Fehlerbehebung beim Gerät konnte nicht synchronisiert werden oder das Problem “Synchronisierungssitzung konnte nicht gestartet werden”

Manchmal können iPhone-Benutzer ihre Geräte nicht synchronisieren, wenn sie versuchen, iTunes zu verwenden. Die Meldung lautet: „Das iPhone konnte nicht synchronisiert werden, da die Synchronisierungssitzung nicht gestartet werden konnte. „Es gibt jedoch keinen bestimmten Grund, warum das Problem genau auftritt. Die Software auf dem Gerät ist möglicherweise veraltet oder die beschädigten Kabel sind die Schuldigen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie iPhone, iPad und iPod mit iTunes synchronisieren und das Problem “Synchronisierungssitzung konnte nicht gestartet werden” beheben. Gehen Sie einfach den Artikel bis zum Ende durch. Also, ohne viel Zeit zu verschwenden, fangen wir an.

Neustart Ihres Geräts erzwingen

Schließen Sie vor diesem Schritt jede laufende Anwendung, die im Hintergrund ausgeführt wird, und führen Sie zuvor einen Neustart durch. Ein Neustart Ihres Geräts ist jedoch das Wichtigste, was Sie tun können. Einige Benutzer haben berichtet, dass das Problem durch zweimaliges Ausführen des gleichen Tricks vor dem Versuch der Synchronisierung behoben wurde.

Für iPhone, iPad und iPod Touch mit Home-Tasten: Drücken Sie gleichzeitig Home und Power, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

So beheben Sie das Problem: Das Gerät konnte nicht synchronisiert werden oder das Problem

Für iPhone 7, 7+ und iPod der 7. Generation: Halten Sie beide seitlichen Lautstärketasten 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Für iPhone 8 oder höher, iPad ohne Home-Taste: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste und lassen Sie sie dann sofort los. Halten Sie nun die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

So beheben Sie das Problem: Das Gerät konnte nicht synchronisiert werden oder das Problem

Starten Sie iTunes neu, während Ihr iDevice verbunden ist

Starten Sie iTunes einfach neu, während das Gerät mit einem Blitzkabel an den PC angeschlossen ist. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Vertrauen Sie diesem Computer wenn die Eingabeaufforderung auf Ihrem iDevice angezeigt wird. Warten Sie einige Zeit und iTunes wird automatisch gestartet. Dies kann mehr als zwei Versuche dauern.

So beheben Sie das Problem: Das Gerät konnte nicht synchronisiert werden oder das Problem

Überprüfen Sie Ihre Kabel und Anschlüsse

Hier ist möglicherweise das Kabel fehlerhaft, mit dem Sie das iDevice an den PC anschließen. Überprüfen Sie außerdem, ob die Anschlüsse Ihres Geräts ordnungsgemäß funktionieren. Versuchen Sie außerdem, das Gerät mit iTunes mit einem anderen Blitzkabel zu synchronisieren. Vermeiden Sie außerdem die Verwendung von Blitzkabeln von Drittanbietern, da diese weniger zuverlässig sind.

Es ist möglich, dass sich Schmutz an den Anschlüssen des Geräts befindet. Lassen Sie eine Druckluft durch, um das Problem zu beheben.

Installieren Sie iTunes neu auf Ihrem Computer

Es besteht die Möglichkeit, dass iTunes oder eine dort vorhandene Datei beschädigt wird. In diesem Fall müssen Sie iTunes nur von Grund auf neu installieren.

Installieren Sie iTunes auf dem Mac neu

Es ist nicht einfach, iTunes auf einem Mac neu zu installieren. Dazu müssen Sie lediglich das gesamte MacOS aus dem Wiederherstellungsmodus neu installieren. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Backup erstellen, bevor Sie den Vorgang ausführen.

Schritt 1: Besuchen Sie Apple und fahren Sie das System herunter.

Schritt 2: Schalten Sie nun das System ein, halten Sie Befehl + R gedrückt

bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Schritt 3: Geben Sie bei Bedarf das Passwort ein.

Schritt 4: Nun erscheint das Fenster macOS Utilities und wählen Sie MacOS neu installieren.

Schritt 5: Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm und lassen Sie den Neuinstallationsvorgang abschließen.

So beheben Sie das Problem: Das Gerät konnte nicht synchronisiert werden oder das Problem

Installieren Sie iTunes unter Windows neu

Die Neuinstallation von iTunes unter Windows ist etwas kompliziert und hängt von der Windows-Version ab. Sie können einfach zu einem beliebigen Webbrowser gehen und das passende iTunes von der jeweiligen Website herunterladen.

Was ist, wenn nichts funktioniert?

Wenn die oben genannten Lösungen für Sie nicht funktionieren, können Sie Ihr iOS-Gerät als letztes und letztes auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Es wird jedoch dringend empfohlen, vor diesem Vorgang ein Backup zu erstellen, da dadurch alle Daten gelöscht werden.

So beheben Sie das Problem: Das Gerät konnte nicht synchronisiert werden oder das Problem

Darüber hinaus können Sie das Gerät im DFU-Modus (Device Firmware Update) wiederherstellen. Im DFU-Modus können Sie alle Daten entfernen und neu installieren, einschließlich Anwendungen, Software und Firmware auf Ihrem Gerät.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *