Downloads und Erweiterungen können ein Sicherheitsrisiko darstellen

Google Chrome, der beliebteste Browser, hat neue Funktionen eingeführt, um die Sicherheit und Privatsphäre seiner Millionen von Benutzern zu schützen. Diese neuen Funktionen wurden entwickelt, um bösartige und potenziell schädliche Downloads und Erweiterungen zu identifizieren, die eine Bedrohung darstellen können. Die Neuzugänge werden unter das bestehende Enhanced Safe Browsing-Modul aufgenommen, das 2020 eingeführt wurde und Benutzer vor Phishing-Websites warnte.

Wenn ein Nutzer versucht, dem Chrome-Browser eine Erweiterung hinzuzufügen, die nicht von einem vertrauenswürdigen Entwickler stammt, zeigt Google eine Warnmeldung an, die den Nutzer informiert. Vertrauenswürdige Erweiterungen sind solche, die von Programmierern und Programmierern entwickelt wurden, die die Programmrichtlinien für Entwickler von Google befolgen und einige Monate lang nicht gegen die Richtlinien verstoßen. Dies bedeutet jedoch, dass alle neuen Entwickler erst nach einigen Monaten als vertrauenswürdige Entwickler angesehen werden.

VerlängerungBild: Google

Die Aufforderung „Mit Vorsicht fortfahren“ kann jedoch vom Benutzer einfach durch Klicken auf die Schaltfläche „Installation fortsetzen“ umgangen werden. Derzeit behauptet Google, dass 75 % der im Chrome Web Store verfügbaren Erweiterungen vertrauenswürdig sind und keine Bedrohung darstellen. Und während die restlichen 25 % der Erweiterungen nicht gefährlich sein müssen, könnten sie aber von neueren Entwicklern entwickelt worden sein, die das Vertrauen von Google noch nicht verdient haben.

Was die Downloads betrifft, hilft eine neue Scanfunktion, potenziell verdächtige Downloads zu erkennen und bietet den Benutzern die Möglichkeit, diese zuerst auf die Server von Google hochzuladen, um sie gründlich zu scannen. Die Downloads werden dann in Google Safe Browsing hochgeladen und weiter analysiert und Google warnt Sie, wenn darin Bedrohungen lauern. Wie Erweiterungen kann diese Funktion auch von den Benutzern umgangen werden, wird jedoch nicht empfohlen, insbesondere wenn Sie von einer neuen Website oder einer unbekannten E-Mail herunterladen. Dies würde als zusätzlicher Schutz für die Downloads angesehen, da Chrome bereits Metadatenprüfungen für alle Downloads durchführt.

Erweiterungen in ChromeBild: Google

Diese Funktion wird nach und nach für alle Benutzer eingeführt, die die Chrome 91-Version verwenden, und wird nur aktiviert, wenn der Benutzer die erweiterte Safe Browsing-Funktion im Chrome-Browser aktiviert hat. Früher wurde diese Funktion nur zum Schutz von Phishing-Sites verwendet, aber jetzt hilft sie dabei, bösartige Downloads und unsichere Erweiterungen zu erkennen. Google berichtet, dass Nutzer, die sich für Enhanced Safe Browsing entschieden haben, 35 % weniger erfolgreich Phishing durchgeführt haben als Nutzer, die diese Funktion nicht aktiviert haben.

Es ist immer besser, zu spät als nie zu kommen. Wenn Sie die Optionen für das erweiterte sichere Surfen aktivieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

Für Google Chrome auf dem PC:

  • Klicken Sie oben rechts auf die drei Punkte und wählen Sie Einstellungen.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Einstellungen auf Datenschutz und Sicherheit und wählen Sie dann Sicherheit.
  • Wählen Sie die Option Erweiterter Schutz.

Einstellungen

Für Google Chrome auf Android:

  • Klicken Sie oben rechts auf die drei Punkte und wählen Sie Einstellungen.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte Einstellungen auf Datenschutz und Sicherheit und wählen Sie dann Sicheres Surfen.
  • Wählen Sie die Option Erweiterter Schutz.

Google hat ständig neue Funktionen im Chrome-Browser eingeführt, um die Konkurrenz mit anderen Browsern zu berücksichtigen. Letzte Woche wurde die Screenshot- und Edit/Crop-Funktion eingeführt, die es Benutzern vermeidet, ein Drittanbieter-Tool zum Hinzufügen von Text und Zeichnen auf dem aufgenommenen Screenshot zu verwenden. Diese Updates beziehen sich jedoch auf die Sicherheit und Privatsphäre der Benutzer, die sehr wichtig sind und von allen als oberste Priorität angesehen werden müssen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *