Datenträgerverwaltung wird unter Windows 10 nicht geladen? Hier ist die Lösung!

Datenträgerverwaltung lädt nicht? Nun, es kann an einer der fehlerhaften / beschädigten Systemdateien liegen, die auf dem Laufwerk vorhanden sind.

Das Datenträgerverwaltungstool ist unter Windows sehr praktisch, um Festplatten, das Dateisystem und Datenträgervolumes an einem Ort zu verwalten. Es ist ein integriertes Systemdienstprogramm, das auch zur Fehlerbehebung häufiger Fehler und Fehler verwendet wird. Was würden Sie also tun, wenn die Datenträgerverwaltungs-App unter Windows nicht geladen werden kann? Sie können dieses Thema sicherlich nicht übersehen, oder?

Datenträgerverwaltung wird nicht geladen

In diesem Beitrag haben wir einige Lösungen aufgelistet, um das Problem „Datenträgerverwaltung wird unter Windows 10 nicht geladen“ zu beheben. Sie können einen der unten genannten Hacks verwenden, wenn das Laden der Datenträgerverwaltung ungewöhnlich lange dauert.

Lass uns anfangen.

Wie behebt man das Problem „Datenträgerverwaltung wird nicht geladen“ unter Windows 10?

1. Passen Sie die Windows-Dienste an

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie „services.msc“ in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Problem beim Laden der Datenträgerverwaltung

Suchen Sie im Fenster Dienste auf der rechten Seite nach dem „Remote Access Auto Connection Manager“.

Doppeltippen Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen. Tippen Sie auf das Dropdown-Menü neben der Option Starttyp. Legen Sie den Wert für den Starttyp auf „Deaktiviert“ fest. Drücken Sie die Schaltfläche OK und Übernehmen, um die letzten Änderungen zu speichern.

Datenträgerverwaltung lädt nicht unter Windows 10

Kehren Sie nun zur Liste der Dienste zurück. Doppeltippen Sie auf „Remote Access Connection Manager“. Setzen Sie im Eigenschaftenfenster den Wert für „Starttyp“ auf „Deaktiviert“. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK und ANWENDEN, um die Änderungen zu speichern.

Gehen Sie wieder zum Fenster Dienste zurück und suchen Sie nach einem Dienst namens “Virtual Disk”.

Virtuelle Festplatte

Doppeltippen Sie darauf, um die Eigenschaften zu öffnen. Legen Sie den Wert für den Starttyp auf „Automatisch“ oder „Manuell“ fest. Drücken Sie die Schaltfläche Übernehmen und Ok, um Ihre Änderungen zu speichern.

Legen Sie den Starttyp fest

Sobald die oben genannten Änderungen vorgenommen wurden, schließen Sie alle Fenster und starten Sie Ihr Gerät neu. Versuchen Sie erneut, das Datenträgerverwaltungstool zu laden, um zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

2. Führen Sie den SFC-Scan aus

SFC (System File Checker) ist ein integriertes Windows-Dienstprogramm, das beschädigte Systemdateien scannt und repariert und alle Abweichungen wiederherstellt, wenn sie gefunden werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den SFC-Befehl unter Windows 10 auszuführen:

Starten Sie das Startmenü-Suchfeld in der Taskleiste, geben Sie “Eingabeaufforderung” ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie “Als Administrator ausführen”.

Geben Sie im Eingabeaufforderungsterminal den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Führen Sie den SFC-Scan aus

sfc/scannow

Warten Sie einige Minuten, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist. Wenn beschädigte Systemdateien gefunden werden, repariert Windows sie und ersetzt sie durch eine zwischengespeicherte Kopie.

Beenden Sie das Eingabeaufforderungsfenster und prüfen Sie, ob das Problem „Datenträgerverwaltung wird nicht geladen“ immer noch auftritt.

Lesen Sie auch: SFC-Scan funktioniert nicht mehr unter Windows 10? Hier ist die Lösung!

3. Externe Peripheriegeräte trennen

Ist Ihr Windows-PC mit externen Geräten wie Lautsprecher, USB-Stick, Speicherkartenleser usw. verbunden?

Datenträgerverwaltung funktioniert nicht

Wenn ja, empfehlen wir Ihnen, alle externen Geräte zu trennen und dann Ihren Computer neu zu starten. Es kann vorkommen, dass ein externes Gerät die Einstellungen Ihres Geräts stört. Nachdem Sie alle externen Peripheriegeräte entfernt haben, laden Sie das Datenträgerverwaltungstool und prüfen Sie, ob es ordnungsgemäß funktioniert.

4. Aktualisieren Sie das Windows-Betriebssystem

Arbeiten Sie mit einer veralteten Version von Windows 10? Inkompatibilitätsprobleme können auch ein Grund für das Auftreten des Problems „Datenträgerverwaltung wird nicht geladen“ unter Windows 10 sein. Um dieses Problem zu beheben, können Sie versuchen, Ihr Windows-Betriebssystem auf die neueste Version zu aktualisieren.

Windows-Betriebssystem aktualisieren

Um unter Windows nach Updates zu suchen, tippen Sie auf das Windows-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie das zahnradförmige Symbol aus, um die Einstellungen zu öffnen. Tippen Sie auf „Update und Sicherheit“. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Nach Updates suchen“, um herauszufinden, ob Updates für Ihr Gerät verfügbar sind.

Windows-Betriebssystem aktualisieren

5. Download Advanced System Optimizer

Nicht genügend Speicherplatz und beschädigte Systemdateien können das erfolgreiche Laden der Datenträgerverwaltung erschweren. Wenn Sie ein Reinigungstool eines Drittanbieters verwenden, können Sie mit nur wenigen Klicks sofort Speicherplatz freigeben und die Leistung Ihres Geräts verbessern.

Überblick

Laden Sie Advanced System Optimizer herunter und installieren Sie es auf Ihrem Windows-PC, um Junk-Dateien zu entfernen und die Leistung zu optimieren. Advanced System Optimizer ist eines der besten Cleaner-Tools für Windows, das eine sichere/verschlüsselte Löschung von Junk-Daten durchführt.

Scheibenreiniger

Advanced System Optimizer fungiert auch als Datenträgerverwaltungstool und ermöglicht Ihnen eine effiziente Defragmentierung Ihrer Festplatte. Es verhindert auch, dass Ihr Gerät unerwartete Abstürze, App-Fehler und Verlangsamungen verhindert.

Abschluss

Hier sind die 5 effektivsten Möglichkeiten, das Problem „Datenträgerverwaltung wird nicht geladen“ unter Windows 10 zu beheben. Sie können jede dieser Methoden verwenden, um das Datenträgerverwaltungstool innerhalb kürzester Zeit wieder zum Laufen zu bringen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *