[Fix] Fire TV Stick wird vom Fernseher nicht erkannt

Die Art und Weise, wie wir Inhalte konsumieren, hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Eine solche große Veränderung in den letzten Jahren ereignete sich mit dem Streaming-Stick, der dazu beitrug, fast jeden alten Fernseher in einen Smart-TV zu verwandeln. Und genau wie bei jeder Verbrauchertechnologie müssen Probleme auftreten. Manchmal sind die Probleme klein und manchmal möchten Sie das Leben aufgeben. Was passiert zum Beispiel, wenn Ihr Fernseher den Fire TV Stick überhaupt nicht erkennt? Ich verstehe es; Ich war dort. Wenn Sie wie ich sind, finden Sie hier einige Dinge, die Ihnen bei der Fehlerbehebung und Behebung des Fire TV-Sticks helfen, der von Ihrem Fernseher nicht erkannt wird.

1. Überprüfen Sie die Fire TV Stick-Stromquelle

Das mag so einfach und grundlegend klingen, aber dies ist einer der häufigsten Gründe, die von vielen Benutzern übersehen werden. Wenn der Fire TV Stick nicht richtig mit Strom versorgt wird, wird er nicht eingeschaltet. In einem solchen Szenario wird der Stick von Ihrem Fernseher überhaupt nicht erkannt.

Stellen Sie sicher, dass die Stromquelle des Fire TV Sticks an eine Steckdose angeschlossen und nicht an Ihr Fernsehgerät angeschlossen ist. Die für den Fire TV Stick benötigte Energie kann nicht von Ihrem Fernseher geliefert werden. Stellen Sie sicher, dass die Steckdose ordnungsgemäß funktioniert.

2. Überprüfen Sie das Zubehör

Wenn die Steckdose nicht das Problem ist, ist es an der Zeit, unsere Aufmerksamkeit auf das Zubehör zu lenken, mit dem Sie Ihren Fire TV Stick mit Strom versorgen können. Stellen Sie sicher, dass beide Enden des Kabels richtig in den Wandstein und den Fire TV Stick eingesteckt sind. Wenn sich Ihr Fire TV Stick immer noch nicht einschalten lässt, ersetzen Sie das Kabel vollständig, um festzustellen, ob das Problem tatsächlich beim Kabel liegt.

3. Überprüfen Sie den HDMI-Anschluss

Wenn das Fernsehgerät den Fire TV Stick immer noch nicht erkennt, obwohl sichergestellt ist, dass der Strom ordnungsgemäß zu ihm fließt, ist es an der Zeit, den HDMI-Anschluss des Fernsehgeräts zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass der Stick richtig in den HDMI-Anschluss eingesteckt ist. Der Stick würde nicht funktionieren, selbst wenn er zu 90% eingesetzt wäre. Stellen Sie sicher, dass es vollständig ist. Wenn es an dieser Stelle nicht funktioniert, würde ich vorschlagen, dass Sie versuchen, den Stick in einen alternativen HDMI-Anschluss einzustecken (möglicherweise sogar in einen anderen Fernseher). Auf diese Weise stellen wir sicher, dass der HDMI-Anschluss nicht derjenige ist, der das Problem hat.

4. Verwenden Sie einen HDMI-Extender

Die offizielle Empfehlung von Amazon lautet, einen HDMI-Extender zu verwenden. Obwohl Sie den Stick direkt an Ihr Fernsehgerät anschließen können, wird der HDMI Extender empfohlen. Sie können das Gerät nicht nur ordnungsgemäß an Ihr Fernsehgerät anschließen, sondern auch die Leistung beim Entfernen und die Wi-Fi-Konnektivität verbessern.

5. Wählen Sie die richtige Eingangsquelle

Dies ist ein weiteres häufiges Versehen beim Anschließen des Fire TV Sticks an einen Fernseher. Einige Fernseher verfügen über mehr als einen HDMI-Anschluss. Wenn Sie Ihren Amazon Fire TV Stick an HDMI1 angeschlossen und HDMI2 oder HDMI3 auf Ihrem Fernseher ausgewählt haben, zeigt der Fernseher an, dass der Fire TV Stick nicht angeschlossen ist. Stellen Sie sicher, dass der HDMI-Anschluss, an den Sie den Stick gesteckt haben, und der eine Sie haben als Quelle in Ihrem Fernseher ausgewählt, dass beide ein und dieselbe sind.

6. Überprüfen Sie die HDMI-Kompatibilität

Die HDMI-Anschlüsse des Fernsehgeräts werden anhand der Auflösungen und Bildwiederholraten bewertet, die sie unterstützen können. Die HDMI-Anschlüsse älterer Fernsehgeräte haben möglicherweise Probleme mit der ordnungsgemäßen Interaktion mit den Fire TV-Sticks. Um Fire TV Stick oder Fire TV Stick 4K verwenden zu können, muss der HDMI-Anschluss Ihres Fernsehgeräts mindestens Full HD- oder HD-Inhalte mit einer Bildwiederholfrequenz von 50 Hz oder 60 Hz verarbeiten können. Wir haben Berichte von vielen Benutzern gesehen, die versucht haben, es auf älteren Fernsehgeräten zu verwenden.

Wenn Sie ein älteres Fernsehgerät verwenden, sollten Sie im Handbuch des Fernsehgeräts nachsehen, welche Auflösungen und Bildwiederholraten Ihr HDMI-Anschluss verarbeiten kann. Wenn es tatsächlich das Problem mit dem HDMI-Anschluss Ihres Fernsehgeräts ist, gibt es keine andere Lösung als ein Upgrade auf ein neueres Fernsehgerät mit einem HDMI-Anschluss, der Amazon Fire TV Stick unterstützt.

Was nun?

Wenn Sie alles ausprobiert haben und keine der oben genannten Optionen für Sie funktioniert, empfehle ich Ihnen, sich direkt an den Amazon-Support zu wenden. Wenn das Problem nicht bei Ihrem Fernseher liegt, liegt wahrscheinlich eine fehlerhafte Hardware am Fire TV Stick vor. Der Amazon-Support sollte Ihnen helfen können, wenn Ihnen die Optionen zur Behebung dieses Problems ausgehen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *