(Gelöst) Zweiter Monitor wird in Windows 10 nicht erkannt

Manchmal benötigen Sie mehr Ausrüstung, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Aufgrund der steigenden Arbeitsbelastung reicht ein einzelner Monitor nicht aus, um Multitasking und alle Dinge zu verfolgen. Sie können die anderen Dinge auf dem sekundären Monitor überwachen, während Sie auf dem primären Monitor arbeiten. Auf der anderen Seite könnte man tatsächlich Aufgaben deutlich schneller erledigen, wer lieber zwei Monitore an seinem Arbeitsplatz nutzt.

Wenn Sie einer von denen sind, die zwei Bildschirme an ihrem Arbeitsplatz verwenden, um die Aufgabe zu erledigen. Dann ist es etwas schwierig, auf den einzelnen Monitor zurückzugreifen, wenn der sekundäre Monitor von Ihrem Betriebssystem nicht erkannt wird. Dies kann Sie nicht nur frustrieren, sondern auch Ihren Job träge machen. Wenn Sie in die gleiche Situation geraten sind, dann lassen Sie mich Ihnen sagen, dass Sie wahrscheinlich auf dem richtigen Posten gelandet sind.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Probleme mit dem sekundären Monitor beheben können, die nicht erkannt wurden. Also, lesen Sie den Artikel ohne weitere Umschweife bis zum Ende durch, fangen wir an.

Siehe auch: Windows 10-Updates werden nicht installiert? Hier ist die Lösung.

Starten Sie Ihren Windows 10-PC neu

Der Neustart Ihres PCs ist die wichtigste Sache, die Sie durchführen können. Es kann sein, dass der sekundäre Monitor aufgrund fehlender ordnungsgemäßer Verbindung nicht funktioniert. Ein Neustart Ihres PCs kann das Problem beheben. Klicken Sie einfach auf die Fenster Symbol, wählen Sie Leistung, und klicken Sie auf Neu starten.

Verwenden Sie ein richtiges Kabel

Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Kabel für den sekundären Monitor verwenden. Überprüfen Sie auch, ob das Kabel defekt ist oder nicht. Bei einem Fehler kann Ihr System keinen sekundären Monitor erkennen.

Versuchen Sie, dieses Kabel durch ein neues, gültiges Kabel zu ersetzen, und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Schauen Sie sich Ihren Display-Adapter an

Manchmal ist die Grafikkarte, die auch als Grafikkarte bezeichnet wird, möglicherweise nicht mit bestimmten Monitoren kompatibel. Wenn dies der Fall ist, können Sie keine sekundären Monitore an Ihr System anschließen.

Darüber hinaus bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als einen USB-Adapter zu verwenden, der Ihnen beim Anschluss des sekundären Monitors hilft.

Aktualisieren Sie Ihren Grafiktreiber

Ein veralteter Grafikkartentreiber kann das Problem „Sekundärer Monitor nicht erkannt“ verursachen. Das Aktualisieren des Grafiktreibers ist eine intelligente Möglichkeit, das Problem zu beheben. So geht’s:

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Fenster Symbol und wählen Sie Gerätemanager.

Zweiter Monitor nicht erkannt?  So beheben Sie es

Schritt 2: Klicken Sie im Geräte-Manager auf Display-Adapter um die Liste zu erweitern.

Zweiter Monitor nicht erkannt?  So beheben Sie es

Schritt 3: Wählen Sie Ihre Grafikkarte aus und wählen Sie Treiber aktualisieren.

Zweiter Monitor nicht erkannt?  So beheben Sie es

Schritt 4: Klicken Sie im nächsten Fenster auf Automatisch suchen nach aktualisierter Treibersoftware und starten Sie dann Ihren PC neu.

Zweiter Monitor nicht erkannt?  So beheben Sie es

Der neue aktualisierte Grafiktreiber aktualisiert Ihr System automatisch.

Installieren Sie Ihren Grafiktreiber neu

Es kommt vor, dass Ihr aktueller Grafiktreiber Fehler und Störungen aufweist, die das Problem verursachen. Wenn der Hersteller selbst kein Update bereitgestellt hat, kann durch eine Neuinstallation des Grafiktreibers Ihr sekundärer Monitor von Ihrem System erkannt werden.

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Fenster Symbol und wählen Sie Gerätemanager.

Schritt 2: Klicken Sie im Geräte-Manager auf Display-Adapter um die Liste zu erweitern.

Schritt 3: Wählen Sie Ihren Grafiktreiber aus und klicken Sie auf Gerät deinstallieren.

Zweiter Monitor nicht erkannt?  So beheben Sie es

Schritt 4: Häkchen entfernen Löschen Sie die Treibersoftware von diesem Gerät Option und klicken Sie dann auf Deinstallieren.

Zweiter Monitor nicht erkannt?  So beheben Sie es

Schritt 5: Starten Sie nun Ihren PC neu und besuchen Sie erneut Gerätemanager, wählen Sie Ihren PC (PC-Name) unter Computer, und wählen Sie Scannen nach Hardwareänderungen.

Zweiter Monitor nicht erkannt?  So beheben Sie es

Jetzt wird Ihr System den Grafiktreiber automatisch neu installieren.

Setzen Sie Ihren Grafiktreiber zurück

Wenn Sie Ihren Grafiktreiber bereits aktualisiert haben und aufgrund des Problems „zweiter Monitor nicht erkannt“ auftritt, kann der aktualisierte Grafiktreiber der Schuldige sein.

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Fenster Symbol und wählen Sie Gerätemanager.

Schritt 2: Klicken Sie im Geräte-Manager auf Display-Adapter um die Liste zu erweitern und wählen Sie Eigenschaften.

Zweiter Monitor nicht erkannt?  So beheben Sie es

Schritt 3: Unter dem Treiber Menü-Tab, wählen Sie Fahrer zurückrollen und klicke auf OK.

Zweiter Monitor nicht erkannt?  So beheben Sie es

Und dann starten Sie Ihren PC neu.

Wenn die Fahrer zurückrollen Option ausgegraut, dann besuchen Sie die offizielle Seite des Herstellers und laden dann den vorherigen Grafiktreiber herunter.

Erzwingen Sie, dass Windows 10 den sekundären Monitor erkennt

Sie können Ihr Windows 10-System zwingen, Ihren sekundären Monitor manuell zu erkennen. Wir werden dies tun, indem wir die Einstellungen-App besuchen.

Schritt 1: Klick auf das Fenster Symbol und wählen Sie die Einstellungen.

Schritt 2: Wählen System.

Zweiter Monitor nicht erkannt?  So beheben Sie es

Schritt 3: Unter Anzeige Abschnitt, gehe zu Ordne dein Display neu an und klicke auf Erkennen.

Zweiter Monitor nicht erkannt?  So beheben Sie es

Verbinden Sie ein drahtloses Display

Wenn Ihr sekundärer Monitor eine drahtlose Anzeigeverbindung unterstützt, versuchen Sie es mit dieser eher physischen Verbindung. So geht’s:

Schritt 1: Klick auf das Fenster Symbol und wählen Sie Geräte.

Zweiter Monitor nicht erkannt?  So beheben Sie es

Schritt 2: Wählen Bluetooth und andere Geräte.

Zweiter Monitor nicht erkannt?  So beheben Sie es

Schritt 3: Wählen Bluetooth oder andere Geräte hinzufügen.

Zweiter Monitor nicht erkannt?  So beheben Sie es

Schritt 4: Klicken Sie nun auf Kabellos Display oder Dock.

Zweiter Monitor nicht erkannt?  So beheben Sie es

Stellen Sie sicher, dass sich Ihr drahtloses Display im erkennbaren Modus befindet, damit es von Ihrem System erkannt wird. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Einstellungen für die drahtlose Anzeige einzurichten.

Trennen Sie unerwünschtes Zubehör

Manchmal können andere Computerzubehör wie Dongles, Drucker, Docks oder Adapter dazu führen, dass andere Peripheriegeräte wie der sekundäre Monitor nicht von Ihrem Windows 10-System erkannt werden.

Trennen Sie das Computerzubehör nacheinander und prüfen Sie, ob der sekundäre Monitor von Ihrem Windows-System erkannt wird.

Schnelle mögliche Korrekturen

Hier sind einige andere mögliche Korrekturen, die Ihnen helfen, das Problem „zweiter Monitor nicht erkannt“ zu beheben.

  • Prüfen Sie, ob in den Monitoreinstellungen der richtige HDMI- oder DVI-Anschluss ausgewählt ist.
  • Versuchen Sie, einen anderen Monitor anzuschließen, um zu sehen, ob das funktioniert.
  • Wechseln Sie zwischen primären und sekundären Monitoren.
  • Überprüfen Sie, ob das Netzkabel des sekundären Monitors richtig angeschlossen ist.
  • Aktualisieren Sie die Software des Displays, besuchen Sie die offizielle Seite des Herstellers und prüfen Sie, ob das Update verfügbar ist, und installieren Sie es.

Das war’s erstmal, hoffe das hilft! Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit. Bis dahin bleiben Sie dran für weitere Informationen.

Siehe weiter: Beheben des Problems mit der nicht funktionierenden Windows-Starttaste

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *