Google Pixel Phones erhalten im Juni 2021 ein großes Update mit aufregenden neuen Funktionen

Google veröffentlicht jedes Quartal wichtige Updates für seine Pixel-Hardware und im Juni werden Google Pixel-Benutzer voraussichtlich erstaunliche neue Funktionen erhalten. Diese Funktionen stehen Benutzern zur Verfügung, indem sie Apps wie Kameras, Fotos usw. über den Google Play Store aktualisieren. Google hat geschätzt, dass es zwei Wochen dauern würde, um die Updates auf allen Pixel-Geräten von Pixel 3 auszurollen, das auch einige Updates erhalten wird.

PixelBild: Google

  • Die Funktion für den Astrofotografie-Modus wird eingeführt
  • Die Funktion “Gesperrter Ordner” hilft dabei, Fotos und Videos zu schützen, die nur mit einem Passcode oder biometrischen Daten geöffnet werden können.
  • Die Pixel Voice-Funktionen erhalten Updates, die weitere Sprachen und Dialekte hinzufügen.
  • Autounfallerkennungsfunktionen werden in Spanien, Irland und Spanien eingeführt.
  • Google Assistant kann Anrufe im Freisprechmodus annehmen und abweisen.

Das neueste Google Camera Update, 8.2.400, wurde bereits veröffentlicht und enthält die Astrofotografie-Videofunktion, mit der Benutzer Videos von Sternen aufnehmen können, die sich im Nachtsicht-Zeitraffermodus über den Himmel bewegen. Nach der Aktualisierung kann diese Funktion durch Tippen auf die Google-Kameraeinstellungen > Erweitert > Zeitraffer für Astrofotografie aktivieren aktiviert werden.

Die Astrofotografie-Funktion erfordert, dass Ihr Gerät stationär ist, was bedeutet, dass Sie es über einem Stativ platzieren müssen. Tippen Sie auf die Kamera-App und wischen Sie, um die Nachtsichtoption zu öffnen, gefolgt von einem Tippen auf den Auslöser. Das Gerät beginnt mit der Aufnahme von Bildern des Nachthimmels und nachdem der Benutzer erneut auf den Auslöser tippt, um die Aufnahme zu beenden, erzeugt diese Funktion als Endausgabe ein erstaunliches Bild mit einem sternenklaren animierten Hintergrund.

HintergrundBild: Google

Die zweite wichtige Funktion, die diesen Juni eingeführt wird, ist der private Ordner in den Google Fotos-Apps, von dem ich glaube, dass es sich um eine Funktion handelt, die vor Äonen von Drittanbieter-Apps eingeführt wurde. Google fügt seiner Fotos-App einen geheimen Ordner hinzu, der nur mit einem Passcode oder biometrischen Daten geöffnet werden kann. Auf diese Weise können Pixel-Benutzer bestimmte Fotos und Videos vor neugierigen Blicken und neugierigen Personen schützen. Dieser Ordner hat auch Zugriff auf die Kamera-App, was bedeutet, dass jedes Foto, das über diesen Ordner angeklickt wird, direkt im geheimen Ordner gespeichert wird. Alle Bilder werden nur lokal auf dem Gerät gespeichert und erscheinen niemals in Erinnerungen oder anderen Apps auf dem Gerät.

Mit dem nächsten Update haben wir die Autounfallerkennungsfunktion, die Rettungsdienste automatisch alarmiert, wenn ein Autounfall erkannt wird. Dies ist ein Modul in der persönlichen Sicherheits-App von Google Pixel und wurde zuvor in drei Ländern eingeführt, nämlich in den USA, Großbritannien und Australien. Mit diesem neuen Update wird es für Benutzer in Irland, Spanien und Singapur bereitgestellt.

Google Pixel-Updates enthalten auch Google Recorder, um mehr Dialekte zu erkennen, darunter Singapurisch, Irisch, Australisch und Britisches Englisch.

Auch mit den Google Assistant-Updates können Nutzer nun damit Anrufe annehmen oder ablehnen.

Assistant-UpdateBild: Google

Die folgenden Modelle erhalten das Pixel Feature Drop Update vom Juni 2021 und bestimmte Funktionen sind möglicherweise nicht auf allen Pixel-Hardwareplattformen verfügbar.

Pixel 3

Pixel 3a Pixel 4 Pixel 4a Pixel 4a (5g)

Pixel 5

Astrofotografie

ja Ja ja ja

Kopf hoch

Ja ja ja ja ja ja

Gesperrter Ordner

Ja ja ja ja ja ja

Autounfallerkennung

Ja ja ja ja ja

Anrufbildschirm (v1)

Ja ja ja ja ja ja

Recorder

Ja ja ja ja ja ja

Stolz-Hintergründe

Ja ja ja ja ja ja

Gboard

Ja ja ja ja ja ja

Call Action auf Google Assistant

ja Ja ja ja

Schließlich müssen die Leser bedenken, dass all diese Funktionen keine Android-Updates sind, sondern nur dem Google Pixel-Smartphone hinzugefügt werden

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *