Kann das Druckergerät nicht von Windows 10 entfernen? Hier ist die Lösung!

Unter Windows 10 treten häufig Druckerprobleme auf. Um jedoch häufige Druckerfehler und Fehler zu beheben, wird das Entfernen des Druckers als die beste Problemumgehung angesehen. Wenn Sie Ihren Drucker jedoch nicht aus der Liste der installierten Geräte entfernen können, kann dies sehr frustrierend werden. Ist es nicht?

Wenn Sie also mit dem Problem “Drucker kann nicht von Windows entfernt werden” nicht weiterkommen, haben wir einige Lösungen aufgelistet, mit denen Sie dieses Hindernis überwinden können.

So beheben Sie, dass das Druckergerät in Windows 10 nicht entfernt werden kann

Lass uns anfangen.

#1 Druckerservereigenschaften ändern

Starten Sie das Suchfeld des Startmenüs, geben Sie “Systemsteuerung” ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Drucker aus Windows 10 entfernen

Tippen Sie in der Systemsteuerung auf die Option “Geräte und Drucker”. Tippen Sie im Fenster “Geräte und Drucker” auf die Option “Druckerservereigenschaften” in der oberen Menüleiste.

Drucker aus Windows 10 entfernen

Das Fenster Druckerservereigenschaften wird nun auf dem Bildschirm angezeigt. Wechseln Sie in den Reiter „Treiber“.

Drucker kann nicht entfernt werden

Wählen Sie den Namen Ihres Geräts aus der Liste aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Entfernen“, um den Drucker aus Windows 10 zu entfernen.

Lesen Sie auch: Drucker wird nicht im Adobe Reader angezeigt? Hier ist die Lösung (Windows 10)

#2 Deaktivieren Sie den Drucker-Spooler-Dienst

Die nächste Lösung zur Behebung des Problems „Drucker kann nicht entfernt werden“ besteht darin, den Druckerspoolerdienst zu deaktivieren. Die Druckerspooler-App unter Windows ist für die Verwaltung der Druckaufträge verantwortlich und hilft beim Einrichten einer Verbindung zwischen Ihrem Gerät und dem Druckerserver. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Druckerspoolerdienst zu deaktivieren:

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie „Services.msc“ in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Drucker kann nicht entfernt werden

Suchen Sie im Fenster Dienste nach dem Dienst “Drucker-Spooler”. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Drucker-Spooler-Dienst und wählen Sie „Stopp“.

Drucker kann nicht entfernt werden

Wenn Sie den Dienst aufgrund eingeschränkter Administratorrechte nicht beenden können, müssen Sie möglicherweise zum folgenden Speicherort navigieren:

C:WindowsSystem32spoolDrucker

Löschen Sie alle Daten, die im Ordner „Drucker“ gespeichert sind. Öffnen Sie das Fenster Dienste und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Drucker-Spooler-Dienst, wählen Sie „Start“, um den Dienst erneut zu aktivieren.

Lesen Sie auch: So beheben Sie Drucker-Spooler-Fehler in Windows 10

#3 Entfernen Sie den Drucker aus dem Registrierungseditor

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie „regedit“ ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Windows-Registrierungseditor zu öffnen.

Drucker kann nicht entfernt werden

Navigieren Sie zu folgendem Speicherort:

HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetControlPrintPrinters

Suchen Sie im Abschnitt Drucker den Namen Ihres Geräts, das Sie entfernen müssen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Löschen“.

Drucker kann nicht entfernt werden

Nachdem das Druckergerät aus dem Registrierungseditor entfernt wurde, schließen Sie alle Fenster und starten Sie Ihr System neu.

#4 Entfernen Sie den Drucker aus dem Geräte-Manager

Eine andere Problemumgehung zum Entfernen des Druckers aus Windows besteht darin, den Drucker manuell aus dem Geräte-Manager zu löschen. Hier ist, was Sie tun müssen.

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen, geben Sie „Devmgmt.msc“ in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Drucker aus Windows 10 entfernen

Erweitern Sie im Fenster Geräte-Manager den Abschnitt “Druckwarteschlangen”. Tippen Sie auf Ansicht> Ausgeblendete Geräte anzeigen.

Drucker kann nicht entfernt werden

Suchen Sie den Namen Ihres Geräts und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste darauf, um es zu löschen. Nachdem das Gerät erfolgreich aus dem Geräte-Manager entfernt wurde, starten Sie Ihren Computer neu.

Lesen Sie auch: So finden Sie die IP-Adresse Ihres Druckers: Schritt-für-Schritt-Anleitung

#5 Treiber aktualisieren

Kann den Drucker nicht von Windows 10 entfernen? Haben Sie versucht, die Druckertreiber zu aktualisieren, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wurde? Veraltete oder beschädigte Gerätetreiber können Sie auch daran hindern, den Drucker aus Windows 10 zu löschen. Sie können die Treiber entweder manuell über den Geräte-Manager aktualisieren oder ein Treiber-Updater-Tool eines Drittanbieters verwenden, mit dem Sie die Arbeit innerhalb kürzester Zeit erledigen können.

Intelligente Fahrerpflege

Laden Sie das Dienstprogramm Smart Driver Care herunter und installieren Sie es auf Ihrem Windows-PC. Smart Driver Care ist ein ultimatives Treiber-Updater-Tool, mit dem Sie fehlende/beschädigte/veraltete Systemtreiber mit nur einem Klick aktualisieren können. Das Dienstprogramm Smart Driver Care scannt Ihr Gerät gründlich, um nach veralteten Systemtreibern zu suchen, ruft die neuesten Updates aus dem Internet ab und ermöglicht Ihnen, alle Treiber mit nur einem Klick zu aktualisieren.

#6 Bidirektionale Unterstützung aktivieren

Durch Aktivieren der bidirektionalen Unterstützung unter Windows 10 können Sie die Echtzeitkommunikation Ihres Druckers verbessern. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die bidirektionalen Supporteinstellungen unter Windows 10 zu aktivieren:

Öffnen Sie die Systemsteuerung> Geräte und Drucker anzeigen.

Drucker aus Windows 10 entfernen

Wählen Sie das zu entfernende Gerät aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Druckereigenschaften“.

Drucker aus Windows 10 entfernen

Wechseln Sie im Fenster „Druckereigenschaften“ auf die Registerkarte „Anschlüsse“.

Drucker aus Windows 10 entfernen

Aktivieren Sie die Option “Bidirektionale Unterstützung aktivieren”.

Klicken Sie auf die Schaltflächen OK und Übernehmen, um die letzten Änderungen zu speichern.

Lesen Sie auch: So beheben Sie, dass der Druckertreiber unter Windows 10 nicht verfügbar ist

Abschluss

Hier sind einige Möglichkeiten, den Drucker aus Windows 10 zu entfernen. Falls Sie beim Entfernen des Druckers Probleme haben, können Sie eine der oben genannten Methoden verwenden, um das jeweilige Druckergerät aus Windows 10 zu entfernen.

War dieser Beitrag hilfreich? Bei weiteren Fragen oder Unterstützung können Sie Ihre Gedanken gerne in das Kommentarfeld schreiben!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *