Laden Sie Realtek HD Audio Manager in Windows 10 herunter und installieren Sie es erneut

Realtek High Definition Audio Manager, auch genannt als Realtek HD Audio Managerwird zusammen mit dem Realtek Audio-Treiber geliefert. Realtek HD Audio Treiber ist der am häufigsten verwendete Soundtreiber zum Verwalten der Audioeinstellungen auf einem Windows-System. Der Realtek-Treiber ist der am häufigsten verwendete Soundtreiber für Windows-Systeme. Er verfügt über unglaubliche Funktionen und unterstützt einen 6-Kanal-Digital-Analog-Wandler (DAC) mit 16,20,24-Bit-Pulscodemodulation in Kanal-Audio von 5,1.

Nahezu jeder einzelne Windows-Computer, den ich jemals besessen habe, wurde immer mit Realtek-Treibern für die Audioverwaltung geliefert. Der Soundtreiber bietet Ihrem System über die Audiokarte einen hochwertigen Sound. Es verwaltet effektiv das Audiogerät auf Ihrem System, um eine reichhaltigere Tonausgabe bereitzustellen.

In letzter Zeit haben viele Windows-Benutzer Schwierigkeiten beim Zugriff auf den Realtek-Soundtreiber gemeldet. Für einige Benutzer ist die Realtek HD Audio Manager Das Symbol ist in der Taskleiste, in der Taskleiste und im Benachrichtigungsbereich verschwunden. Bei den meisten scheint das Problem wahrscheinlich entweder nach dem Windows-Update oder aufgrund einer Änderung des Audiokartentreibers aufgetreten zu sein.

In jedem Fall zeigen wir Ihnen, wie Sie den neuesten Realtek HD Audio Manager herunterladen und Realtek HD Audio Manager unter Windows 10/8/7 neu installieren.

In diesem Artikel haben wir die folgenden Probleme behoben:

  • Realtek HD Audio Manager funktioniert nicht
  • Realtek HD Audio Manager-Symbol fehlt
  • Realtek HD Audio Manager fehlt
  • Realtek HD Audio Manager wird nicht geöffnet.

Wir empfehlen, eine vollständige Sicherung Ihrer Daten zu erstellen oder einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen, bevor Sie fortfahren.

Laden Sie Realtek HD Audio Manager herunter und installieren Sie es erneut

Bevor Sie die neuen Treiber herunterladen / installieren, müssen Sie zunächst die aktuellen Treiber deinstallieren. Dies hilft, Konflikte zu vermeiden, die durch doppelte / mehrere Treiber entstehen können.

Deinstallieren Sie den vorhandenen / alten Treiber (falls vorhanden).

Um dies zu tun:

Klick auf das Start Schaltfläche und suchen nach Gerätemanager und öffnen Sie das erste Ergebnis.

Erweitern Sound-, Video- und Gamecontroller aus der Liste im Geräte-Manager.

Suchen Sie als Nächstes den Audiotreiber Realtek High Definition Audio.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie auf Gerät deinstallieren aus dem Dropdown-Menü.

Laden Sie Realtek Hd Audio Manager in Windows 10 herunter und installieren Sie es erneut

Aktivieren Sie die Option mit Löschen Sie die Treibersoftware für dieses Gerät und traf die deinstallieren Taste.

Laden Sie Realtek Hd Audio Manager in Windows 10 herunter und installieren Sie es erneut

Als nächstes gehen Sie zu Ansichten Tab und klicken Sie auf Versteckte Geräte anzeigen aus dem Dropdown-Menü.

Laden Sie Realtek Hd Audio Manager in Windows 10 herunter und installieren Sie es erneut

Suchen Sie hier nach doppelten Audiotreibern und stellen Sie sicher, dass keine vorhanden sind. Wenn Sie Duplikate finden, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf die Option Deinstallieren.

Laden Sie Realtek HD Audio Manager herunter und installieren Sie es

Sie können die neueste Version des Realtek HD Audio Managers auf der offiziellen Realtek-Website hier herunterladen:

https://www.realtek.com/en/component/zoo/category/pc-audio-codecs-high-definition-audio-codecs-software
Laden Sie Realtek Hd Audio Manager in Windows 10 herunter und installieren Sie es erneut

Laden Sie die neueste Version des Treibers herunter (stellen Sie sicher, dass Sie die Windows-Version herunterladen). Doppelklicken Sie nach dem Herunterladen einfach auf die heruntergeladene EXE-Datei, um die Installation zu starten.

Auch nach der Neuinstallation, wenn Sie weiterhin Probleme mit Realtek HD Audio Manager haben, finden Sie nachfolgend einige Vorschläge, die Sie ausprobieren können.

Beheben Sie Probleme und Lösungen mit Realtek HD Audio Manager

Deaktivieren Sie den Microsoft UAA-Bustreiber für HD Audio und beheben Sie Treiberkonflikte

Klicken Windows-Taste + S. und suchen nach Gerätemanager und klicken Sie auf das erste Ergebnis.

Erweitern Sie im Geräte-Manager die Systemgeräte.

Suchen Microsoft UAA-Bustreiber für High Definition Audio.

Sobald Sie es gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste und klicken Sie Deaktivieren aus dem Dropdown.

Als nächstes gehen Sie zu Windows-Einstellungen und geh zu Apps & Funktionen.

Klicke auf Realtek high definition audio Treiber und drücken Sie die Option mit Deinstallieren der Fahrer.

Laden Sie Realtek Hd Audio Manager in Windows 10 herunter und installieren Sie es erneut

Klicken Sie anschließend im Geräte-Manager mit der rechten Maustaste auf den deaktivierten Microsoft-Treiber.

Klicke auf Deinstallieren aus dem Dropdown-Menü.

Wenn Sie mit den obigen Schritten fertig sind, versuchen Sie erneut, den Realtek HD Audio-Treiber neu zu installieren.

Aktivieren Sie Realtek HD Audio Manager im Startup

Öffnen Sie den Windows Task-Manager.

Klick auf das Startups Tab.

Stellen Sie sicher, dass es nicht deaktiviert ist. Wenn dies der Fall ist, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste und wählen Sie Aktivieren.

Laden Sie Realtek Hd Audio Manager in Windows 10 herunter und installieren Sie es erneut

Starten Sie Ihren Windows-Computer neu.

Aktualisieren Sie den Realtek High Definition Audio-Treiber

Klick auf das Start Schaltfläche und suchen nach Gerätemanager und öffnen Sie das erste Ergebnis.

Erweitern Sound-, Video- und Gamecontroller aus der Liste im Geräte-Manager.

Suchen Sie als Nächstes den Audiotreiber Realtek High Definition Audio.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie auf Treiber aktualisieren aus dem Dropdown-Menü.

Laden Sie Realtek Hd Audio Manager in Windows 10 herunter und installieren Sie es erneut

Im nächsten Bildschirm wählen Sie Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibern Möglichkeit. Hinweis: Sie müssen den Treiber herunterladen und bereithalten.

Laden Sie Realtek Hd Audio Manager in Windows 10 herunter und installieren Sie es erneut

Nachdem Sie die obige Option ausgewählt haben, werden Sie aufgefordert, die Treiberdatei auszuwählen. Navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie den Treiber haben, und wählen Sie ihn aus, um das Update zu installieren.

Fügen Sie im Geräte-Manager ältere Hardware hinzu

Klicken Windows-Taste + S. und suchen nach Gerätemanager und klicken Sie auf das erste Ergebnis.

Suchen Sie im Geräte-Manager nach und wählen Sie auf Sound-, Video- und Gamecontroller.

Klick auf das Aktion Tab.

Suchen und klicken Sie auf Fügen Sie ältere Hardware hinzu aus dem Dropdown-Menü.

Laden Sie Realtek Hd Audio Manager in Windows 10 herunter und installieren Sie es erneut

Klicken Sie in der angezeigten Eingabeaufforderung auf Nächster und wählen Sie im folgenden Bildschirm Suchen und installieren Sie die Hardware automatisch (empfohlen) Option und klicken Sie auf Nächster.

Installieren Sie nun den Treiber erneut manuell.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *