Der Treiber scheint Opengl nicht zu unterstützen [Fixed]

Die Open Graphics Library oder OpenGL ist eine plattform- und sprachübergreifende Anwendungsprogrammierschnittstelle zum Rendern von 2D- und 3D-Grafiken. Es wird in Minecraft verwendet, um die Rendering-Belastung des Systems zu verringern, damit das Spiel auf Ihrem PC schneller und reibungsloser läuft. Mehrere Spieler sind auf den GLFW-Fehler 65542 gestoßen: WGL: Der Treiber scheint OpenGL nicht zu unterstützen, was beim Versuch, das Spiel zu starten, einen Fehler verursacht. Diese Anleitung hilft Ihnen bei der Behebung des Minecraft-Treibers, der OpenGL nicht unterstützt

So beheben Sie, dass der Treiber OpenGL nicht unterstützt

Es gibt einige von Experten empfohlene Methoden, um den Minecraft-Treiber zu reparieren, der OpenGL nicht unterstützt, wie in verschiedenen Spieleforen erläutert. Hier ist eine Zusammenstellung dieser Methoden

Fix 1: Grafiktreiber aktualisieren

Es wird empfohlen, ein Treiber-Update-Programm eines Drittanbieters wie Smart Driver Care zu verwenden, um die Grafiktreiber auf Ihrem Windows 10-PC zu aktualisieren. Dieses fantastische Programm kann alle Treiberprobleme Ihres Systems mit Leichtigkeit scannen, identifizieren, herunterladen und aktualisieren. Smart Driver Care ist eine automatisierte App, die eingerichtet werden kann, um Ihr System auf Unregelmäßigkeiten beim Fahrer zu überwachen. Die Schritte zur Verwendung von Smart Driver Care sind wie folgt:

Schritt 1: Laden Sie Smart Driver Care über die unten bereitgestellte Schaltfläche herunter und installieren Sie sie.

Schritt 2: Nachdem der Download abgeschlossen ist, doppelklicken Sie darauf und fahren Sie mit den Anweisungen auf dem Bildschirm fort, um die Software auf Ihrem System zu installieren.

Schritt 3: Nachdem Sie die App installiert haben, gehen Sie zum Treiberbereich und klicken Sie auf die Option Jetzt scannen.

aktualisiere die Treiber

Schritt 4: Da dies das erste Mal ist, dass Sie einen gründlichen Hardware- und Treiberscan auf Ihrem PC durchführen, dauert der Scanvorgang einige Zeit. Wenn der Scan abgeschlossen ist, wird eine Liste der Treiberfehler auf dem Bildschirm der App-Benutzeroberfläche angezeigt.

Schritt 5: Suchen Sie die Treiberprobleme im Zusammenhang mit der Grafikkarte und klicken Sie auf den Link zum Aktualisieren des Treibers daneben, um die Treiber zu aktualisieren.

Überblick

Schritt 6: Der Update-Vorgang beginnt nun. Achten Sie darauf, diesen Vorgang nicht zu unterbrechen, um eine reibungslose Aktualisierung der Grafiktreiber zu gewährleisten.

Lösung 2. OpenGL hinzufügen

OpenGL

Eine fehlende opengl32.dll-Datei kann ebenfalls das Problem verursachen. Sie können die OpenGL.DLL manuell zu den Java- und JRE-Verzeichnissen hinzufügen. Nachdem Sie bestätigt haben, dass Minecraft OpenGL verwenden kann, überprüfen Sie, ob der Fehler Der Treiber unterstützt OpenGL nicht behoben wurde. Hier sind die Schritte zum manuellen Hinzufügen von OpenGL.dll

Schritt 1: Öffnen Sie Ihren bevorzugten Browser und navigieren Sie zu dll-files.com. Diese Website enthält die neueste .dll-Datei und stellt sie dem Benutzer kostenlos zur Verfügung.

Schritt 2: Laden Sie den komprimierten Ordner auf Ihren PC herunter.

Schritt 3: Drücken Sie die Windows-Taste und E auf der Tastatur, um den Datei-Explorer zu öffnen und navigieren Sie zu Ihrem Java-Ordner im Ordner Programmdateien. Sie können die Adresszeile kopieren und Ihre JRE-Version hinzufügen und in die Adressleiste einfügen, gefolgt von der Eingabetaste.

C:ProgrammeJava*JRE-Version*bin

Schritt 4: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf OpenGL und wählen Sie Kopieren aus dem angezeigten Menü. Fügen Sie die OpenGL-Datei danach in die Umgebung ein.

Schritt 5: Starten Sie den Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Fix 3 Windows aktualisieren

Der Treiber scheint das OpenGL-Problem nicht zu unterstützen, könnte das Ergebnis eines ungelösten Fehlers in einer früheren Windows-Version sein, der mit einer neuen Version behoben wurde. Sie können Windows Update überprüfen, um zu sehen, ob neue Updates Ihnen bei der Lösung des Problems helfen. So geht’s:

Schritt 1: Drücken Sie die Tasten Windows + I auf der Tastatur, um das Einstellungsfeld zu öffnen

Schritt 2: Klicken Sie auf Updates & Sicherheit.

Updates & Sicherheit

Schritt 3: Klicken Sie nun auf Nach Updates suchen und lassen Sie den Vorgang fortfahren.

Auf Updates prüfen

Hinweis: Ihr Computer wird während dieses Vorgangs möglicherweise neu gestartet.

Fix 4: Deinstallieren Sie DisplayLink

Die letzte empfohlene Methode, um den Minecraft-Treiber zu reparieren, der OpenGL nicht unterstützt, besteht darin, den Display Link Graphics-Treiber zu deinstallieren. Es ist bekannt, dass dieser OEM-Treiber Konflikte mit Minecraft Java verursacht und den GLFW-Fehler 65542 verursacht. Hier sind die Schritte:

Schritt 1: Drücken Sie Windows + R auf der Tastatur, um das RUN-Feld aufzurufen, und geben Sie appwiz.cpl gefolgt von der Eingabetaste ein.

RUN-Box

Schritt 2: Auf Ihrem Bildschirm wird eine Liste der installierten Apps angezeigt. Suchen Sie den Display Link-Treiber und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um ihn zu deinstallieren.

Schritt 3: Folgen Sie den Anweisungen und schließen Sie den Vorgang ab, gefolgt von einem Neustart.

Das letzte Wort zum Treiber scheint OpenGL nicht zu unterstützen[Fixed]

Der Treiber scheint den OpenGL-Fehler nicht zu unterstützen oder der GLFW-Fehler 65542 kann mit den oben genannten vier Methoden behoben werden. Sie können zuerst die Treiberaktualisierungsmethode verwenden und prüfen, ob das Problem behoben wurde. Auf diese Weise können Sie die verbleibenden Methoden ignorieren und Minecraft spielen.

Bei Fragen oder Anregungen teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit. Wir melden uns gerne mit einer Lösung bei Ihnen zurück. Wir veröffentlichen regelmäßig Tipps und Tricks sowie Antworten auf häufige Fragen im Zusammenhang mit Technologie.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *