Deaktivieren Sie Windows Defender / Microsoft Defender Antivirus dauerhaft unter Windows 10

Windows Defender, ein Teil der Windows-Sicherheits-App, ist die integrierte Antiviren- / Malware-Lösung zum Schutz Ihres Computers und Ihrer Daten vor unerwünschten Viren, Ransomware, Spyware und anderen Formen von Online-Bedrohungen. Auch wenn dies nach einem sehr guten grundlegenden Schutzmechanismus klingt, kann es vorkommen, dass Sie die Windows-Sicherheit dauerhaft (oder vorübergehend) deaktivieren möchten.

Kopf hoch: Ab dem Windows-Update vom 10. Mai 2020 wird Windows Defender Antivirus als bezeichnet Microsoft Defender Antivirus. Aber wir verwenden immer noch den Begriff Windows Defender Antivirus für den Zweck dieses Handbuchs.

Ich befand mich in dieser Situation, als ich versuchte, die Firmware meines Telefons mit einem Tool (das von einem seriösen Entwickler erstellt wurde) zu extrahieren, das ich von github heruntergeladen hatte. Dies passiert viel zu oft, wenn ein bestimmtes Tool / Dienstprogramm Hack / Loop-Hole in der Software verwendet, um die Aufgabe zu erledigen, oder wenn es Signaturen enthält, die einer Art Malware aus der Ferne ähneln. Ich wusste, dass dieses Tool sicher ist, aber Windows Defender / Windows Security ließ mich es nicht verwenden.

Dies ist einer der vielen Gründe, warum Sie möglicherweise die Windows-Sicherheit auf Ihrem Windows 10-Gerät deaktivieren möchten.

Deaktivieren Sie Windows Defender Antivirus mithilfe der Windows-Sicherheit

Wenn Sie Windows Defender vorübergehend deaktivieren möchten, ist dies möglicherweise die optimale Lösung, nach der Sie suchen. Sie können Windows Defender direkt in den Einstellungen deaktivieren. Hier ist wie:

Schritt 1: Klicken Start.

Schritt 2: Suchen nach Windows-Sicherheit und klicken Sie auf dasselbe, wenn es angezeigt wird.

Schritt 3: Klicke auf Viren- und Bedrohungsschutz.

Schritt 3: Klick auf das Einstellungen verwalten Option unter der Einstellungen für Virenbedrohung und -schutz.

Deaktivieren Sie Windows Defender / Microsoft Defender Antivirus dauerhaft unter Windows 10

Schritt 5: Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Echtzeitschutz Kippschalter zum Deaktivieren von Windows Defender.

Deaktivieren Sie Windows Defender / Microsoft Defender Antivirus dauerhaft unter Windows 10

Sobald Sie den obigen Schritt ausgeführt haben, wird die Echtzeit-Virenprüfung so lange angehalten, bis Sie sie wieder einschalten. Wenn Sie diese Option beispielsweise deaktiviert haben, wenn Sie mit Windows Defender keine bestimmte Software installieren können, sollten Sie dies jetzt tun können.

Wann immer Sie es wieder einschalten möchten, schalten Sie einfach den Kippschalter ein Schritt 5 und du solltest gut sein.

Deaktivieren Sie Windows Defender Antivirus mithilfe von Gruppenrichtlinien

Der Windows-Gruppenrichtlinien-Editor hilft bei der Ausführung einer Vielzahl von Aufgaben, wenn es darum geht, die wichtigsten Windows-Funktionen zu optimieren. Das gleiche kann auch zum Deaktivieren von Windows Defender verwendet werden. Aber vorher müssen wir Deaktivieren Sie den Windows 10-Manipulationsschutz Funktion, um Windows-Gruppenrichtlinien effektiv zu bearbeiten.

Der Manipulationsschutz ist eine relativ neue Funktion, die mit dem Windows-Update vom 10. Mai 2019 verfügbar gemacht wurde. Der einzige Zweck dieser Funktion besteht darin, potenziell nicht autorisierte Änderungen an der Windows-Sicherheit zu verhindern, die nicht über die Benutzeroberfläche (z. B. über den Gruppenrichtlinien-Editor) vorgenommen werden. Wenn Sie den Manipulationsschutz nicht deaktivieren, wird Windows Defender nach einem Neustart automatisch aktiviert.

Deaktivieren Sie den Manipulationsschutz

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Manipulationsschutz unter Windows 10 zu deaktivieren:

Schritt 1: Klicken Start.

Schritt 2: Suchen nach Windows-Sicherheit und klicken Sie auf dasselbe, wenn es angezeigt wird.

Schritt 3: Klicke auf Viren- und Bedrohungsschutz.

Schritt 3: Klick auf das Einstellungen verwalten Option unter der Einstellungen für Virenbedrohung und -schutz.

Deaktivieren Sie Windows Defender / Microsoft Defender Antivirus dauerhaft unter Windows 10

Schritt 5: Klick auf das Manipulationsschutz umschalten, um es auszuschalten.

Deaktivieren Sie Windows Defender / Microsoft Defender Antivirus dauerhaft unter Windows 10

Deaktivieren Sie nach Abschluss der obigen Schritte Windows Defender.

Deaktivieren Sie Windows Defender

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Windows Defender dauerhaft zu deaktivieren:

Schritt 1. Klicken Sie auf Start.

Schritt 2. Suchen Sie nach gpedit.msc und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um den Gruppenrichtlinien-Editor zu öffnen.

Schritt 3. Navigieren Sie zum folgenden Pfad:

Computer Configuration > Administrative Templates > Windows Components > Windows Defender Antivirus 

Schritt 4. Doppelklicken Sie auf Deaktivieren Sie Windows Defender Antivirus Politik.

Deaktivieren Sie Windows Defender / Microsoft Defender Antivirus dauerhaft unter Windows 10

Schritt 5: Klick auf das aktiviert Option zum dauerhaften Deaktivieren von Windows Defender Antivirus.

Deaktivieren Sie Windows Defender / Microsoft Defender Antivirus dauerhaft unter Windows 10

Schritt 6. Klicken Sie auf Anwenden Klicken Sie auf die Schaltfläche und klicken Sie dann auf OK Taste.

Schritt 7. Starten Sie Windows neu.

Wenn Sie den Windows Defender sogar wieder aktivieren möchten, können Sie einfach die obigen Schritte wiederholen und auf klicken Nicht konfiguriert Option in der Schritt 5.

Sie werden feststellen, dass das Symbol “Schild” weiterhin in der Taskleiste verfügbar ist. Dies wird erwartet. Beachten Sie, dass das Symbol Teil der Windows-Sicherheits-App ist und nicht von Windows Defender Antivirus.

Deaktivieren Sie Windows Defender Antivirus mithilfe der Registrierung

Es kann Situationen geben, in denen Sie nicht auf den Gruppenrichtlinien-Editor zugreifen können. Beispielsweise ist es in einigen Versionen von Windows 10 nicht verfügbar oder kann vom Administrator für Sie deaktiviert werden. In diesem Fall können Sie die Windows-Registrierung verwenden, um Windows Defender Antivirus zu deaktivieren.

Deaktivieren Sie den Manipulationsschutz

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Manipulationsschutz unter Windows 10 zu deaktivieren:

Schritt 1: Klicken Start.

Schritt 2: Suchen nach Windows-Sicherheit und klicken Sie auf dasselbe, wenn es angezeigt wird.

Schritt 3: Klicke auf Viren- und Bedrohungsschutz.

Schritt 3: Klick auf das Einstellungen verwalten Option unter der Einstellungen für Virenbedrohung und -schutz.

Deaktivieren Sie Windows Defender / Microsoft Defender Antivirus dauerhaft unter Windows 10

Schritt 5: Klick auf das Manipulationsschutz umschalten, um es auszuschalten.

Deaktivieren Sie Windows Defender / Microsoft Defender Antivirus dauerhaft unter Windows 10

Deaktivieren Sie nach Abschluss der obigen Schritte Windows Defender.

Deaktivieren Sie Windows Defender Antivirus in der Registrierung

Das Bearbeiten der Registrierung kann riskant sein und möglicherweise irreversible Schäden an Ihrer Windows-Installation verursachen, wenn dies nicht korrekt durchgeführt wird. Wir empfehlen, dass Sie eine vollständige Sicherung Ihres Geräts erstellen, bevor Sie fortfahren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Windows Defender Antivirus mit Registrierung zu deaktivieren:

Schritt 1. Klicken Sie auf Start.

Schritt 2. Suchen nach regedit und klicken Sie auf das erste Ergebnis der Suche – Registierungseditor.

Schritt 3. Navigieren Sie zum folgenden Pfad:

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREPoliciesMicrosoftWindows Defender

Schritt 4. Klicken Sie im linken Bereich mit der rechten Maustaste auf Windows Defender Ordner und wählen Sie Neuund klicken Sie auf DWORD (32-Bit) -Wert.

Schritt 5. Nennen Sie den Schlüssel DisableAntiSpyware und erschaffe es.

Schritt 6. Doppelklicken Sie auf das neu erstellte DisableAntiSpyware Schlüssel und ändern Sie den Wert von 0 zu 1.

Schritt 7. Klick auf das OK Schaltfläche, um die Änderungen zu speichern.

Deaktivieren Sie Windows Defender / Microsoft Defender Antivirus dauerhaft unter Windows 10

Schritt 8. Starten Sie Ihr Windows-Gerät neu.

Wenn Sie Windows Defender Antivirus erneut aktivieren möchten, führen Sie einfach die obigen Schritte erneut aus und klicken Sie in Schritt 5 einfach mit der rechten Maustaste auf DisableAntiSpyware Schlüssel und löschen es.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *