Beheben des Fehlers „Keine angeschlossene Kamera“ mit der Mac FaceTime App

Nach unzähligen Anfragen von mehreren Benutzern finden Sie hier eine vollständige Anleitung zur Behebung des Fehlers „Keine angeschlossene Kamera“ mit Mac FaceTime oder anderen Kamera-Apps. Früher war die Video-Chat-Anwendung nicht mit potenziellen Funktionen ausgestattet, aber jetzt wird die App mit jedem Update stabil und mit Tonnen von Funktionen angereichert.

Da FaceTime automatisch aktiviert wird, gehe ich davon aus, dass Sie sich nicht fragen, wie Sie eine Kamera auf einem Mac anschließen. Aber manchmal schlägt der gesamte Aktivierungsprozess fehl und Sie können die nervige Fehlermeldung „Es ist keine Kamera angeschlossen“ sehen.

Es gibt keine verbundene Kamera

Wie behebt man den Fehler „Keine angeschlossene Kamera“ auf dem Mac?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, das lästige Kameraproblem zu beheben. Folgen Sie ihnen nacheinander, bis Ihr Problem gelöst ist.

METHODE 1 – Starten Sie Ihr MacBook neu

Zunächst können Sie das Problem „Kamera nicht verbunden“ beheben, indem Sie Ihr Gerät ordnungsgemäß neu starten. Die Problemumgehung hat sicherlich dazu beigetragen, verschiedene Arten von Fehlern und Problemen auf dem MacBook zu beheben. Es besteht also eine gute Wahrscheinlichkeit, dass es auch Ihr Problem behebt. Versuchen Sie, Ihren Mac von Zeit zu Zeit neu zu starten, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist oder nicht. Wenn es nicht geholfen hat, schauen Sie sich den nächsten Workaround an!

Muss überprüfen:

METHODE 2- Führen Sie eine Reihe von Terminalbefehlen aus

Bei dieser Methode müssen Sie eine Reihe von Befehlszeilen in der Terminal-App ausführen, um den Fehler „Kamera nicht verbunden“ auf dem Mac zu beheben, während Sie die FaceTime-Anwendung verwenden. Befolgen Sie dazu die folgenden Anweisungen:

SCHRITT 1- Schließen Sie zunächst alle Anwendungen, die eine ordnungsgemäße Funktion der Kamera erfordern.

SCHRITT 2 – Sobald Sie fertig sind, gehen Sie zu Anwendungen > Dienstprogramme > Terminalanwendung öffnen.

SCHRITT 3- Vom Terminal aus müssen Sie die folgende Befehlszeile ausführen und auf die Schaltfläche Zurück klicken.

sudo killall VDCAssistant

SCHRITT 4- Als nächstes müssen Sie die Befehlszeile eingeben:

sudo killall AppleCameraAssistant

SCHRITT 5 – Drücken Sie die Return-Taste, um den Vorgang abzuschließen.

Es gibt keine angeschlossene Kamera

Möglicherweise müssen Sie das Admin-Passwort eingeben und die FaceTime- und andere Kamera-Apps neu starten, um zu überprüfen, ob es funktioniert oder nicht. Hoffentlich sollte die Fehlermeldung „Keine angeschlossene Kamera“ jetzt behoben sein.

Must-Read: Schritte zum Anpassen Ihres Mac-Terminals und zur Steigerung der Produktivität

METHODE 3- Aktivitätsmonitor überprüfen

Schließen/beenden Sie einfach alle Anwendungen, die eine Kamera benötigen, um zu funktionieren. Danach müssen Sie nur noch:

SCHRITT 1- Gehen Sie zu den Anwendungen und suchen Sie nach Dienstprogrammen.

SCHRITT 2- Starten Sie Activity Monitor und klicken Sie auf den Prozessnamen, um alles in alphabetischer Reihenfolge zu sortieren.

SCHRITT 3- Sobald Sie fertig sind, müssen Sie VDC Assistant finden und darauf klicken, um ihn zu öffnen.

SCHRITT 4 – Drücken Sie nun einfach die Taste (X) in der oberen linken Ecke des Bildschirms und schließen Sie das Programm.

Es gibt keine angeschlossene Kamera

Alternativ müssen Sie die Datenschutzeinstellungen der Kamera überprüfen und bei Bedarf die erforderlichen Änderungen vornehmen, um den Fehler „Keine angeschlossene Kamera“ auf dem Mac zu beheben.

  • Navigieren Sie zu den Systemeinstellungen.
  • Gehen Sie zu Sicherheit & Datenschutz.
  • Klicken Sie erneut auf das Menü Datenschutz.
  • Klicken Sie auf Kamera und prüfen Sie, ob die Anwendung, mit der Sie ein Problem haben, nicht aktiviert ist.
  • Bearbeiten Sie einfach die Liste, um Ihre Kamera-App zu aktivieren.

METHODE 4- SMC zurücksetzen

Wenn das Problem „Keine angeschlossene Kamera“ weiterhin besteht, können Sie versuchen, das Problem zu beheben, indem Sie den SMC (System Management Controller) auf Ihrem MacBook zurücksetzen. Dazu müssen Sie zunächst feststellen, ob der Akku herausnehmbar ist oder nicht & dann die Schritte entsprechend ausführen:

Für Macs mit nicht entfernbarem Akku:

SCHRITT 1- Klicken Sie auf das Apple-Menü und fahren Sie Ihr System herunter. Bleiben Sie geduldig und warten Sie, bis Ihr Mac ordnungsgemäß heruntergefahren ist.

SCHRITT 2- Drücken Sie – SHIFT + CONTROL + OPTION und drücken Sie gleichzeitig die Power-Taste.

SCHRITT 3 – Halten Sie die Tasten mindestens 10 Sekunden lang gedrückt.

SCHRITT 4 – Lassen Sie die Tasten nach einiger Zeit los und drücken Sie erneut die Ein-/Aus-Taste, um Ihren Mac einzuschalten.

Für Macs mit Wechselakku:

SCHRITT 1 – Fahren Sie Ihren Mac herunter und entfernen Sie den Akku Ihres Mac. Alternativ können Sie sich an einen autorisierten Apple Service Provider wenden, um Hilfe zu erhalten.

SCHRITT 2 – Halten Sie nun die Ein-/Aus-Taste mindestens fünf Sekunden lang gedrückt.

SCHRITT 3- Legen Sie den Akku vorsichtig ein und drücken Sie erneut die Ein-/Aus-Taste, um Ihren Mac einzuschalten.

Es gibt keine verbundene Kamera auf dem Mac

So haben Sie die SMC auf dem Mac erfolgreich zurückgesetzt. Prüfen Sie, ob die Fehlermeldung ‘Es ist keine Kamera angeschlossen’ weiterhin auftritt oder nicht.

Vielleicht möchten Sie lernen:

Abschließend sei noch erwähnt, dass Sie das Problem „Kamera nicht angeschlossen“ auch versehentlich auslösen können, wenn Sie die eingebaute Hardware-Kamera deaktiviert haben, indem Sie unbeabsichtigt eine bestimmte Systemkomponentendatei verschieben, die von der Kamera benötigt wird, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Dadurch wird die Funktion der Kamera mit Sicherheit unterbrochen, sodass sie für andere Kameraanwendungen “nicht gefunden” oder “nicht verwendet werden kann”. Überprüfen Sie daher Ihre Kameraeinstellungen und nehmen Sie die erforderlichen Änderungen vor.

Wenn Sie eine andere Methode kennen, um “Keine angeschlossene Kamera” auf dem Mac zu beheben, während Sie FaceTime oder eine andere Kameraanwendung verwenden, erwähnen Sie diese im Kommentarbereich unten!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *