Flucht aus Tarkov: Interchange Map Guide

Die Interchange-Karte ähnelt einem großen Einkaufszentrum und einem größeren Komplex außerhalb des Einkaufszentrums und verbindet den Hafen der Stadt mit seinen industrialisierten Außenbezirken. In der Mitte befindet sich das „ULTRADas Einkaufszentrum ist mit Dutzenden kleiner Läden gefüllt. Es ist weitgehend durch innere Kämpfe und das Labyrinth im Inneren des Gebäudes gekennzeichnet. Es ist wichtig anzumerken, dass diese Karte täuschend klein ist, aber in Wirklichkeit ziemlich groß. Auf dieser Karte ist jede Menge Platz und außerhalb des Einkaufszentrums ziemlich viel Platz.

Hier sind einige wichtige Punkte zu dieser Karte:

  • Das Scav Boss namens Killa befindet sich im 1. Stock des Einkaufszentrums. Er ist bis an die Zähne bewaffnet und selbst gut ausgerüstete Spieler werden ernsthafter Hitze von ihm ausgesetzt sein.
  • Killas Anwesenheit und Verfügbarkeit von riesiger Beute macht dies zu einem Hotspot für Kader von Spielern und daher ist dies nicht für Solofahrer geeignet.
  • Jeder Raid on the Interchange dauert 55 Minuten und umfasst 9 bis 14 Spieler und mehrere NPC-Scav-Spawns, die über das Gebiet verstreut sind.
Flucht aus Tarkov: Interchange Map Guide
Flucht aus Tarkov: Austauschkarte

Interchange bietet unzählige interessante Orte, die vom Kraftwerk über das riesige Einkaufszentrum bis hin zu Dutzenden kleiner Geschäfte reichen. Lassen Sie es uns für Sie aufschlüsseln.

Kraftwerk

Das Kraftwerk war früher die Stromquelle für ein riesiges Einkaufszentrum auf dieser Karte. Es gibt mehrere kleine Gebäude (Hütten, Wachgebäude und Wartungsräume) sowie ein großes Kraftwerksgebäude. Dies ist auch einer der Extraktionspunkte.

Ort: Nordöstlicher Teil der Karte, nordöstlich des IDEA-Geschäfts. Das Kraftwerk ist auf unserer Karte als Nummer „3“ markiert.

💰 Mögliche Beute

  • Im Hauptgebäude des Kraftwerks: Werkzeugkästen, Treibstoffkonditionierer und plünderbare Jacken.
  • Inside Shacks: Werkzeugkästen.
  • Im Büro der Station: unsere PC-Blöcke, Jacken, ein Aktenschrank, lose Elektronik.

Die Ultra Mall

Dies ist der Hauptfokus dieser Karte und sie hat drei Hauptstandorte: IDEE, OLI und GOSHAN.

Flucht aus Tarkov: Interchange Map Guide
Austauschkarte: Die Ultra Mall

IDEE

IDEA ist ein billiges Möbelgeschäft zum Selbermachen. Der Name ist von einem echten schwedischen Möbelhaus inspiriert – ich werde es Ihnen raten lassen. Wie Sie bereits gedacht haben, gibt es hier eine Menge Hardware und industrielle Beute.

Ort: Nördlicher Teil des Einkaufszentrums, im 1. (Erd-) Stock, südwestlich des Kraftwerks. IDEA ist auf unserer Karte als Nummer „3“ gekennzeichnet.

💰 Mögliche Beute

  • Mehrere plünderbare Werkzeugkästen und Industrieartikel.
  • Im Lagerbereich: Elektronik und Industrieartikel.
  • Mehrere seltene Brut (einschließlich Löwen- und Katzenstatuen).
  • Im Bürobereich (Kabine): PC-Blöcke, technologische Gegenstände und eine Reisetasche.

OLI

Das OLI ist ein Baumarkt, der wiederum von zwei echten Baumärkten inspiriert ist. Das Logo ist von einem inspiriert und das Farbschema ist von dem anderen inspiriert. Dieser Ort enthält alle Baumaterialien, die für ein Versteck nützlich sind.

Ort: Südlicher Teil des Einkaufszentrums, im 1. (Erd-) Stock, nordwestlich des Emercom Checkpoint. OLI ist auf unserer Karte als Nummer „3“ markiert.

💰 Mögliche Beute

  • Schläuche, Propantanks, Autobatterien, Gasanalysatoren usw. – Nahezu alle Arten von Bau-, Industrie- und technischen Materialien und Ausrüstungen.
  • PC-Blöcke in den Büros von OLI. *
  • 18 Registrierkassen.

* Schlüssel für den Zugriff auf einige von ihnen: Schlüssel zu OLI Administrator Office [OLI Office] und Schlüssel zum Büro der OLI-Logistikabteilung [Log. Office]

GOSHAN

Goshan ist ein Hypermarkt, der von einer realen Kette von Hypermärkten inspiriert ist, die zu einem französischen multinationalen Einzelhandelskonzern gehört. Dies ist das größte Geschäft im Ultra-Supermarkt. Wenn Sie nach Lebensmitteln suchen, müssen Sie hier hingehen. Und wenn Sie genau hinschauen, finden Sie möglicherweise auch andere wertvolle Gegenstände.

Ort: Westlicher Teil des Einkaufszentrums „Ultra“ im 1. (Erdgeschoss) (direkt vom Haupteingang des Einkaufszentrums). Goshan ist auf unserer Karte als Nummer „4“ markiert.

💰 Mögliche Beute

  • In den Schließfächern erscheinen seltene Gegenstände, darunter Bitcoins, Goldketten und Rolexes.
  • Mehrere Waffenkästen sind im Geschäft und im Lager verstreut.
  • 27 plünderbare Registrierkassen.
  • Mehrere Proviant-Spawns in Regalen, einschließlich Tushonka.

KIBA

Der KIBA Weapons Store ist der ultimative Wunsch für jeden PMC oder Scav. Es ist mit Waffen, Waffenzubehör / Mods und anderer militärischer Ausrüstung gestapelt. Und aufgrund dieser Natur des Geschäfts gibt es fast immer einen großen Wettbewerb, um das Geschäft zu plündern. Bei jedem einzelnen Überfall wird es fast ständig Feuergefechte zwischen Trupps und Trupps geben.

🔑 Schlüssel für den Zugriff auf das Geschäft

  1. Schlüssel zur KIBA-Auslassgittertür [KIBA 2] – öffnet KIBAs Rosttür.
  2. Schlüssel zum KIBA-Laden [KIBA].

Beachten Sie: Der Scav Boss Killa patrouilliert häufig in diesem allgemeinen Bereich (entlang der Rolltreppen).

Ort: Zentraler Teil des Einkaufszentrums im 1. (Erd-) Stock. Gehen Sie direkt vom Haupteingang am „Brutal“ -Laden vorbei – KIBA ist der erste Laden links im rechten Korridor. KIBA ist auf unserer Karte als Nummer „5“ markiert.

💰 Mögliche Beute

  • Waffenschrank.
  • Zwei Registrierkassen und lockeres Geld.
  • Zwei Waffenkisten.
  • Granaten in einer Kiste.
  • Voll ausgestattete Waffen-Spawns (AK-74N, M4A1, Schrotflinten, Handfeuerwaffen).
  • Rüstungen und Helme erscheinen (Sphere-S-Helm, IOTV Gen4-Rüstung und mehr).

EMERCOM

Dies ist ein großartiger Ort, wenn Sie nach medizinischer Versorgung suchen. Aber genau wie an vielen anderen Orten auf dieser Karte ist ein Schlüssel erforderlich. Der Schlüssel zur EMERCOM Medical Unit [MES] finden Sie beim Zoll – Auf der Rückseite eines Krankenwagens, der vor der „neuen“ Tankstelle geparkt ist.

Ort: Im 1. (Erd-) Stock des Einkaufszentrums, am offenen Platz im nördlichen Teil des Einkaufszentrums. Wenn Sie durch den Haupteingang hineingehen, biegen Sie links hinter die Gottesanbeterin ab. Das EMERCOM befindet sich auf der linken Seite. EMERCOM ist auf unserer Karte als Nummer „7“ markiert.

💰 Mögliche Beute

  • Tonnenweise medizinische Versorgung.
  • 3 Medbags.
  • Eine Jacke.
  • Eine Waffenkiste.

  1. Eisenbahn: Normale Extraktion
  2. Kraftwerk: Benötigt 3000 Rubel für die Extraktion mit dem Auto. Außerdem ist es nur für eine Person pro Raid verfügbar.
  3. SCAV Camp: Für die Extraktion ist jedoch ein freundlicher PMC-Spieler erforderlich.
  4. Loch im Zaun: Rucksack muss entfernt werden. Sie können den Rucksack auch an Ort und Stelle entfernen.
  5. EMERCOM: Normale Extraktion
  6. Sicherer Raum: Es erfordert den Schlüssel # 11SR

Ich bin verloren – Was kommt als nächstes?

Bei einer so großen Karte sollte dies passieren. Mach dir keine Sorgen, folge einfach diesen Schritten:

Wenn Sie außerhalb des Einkaufszentrums verloren gehen: Folgen Sie den Wänden oder Ecken und bewegen Sie sich in Richtung Ihres Exfil-Punkts.

Bei Verlust innerhalb des Einkaufszentrums (auf einer beliebigen Etage): Folgen Sie den Lichtern, die Sie zum nächsten Fenster führen. Dann können Sie einfach herausschauen und herausfinden, wo Sie sich befinden.

Einpacken

Escape of Tarkov ist ein riesiges Spiel mit einer steilen Lernkurve und ist relativ schwieriger zu spielen. Diese Anleitung soll Anfängern einige Einblicke geben, die das Gameplay ein wenig vereinfachen können. Hoffe diesen Leitfaden

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *