Avast Virus Chest stellt meine Dateien nicht wieder her? Hier ist die Lösung!

Avast ist eine renommierte Antivirus-Marke, die es seit mehreren Jahrzehnten gibt. Es handelt sich um eine plattformübergreifende Sicherheitssuite, die rund um die Uhr Schutz bietet, um unsere Geräte vor potenziellen bösartigen Bedrohungen wie Viren, Malware, Spyware, Trojanern, Adware, Ransomware-Angriffen und mehr zu schützen.

Wenn Sie sich bereits für Avast Antivirus-Dienste angemeldet haben, haben Sie bestimmt schon von Avast Virus Chest gehört? Haben Sie Probleme beim Abrufen von Dateien aus Avasts Virus Chest? Mach dir keine Sorge! Wir geben dir Deckung. In diesem Beitrag erfahren Sie alles darüber, was Avast Virus Chest ist, wie Sie darauf zugreifen und wie Sie mit dem Problem „Avast Virus Chest wird meine Dateien nicht wiederherstellen“ umgehen.

Lass uns anfangen.

Was ist Avast Virus Chest?

Virus Chest ist ein isolierter Bereich, in dem Avast gefährliche und verdächtige Dateien speichert. Sobald Avast einen Antivirus-Scan auf Ihrem Gerät durchführt und verdächtige Daten oder Dateien erkannt werden, verschiebt Avast diese in die Virus Chest.

Was ist Avast Virus Chest?

Hier kommt die Schönheit der Virus Chest. Alle Dateien und Daten, die auf der Avast Virus Chest gespeichert sind, können auf Ihrem System nicht ausgeführt oder darauf zugegriffen werden. Um Ihr System vor einer Infektion mit potenziell schädlichen Inhalten zu schützen, erlaubt Avast Ihnen nicht, verdächtige Dateien auszuführen, die in der Virus Chest gespeichert sind.

Wie greife ich auf Avast Virus Chest zu?

Es gibt zwei einfache Möglichkeiten, wie Sie auf Ihrem Gerät auf die Avast Virus Chest zugreifen können.

#1 Über Einstellungen

Starten Sie das Avast Antivirus-Tool auf Ihrem Gerät. Wechseln Sie zum Reiter „Schutz“ im linken Menübereich.

Avast Virus Chest stellt meine Dateien nicht wieder her

Wählen Sie auf der Registerkarte Schutz die Option „Virus-Truhe“.

#2 Über die Taskleiste

Über die Taskleiste

Eine andere Möglichkeit, über das Avast Antivirus-Tool auf Virus Chest zuzugreifen, ist die Taskleiste.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Avast Antivirus-Symbol in der Taskleiste Ihrer Taskleiste. Wählen Sie im Kontextmenü die Option „Virus-Truhe“.

Wie kann ich Dateien von Avast Virus Chest wiederherstellen?

Lassen Sie uns nun lernen, wie Sie Dateien aus der Avast Virus Chest wiederherstellen. Aber ja, wir empfehlen dringend, Dateien nur dann aus der Virus Chest wiederherzustellen, wenn Sie 100% sicher sind, dass die Datei nicht bösartig ist und Ihrem Gerät keinen Schaden zufügt.

Überprüfen Sie im Fenster Virus Chest den Dateititel, den Sie wiederherstellen müssen.

Wie stelle ich Dateien aus Avast Virus Chest wieder her?

Tippen Sie unten auf das Drei-Punkte-Symbol und wählen Sie “Wiederherstellen”.

Und das ist es!

Wie füge ich Dateien manuell zu Avast Virus Chest hinzu?

Wie bereits erwähnt, verschiebt Avast bösartige Dateien automatisch in die Virus Chest, Sie können Dateien jedoch auch manuell hinzufügen.

Starten Sie Avast Antivirus, wechseln Sie im linken Menübereich zur Registerkarte „Schutz“.

So fügen Sie Dateien manuell zu Avast Virus Chest hinzu

Wählen Sie „Virus-Truhe“. Tippen Sie im Fenster „Virustruhe“ auf die Schaltfläche „Datei hinzufügen“.

Navigieren Sie zum Speicherort der Datei, wählen Sie die Datei aus, die Sie zu „Virus Chest“ hinzufügen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Öffnen“.

Avast kann Dateien nicht wiederherstellen? Hier ist die Lösung!

Hier sind einige Problemumgehungen, die Sie versuchen können, um das Problem „Avast Virus Chest stellt meine Dateien nicht wieder her“ zu beheben.

#1 Avast Antivirus reparieren

Starten Sie auf Ihrem Windows-PC das Suchfeld im Startmenü, geben Sie „Systemsteuerung“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Tippen Sie auf die Option „Programm deinstallieren“.

Hier haben Sie eine Liste mit allen installierten Apps und Diensten. Suchen Sie Avast Antivirus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Reparieren“.

Avast kann Dateien nicht wiederherstellen

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Avast-Installation zu reparieren, um zu überprüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

#2 Dateien als falsch positiv an Avast Threat Labs senden

Sie können die schädliche Datei auch zur weiteren Analyse an Avast Threat Labs senden. Indem Sie eine Datei als „falsch positiv“ melden, können Sie behaupten, dass die Datei potenziell sicher war und beim Antiviren-Scan dennoch als Malware erkannt wurde. Hier ist, was Sie tun müssen:

Gehen Sie zum Abschnitt Avast Antivirus Virus Chest.

Wählen Sie die entsprechende Datei aus, die Sie wiederherstellen möchten. Tippen Sie unten auf das Drei-Punkte-Symbol und wählen Sie „Zur Analyse senden“.

Avast kann Dateien nicht wiederherstellen

Wählen Sie die Option „Falsch positiv“. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Senden“.

Nachdem Sie die Datei als „False Positive“ eingereicht haben, lehnen Sie sich ein paar Tage zurück und entspannen Sie sich, bis Sie vom Avast-Support-Team hören.

Laden Sie Systweak Antivirus für Windows-PC herunter

Systweak-Antivirus

Suchen Sie nach einer Alternative zu Avast Antivirus-Software? Wir haben eine schnelle Empfehlung! Systweak Antivirus ist ein zuverlässiges, leistungsstarkes Antivirenpaket, das Echtzeitschutz vor Viren, Malware, Trojanern, Adware und Ransomware-Angriffen bietet. Es schützt Ihr Gerät nicht nur vor potenziellen bösartigen Bedrohungen, sondern verbessert auch die Leistung Ihres Geräts, indem unerwünschte Startelemente entfernt werden. Systweak Antivirus bietet Ihnen drei verschiedene Arten von Scan-Modi:

Systweak-Antivirus

  • Schneller Scan
  • Tiefen-Scan
  • Benutzerdefinierten Scan

Systweak Antivirus schützt Ihr Gerät auch vor Zero-Day-Angriffen und Sicherheitslücken. Wenn Sie nach einem idealen Antiviren-Sicherheitstool für Ihren Windows-PC suchen, laden Sie Systweak Antivirus noch heute herunter!

FAQ

Wo befindet sich der Avast-Virus-Truheordner?

Der Avast Virus Chest Folder befindet sich im Antivirus-Tool selbst. Sie können darauf zugreifen, indem Sie im linken Menübereich auf die Registerkarte “Schutz” gehen.

Sollte ich Viren aus der Virus Chest löschen?

Nicht unbedingt! Alle im Virus Chest-Ordner abgelegten Dateien können Ihrem Gerät keinen Schaden zufügen. Avast Virus Chest ist ein isolierter Bereich. Selbst wenn Sie die Virusdateien dort belassen, ohne sie zu löschen, müssen Sie sich also keine Sorgen machen.

Abschluss

Hier sind einige Möglichkeiten, um das Problem „Avast Virus Chest stellt meine Dateien nicht wieder her“ unter Windows 10 zu beheben. Teilen Sie uns mit, welche Lösung für Sie am besten zum Wiederherstellen von Dateien aus der Virus Chest funktioniert hat. Zögern Sie nicht, auf das Kommentarfeld zu klicken!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *