Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht Fehler (behoben)

Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht? Sie fragen sich, was Sie als nächstes tun sollen? Warum zeigt Windows 10 diese Fehlermeldung auf dem Bildschirm an? Dieser Fehler tritt am häufigsten auf, wenn Sie versuchen, ein iOS-Gerät mit Ihrem PC zu verbinden.

Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nichtBildquelle: Copy Trans

Egal, ob wir unsere Fotos oder Videos von unserem iOS-Gerät (iPhone oder iPad) auf den Mac oder PC übertragen möchten, andere Daten übertragen oder irgendetwas, bei dieser Fehlermeldung stecken zu bleiben, ist nichts anderes als ein Straßenbrecher. Wenn zwischen dem jeweiligen iOS-Gerät, das Sie verbinden möchten, und Ihrem PC keine Verbindung hergestellt wird, kann dieses Problem auf Ihrem Windows-Gerät auftreten.

Bevor wir also mit der Erörterung der Lösungen zur Behebung dieses Problems fortfahren, möchten wir uns ein wenig darüber informieren, was den Fehler „Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht“ auf Ihrem PC verursacht.

Was führt dazu, dass ein an das System angeschlossenes Gerät nicht funktioniert?

Wenn ein bestimmtes iOS-Gerät keine Verbindung zu Ihrem PC herstellen kann, kann dieses Problem mehrere Gründe haben. Aber ja, hauptsächlich muss es ein Verbindungsfehler zwischen dem iOS-Gerät und Ihrem System sein. Also, was verursacht es?

Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht
Wie wir alle wissen, gehören Windows und macOS zu den beliebtesten Plattformen und natürlich sind sie beide auf ihre einzigartige Weise großartig. Wenn wir jedoch speziell über Bilder sprechen, ist JPG ziemlich kompatibel mit Windows, und auf der anderen Seite bevorzugt Apple HEVC- oder HEIF-Dateiformate zum Speichern digitaler Daten.

Wenn Sie also versuchen, Bilder oder Videos von Ihrem iPhone oder iPad auf Ihren Windows-PC zu übertragen, können in seltenen Fällen Kompatibilitätsprobleme auftreten. Immer wenn Sie ein iOS-Gerät an einen Windows-PC anschließen, findet eine Echtzeit-Konvertierung statt, die die HEVC- und HEIF-Bildformate in JPG oder etwas besser lesbares von Ihrem Computer konvertiert. Und wenn bei diesem Vorgang etwas schief geht, bleiben Sie möglicherweise mit dem Fehler „Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht“ hängen.

Wie behebt man ein an das System angeschlossenes Gerät, das nicht funktioniert?

Hier sind einige Problemumgehungen, die Sie versuchen können, um diese Fehlermeldung zu umgehen.

#1 Speicherplatz auf Ihrem Gerät freigeben

Geben Sie Speicherplatz auf Ihrem Gerät freiBildquelle: Apple Support

Wenn der Speicherplatz Ihres Geräts stark belegt ist und absolut kein Platz für die Konvertierung verfügbar ist, kann dieses Problem auftreten. Daher empfehlen wir Ihnen, schnell Speicherplatz auf Ihrem iPhone oder iPad freizugeben und Ihr Glück zu versuchen, wenn der Fehler behoben wird.

Geben Sie Speicherplatz auf Ihrem Gerät frei

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Speicher und geben Sie sofort Speicherplatz frei. Nachdem Sie Speicherplatz freigegeben haben, verbinden Sie Ihr iOS-Gerät erneut mit Ihrem PC und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

#2 Bilder im Originalformat übertragen

Ein weiterer einfacher Hack, mit dem Sie den Fehler „Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht“ überwinden können, besteht darin, die Bilder und Videos im Originalformat zu übertragen. Sie fragen sich, was es bedeutet? Nun, wenn Sie die Bilder im Originalformat übertragen, findet die Konvertierung nicht statt und Windows erhält die digitalen Daten im HEVC- oder HEIF-Format selbst. Hier ist, was Sie tun müssen.

Öffnen Sie auf Ihrem iOS-Gerät Einstellungen> Fotos.

Übertragen Sie Bilder in ihrem Originalformat
Wählen Sie im Abschnitt „Auf Mac oder PC übertragen“ die Option „Originale behalten“.

#3 Probieren Sie ein anderes USB-Kabel aus

Dieser Fehler kann auch auftreten, wenn Sie versuchen, Ihr iOS-Gerät über ein fehlerhaftes oder manipuliertes USB-Kabel zu verbinden. Machen Sie daher einen kurzen Check oder versuchen Sie ein alternatives USB-Kabel, um Ihr iPhone oder iPad mit Ihrem Windows-PC zu verbinden.

Versuchen Sie es mit einem anderen USB-Kabel
Wenn Sie sich bei dem USB-Kabel sicher sind, versuchen Sie es auch mit einem anderen USB-Anschluss, um sicherzustellen, dass die physischen Verbindungen in Ordnung sind.

#4 Standort- und Datenschutzeinstellungen zurücksetzen

Wenn Sie versuchen, ein iOS-Gerät mit einem PC zu verbinden, werden Sie zuerst gefragt, ob Sie diesem Gerät vertrauen oder nicht. Das iOS-Gerät verbindet sich erst, wenn Sie die Schaltfläche „Ja“ drücken. Ist es nicht? Wenn Sie jedoch versehentlich auf die Schaltfläche “Nein” klicken, kann dies zu mehreren Verbindungsproblemen führen. Um dies zu beheben, werden wir versuchen, die Standort- und Datenschutzeinstellungen des iOS-Geräts zurückzusetzen.

Standort- und Datenschutzeinstellungen zurücksetzen
Öffnen Sie Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Standort und Datenschutz zurücksetzen.

Nachdem Sie die Standort- und Datenschutzeinstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad zurückgesetzt haben, versuchen Sie, Ihr Gerät erneut zu verbinden, um zu überprüfen, ob weiterhin Probleme auftreten.

Abschluss

Hier sind einige Lösungen, die Sie versuchen können, um den Fehler „Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht“ auf Ihrem Windows oder Mac zu beheben. Lassen Sie uns wissen, welche Lösung für Sie am besten funktioniert hat. Fühlen Sie sich frei, das Kommentarfeld zu treffen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *