Greifen Sie über Bluestacks unter Windows auf Ihre lokalen Dateien zu

Wie wir alle wissen, ist Android ein Open-Source-Projekt, und jeder kann die Codes des Android-Betriebssystems abrufen und so verwenden, wie er möchte. Einige Entwickler haben einige verschiedene Emulatoren für Windows entwickelt, mit denen Android auf Ihrem Laptop, Windows-PC oder Mac ausgeführt werden kann. Der Bluestacks ist einer der Android-Emulatoren, die auf Ihrem Computer funktionieren können. Er ist der beste Emulator von allen, der Android OS auf Ihrem PC reibungslos ausführen kann. Da es sich jedoch um einen Emulator handelt, der in einer virtuellen Box ausgeführt wird, kann der Zugriff auf Dateien von Ihrem Computer in Bluestacks ein Problem darstellen. So können Sie auf die Dateien Ihres Computers in den Bluestacks zugreifen, die Sie im Android-Betriebssystem verwenden können.

Zugriff auf Windows-Dateien auf Bluestacks und umgekehrt

Oft kommt es zu einer Situation, in der wir von einem Emulator aus auf Windows-Dateien zugreifen müssen oder wenn Sie Ihren PC verwenden und etwas benötigen, das Sie in Bluestacks gespeichert haben. Es gibt also mehrere Möglichkeiten, über Dateien auf Dateien zuzugreifen.

Bluestacks Shared Folder

Mithilfe des freigegebenen Bluestacks-Ordners können Sie von Ihrem PC aus auf die Dateien und Ordner von Bluestacks zugreifen. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Datei in den freigegebenen Ordner zu legen und dann von beiden Seiten Ihres Computers darauf zuzugreifen, sei es Bluestacks, Windows oder Mac. Auf jede Datei, die sich im freigegebenen Ordner von Bluestacks befindet, kann sowohl von Bluestacks als auch vom Betriebssystem Ihres PCs aus zugegriffen werden.

Der standardmäßige freigegebene Ordner in Windows befindet sich normalerweise in C: Programmdaten Bluestacks UserData Shared Folder. Für Bluestacks befindet es sich in der root / sdcard / bstfolder / Bstsharedfolder Lage.

Alternativ können Sie über Bluestacks auf die Standardordner der Windows-Bibliothek zugreifen. normalerweise befindet es sich in sdcard / bstfolder / als bilder, dokumente und mehr. Beachten Sie außerdem, dass für den Zugriff auf diesen Speicherort ein Dateimanager in den Bluestacks erforderlich ist. Eine der am häufigsten verwendeten Dateimanager-Apps ist der OI-Dateimanager. Ein Tutorial mit derselben App finden Sie weiter unten.

  1. Laden Sie die OI File Manager-App mit der APK herunter und installieren Sie sie auf Ihren Bliuestacks oder laden Sie sie aus dem Play Store herunter.
  2. Unter Windows müssen Sie jetzt den freigegebenen Bluestacks-Ordner suchen, in dem Sie sich befinden C: ProgramData BlueStacks UserData SharedFolder.
  3. Kopieren Sie nun alle Dateien und fügen Sie sie in den Ordner ein, auf den Sie über Bluestacks wie APKs, Musik, Videos, Bilder oder andere Dokumente zugreifen möchten.
  4. Wenn Sie zu Bluestacks kommen, starten Sie den Emulator, öffnen Sie die OI File Manager-App und navigieren Sie zum freigegebenen Bluestacks-Ordner Root / sdcard / bstfolder / BstSharedFolder. Andernfalls suchen Sie denselben Ordner aus dem Verzeichnis bstfolder in Bluestacks, wenn Sie die Dateien in Ihren Windows-Bibliotheksordnern abgelegt haben.

Wenn Sie auf ähnliche Weise von Ihrem Computer aus auf Bluestacks-Dateien zugreifen möchten, kopieren Sie die Dateien mit dem OI-Dateimanager in den Bstsharedfolder .

Speicherort des freigegebenen BlueStacks-Ordners

Alternativ können Sie den tatsächlichen Speicherort des freigegebenen Ordners von Bluestacks mithilfe eines sehr leistungsstarken Windows-Tools namens Windows-Registrierung ermitteln. Es kann Ihnen helfen, den Speicherort zu finden, falls Sie den Standard-Windows-Speicherort des freigegebenen Ordners mithilfe des Datei-Explorers nicht finden können.

  1. Auf Ihrem Windows-Laptop Gehen Sie zu Starten Sie >> geben Sie run >> ein und geben Sie dann in das Feld Regedit ein und drücken Sie dann die Eingabetaste. Es öffnet sich ein neues Fenster, das der Registrierungseditor sein wird.
  2. Suchen Sie nun im Fenster des linken Fensterbereichs nach und gehen Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE BlueStacks Guests Android SharedFolder.
  3. Jetzt stellt jeder der numerischen Ordner einen freigegebenen Ordner dar und sein Speicherort wird in den Pfadzeichenfolgenwerten angegeben, die Sie kopieren und in die Adressleiste Ihres Datei-Explorers einfügen können, um diesen Speicherort aufzurufen.

Verwenden von Drag & Drop

Wenn alle anderen Möglichkeiten für Sie ziemlich kompliziert sind, gibt es sogar eine einfache Methode, um Dateien von Windows in den freigegebenen Ordner von Bluestacks zu kopieren.

  1. Öffnen Sie den Emulator mit Bluestacks und lassen Sie ihn initialisieren und ordnungsgemäß ausführen.
  2. Nachdem die blauen Stapel das Android-Betriebssystem vollständig geladen haben und vollständig bereit sind, ziehen Sie die Datei einfach aus dem Windows-Ordner in das Bluestacks-Fenster.
  3. Bluestacks speichert es oder öffnet es. Wenn Sie eine Anwendung haben, die diesen Dateityp verarbeiten kann, werden Sie aufgefordert, diese Datei direkt zu öffnen.
  4. Beachten Sie, dass die Eingabeaufforderung nur auf dem Startbildschirm der Bluestacks angezeigt wird.

Um Ihnen mitzuteilen, dass Bluestacks beim Ziehen und Ablegen im Hintergrund die Datei im Hintergrund kopiert und automatisch unter Windows im Ordner “Bluestacks Shared” speichert. Sie können dieselbe Datei dann mithilfe des OI-Dateimanagers in Bluestacks finden, indem Sie zum freigegebenen Ordner navigieren.

Verwenden von Cloud Sync

Sie alle kennen Google Drive, One Drive und Dropbox als die beliebtesten Cloud-Dienste, in denen die meisten von uns ihre Daten speichern. Unsere Android-Telefone lassen sich recht gut mit Google Drive synchronisieren und es ist einfach, über das Android-System auf Laufwerksdateien zuzugreifen. Wenn Sie also eine Datei von Ihrem Windows für Bluestacks freigeben möchten, laden Sie sie einfach auf einen der verwendeten Drive-Dienste hoch. Wir empfehlen Google Drive, dies liegt jedoch vollständig beim Benutzer. Laden Sie einfach die Dateien auf das Laufwerk hoch und laden Sie dann von den Bluestacks die jeweilige App des von Ihnen verwendeten Laufwerksdienstes herunter. Melden Sie sich dann an und laden Sie die hochgeladenen Dateien herunter. Diese werden im Download-Ordner von Bluestacks gespeichert mit einem der Dateimanager navigiert werden. Diese Methode kann mit Mac, Android-Geräten oder sogar einem iPhone verwendet werden.

Verwenden der Windows-Registrierung

Die Windows-Registrierung ist der Kern von Windows. Wenn Sie sie bearbeiten, ohne genau zu wissen, was Sie tun, kann dies zu Fehlfunktionen Ihres Windows führen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie entweder über vorherige Informationen zum Bearbeiten der Werte im Registrierungseditor verfügen oder zumindest wissen, was Sie sind tun. Stellen Sie sicher, dass Sie nichts anderes tun, als das, was in der folgenden Anleitung erwähnt wird.

Außerdem ist ihax in keiner Weise verantwortlich, wenn Sie am Ende eine Fehlfunktion Ihres Windows haben, indem Sie einen der Werte im Registrierungseditor bearbeiten. Seien Sie also sehr vorsichtig und folgen Sie der Anleitung unten.

  1. Wählen Sie aus, auf welches Verzeichnis Sie in Bluestakcs zugreifen möchten. Sie können entweder die gesamte Festplatte oder eine bestimmte Festplatte oder einen Ordner auswählen, der ganz bei Ihnen liegt.
  2. Drücken Sie jetzt die Windows-Taste >> Geben Sie Ausführen ein und drücken Sie die Eingabetaste >> Schreiben Sie regedit >> in das Feld Jetzt wird der Registrierungseditor in einem neuen Fenster geöffnet.
  3. Gehen Sie im linken Fensterbereich des Registrierungseditors zu HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE BlueStacks Guests Android SharedFolder. Darin sehen Sie einige vordefinierte Zifferntasten und Werte, die meist mit 0 beginnen.
  4. Jetzt müssen Sie einen neuen Schlüssel erstellen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf FileSystem klicken und dann auswählen Neuer >> Schlüssel und benennen Sie es durch die Nummer in der Reihenfolge des vorherigen Schlüssels um.
  5. Klicken Sie im neu erstellten Schlüssel auf der rechten Seite des Fensters mit der rechten Maustaste und erstellen Sie eine neue Zeichenfolge mit dem Namen ”Name” durch Auswahl von New >> String.
  6. Doppelklicken Sie nun und geben Sie einen Wert ein. Der Wert ist der Name des Ordners, der sich in den Bluestacks befindet. Für neuere Versionen müssen Sie zusätzlich eine neue erstellen DWORD Wert, indem Sie mit der rechten Maustaste auf dieselbe Leerstelle klicken und zu gehen Neu >> DWORD (32 Bit) Wert und dann müssen Sie es als beschreibbar umbenennen. Klicken Sie abschließend mit der rechten Maustaste auf den neu erstellten Wert und suchen Sie Ändern Setzen Sie das Wertedatenfeld auf 1 und wählen Sie die hexadezimale Basis aus.
  7. Zuletzt müssen Sie eine weitere Zeichenfolge mit dem Namen „Pfad”Und weisen Sie dann einen Wert des vollständigen Pfads des Verzeichnisses zu, in das Sie Bluestacks aufnehmen möchten. Beispielsweise müssen Sie in Bluestacks vom Laufwerk D auf einen Ordner zugreifen und dann den Pfadwert auf festlegen D: Name des Ordners. Sie können den Vorgang wiederholen und so viele Verzeichnisse erstellen, wie Sie möchten. Auf alle im Pfad genannten Verzeichnisse kann über Bluestacks zugegriffen werden. Halten Sie einfach die Schlüssel der Reihe nach und fertig.
  8. Neu starten den Computer für die Änderungen, die Sie vorgenommen haben, um wirksam zu werden.

Jetzt können Sie von Bluestacks aus auf Ihre Windows-Dateien zugreifen und umgekehrt. Es gibt verschiedene oben genannte Methoden. Wenn Sie jedoch ein professioneller Benutzer sind, empfehlen wir Ihnen, die Registrierungseditor-Methode zu verwenden, da dies ein einmaliger Job ist und Sie Sie erhalten für immer Zugriff auf diesen Ordner. Wenn Sie sich nicht mit dem Registrierungseditor herumschlagen möchten, sind die Methoden für die Laufwerksynchronisierung und das Ziehen und Ablegen immer hilfreich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *