen Programm, das auf Ihrem Windows-PC installiert ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den VPN-Dienst zu entfernen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und klicken Sie auf die allererste Option – Apps und Funktionen.
  • Suchen Sie nach dem Öffnen des Fensters Avast SecureLine VPN in der Liste der installierten Anwendungen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren, um Avast SecureLine VPN auf Ihrem Windows zu entfernen.

Für Mac-, Android- und iOS-Benutzer können Sie durch die Seite deinstallieren und lernen Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung!

Weiterlesen: Avast SecureLine VPN funktioniert nicht Problem gelöst (2021)

Die fünf beliebtesten VPN-Dienste (2021)

VPN-Anbieter SystweakVPN Surfshark NordVPN ExpressVPN CyberGhost VPN Geeignet für allgemeine Benutzer Sicherheit Maximalisten Markentreue Anfänger Allgemeine Benutzer Kostenlose Testversion Ja Ja Ja Nein Nein 500 Server und mehr Ja Ja Ja Ja Ja Unterstützt P2P oder BitTorrent Nein Ja Ja Ja Ja Unterstützt AES-256-Verschlüsselung Ja Ja Ja Ja Ja Betriebssystemkompatibilität Windows Android, iOS, Chrome, Firefox, Windows, Mac, Linux & FireStick Android, iOS, Chrome, Firefox, Windows, Mac & Linux Android, iOS, Windows, Mac & Linux Android, iOS, Windows, Mac & Linux protokolliert keine Aktivität Ja Ja Ja Ja Ja Unterstützt >= 5 gleichzeitige Verbindungen Ja Ja Ja Nein Ja Preis 9,95 USD/Monat 11,95 USD/Monat 11,95 USD/Monat 12,95 USD/Monat 12,99 USD/Monat Bewertungen Systweak VPN Surfshark
NordVPN
ExpressVPN
CyberGhost-VPN

&n

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *