Lassen Sie Ihr Android-Gerät wie ein iPhone aussehen

Bei Android-Smartphones ging es schon immer um Anpassungen. Sie bieten eine umfassende Anpassung der Benutzeroberfläche, sodass Sie Ihr Android-Gerät nach Ihren Wünschen anpassen und genau so aussehen lassen können, wie Sie es möchten. Wenn Sie sich also mit Ihrem Android-Skin oder der Benutzeroberfläche Ihres Geräts langweilen, können Sie Ihr Android-Telefon jederzeit anpassen.

Lassen Sie Ihr Android-Gerät wie ein iPhone aussehen Look

Wenn Sie Ihr Android-Gerät zur Abwechslung eher wie ein iPhone mit iOS aussehen lassen möchten, finden Sie unten einige Tricks und Tutorials, mit denen Sie das Beste aus den Designs und der Benutzeroberfläche Ihres Android-Telefons herausholen können iPhones. Alles, was Sie benötigen, ist ein Android-Gerät mit Android 2.3 oder höher, es ist kein Root oder zusätzliche Einstellungen erforderlich.

Apps, um Android wie ein iPhone aussehen zu lassen

Um Ihr Android-Gerät so anzupassen, dass es wie ein iPhone aussieht, müssen Sie eine Reihe verschiedener Apps installieren, die Ihnen helfen, diesen iOS-Look auf Ihrem Android-Gerät zu erzielen. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Apps, die Sie auf Ihrem Gerät installieren müssen. Stellen Sie also sicher, dass Sie über genügend internen Speicher verfügen.

iLauncher: Ein Launcher, der die iPhone-Startbildschirme emuliert.

iEinstellungen: Ein Einstellungsbildschirm für Android ähnlich der iPhone-Einstellungsseite.

iLocker: Ein Sperrbildschirm vom Typ iPhone.

Espier Bildschirmsperre 7 (Alternative): Ein Sperrbildschirm im Stil von iOS 7.

iPhone-Benachrichtigungen: Erhalten Sie Benachrichtigungen und Warnungen im iPhone-Stil.

AI-Tastatur: Ähnlich der Standard-iPhone-Tastatur.

Omega-Statusleiste: Eine benutzerdefinierte Statusleiste für Android.

iPhone OSB-Thema: Ein Statusleistenthema im iPhone-Stil, das mit der Omega-Statusleiste kompatibel ist.

iNoty (Alternative): Benachrichtigungszentrale im Stil von iOS 7.

iPhone-Nachrichten: Eine Messaging-App, die wie iPhone-Nachrichten aussieht.

InoMail-E-Mail-Client: Ein E-Mail-Client, der wie iMail aussieht.

Parallaxe 3D: So fügen Sie dem Start- und Sperrbildschirm einen iOS 7-ähnlichen Parallax-Effekt hinzu.

Einige der oben aufgeführten Apps können kostenpflichtig sein. Aber keine Sorge, wir haben einige Alternativen zu diesen kostenlosen Apps. Da es sich jedoch um eine Alternative handelt, wird es nicht die optimale Wahl sein und wir würden trotzdem die oben aufgeführten Apps bevorzugen, da sie einwandfrei ohne Ruckler oder Fehler funktionieren.

Sobald Sie die Installation der Apps abgeschlossen haben, können wir mit der Einrichtung fortfahren, durch die Sie Ihr Android-Gerät in die Benutzeroberfläche des iPhones umwandeln können.

Lassen Sie Ihr Android-Gerät wie ein iPhone aussehen Look

iLauncher einrichten

Der iLauncher ist die Basis und einer der wichtigsten bei der Transformation Ihres Android-Geräts zum iPhone. Diese App ist im Grunde ein Launcher, der den Launcher imitiert, der auf iOS-Geräten ausgeführt wird, und Ihnen den Startbildschirm bietet, der wie ein Startbildschirm eines iPhones aussieht. Durch die Installation dieser App erhalten Sie iOS-ähnliche App-Symbole, das Layout des Startbildschirms und vieles mehr. Die neue überarbeitete Version imitiert auch den neuesten iOs-Versionsstil des Startbildschirms und der Designs. Durch die Verwendung des iLauncher erhalten Sie die folgenden Funktionen.

  1. Für den Anfang erhalten Sie eine Animation zum Schließen und Öffnen der App ähnlich dem iPhone-Stil, was bedeutet, dass App-Symbole beim Öffnen und Schließen vergrößert und verkleinert werden.
  2. Eine universelle Suchgeste, die auf iPhones im Rampenlicht steht.
  3. Eine Funktion zum Ausblenden, Entfernen, Hinzufügen und Neuanordnen von Apps direkt vom Startbildschirm aus.
  4. Die App bietet Ihnen auch ein Dock mit einigen Verknüpfungen im iOS-Stil für Anrufe, Musik, E-Mails, Kamera usw.

Wenn Sie mit der Installation der iLauncher-App fertig sind, drücken Sie die Menütaste und es wird eine Konfigurationsseite im Stil eines iPhones von HP geöffnet. Sie können auch den iPad-Modus aktivieren, der es Ihnen ermöglicht, die 5. Reihe von Apps auf dem Startbildschirm anzuzeigen.

Wenn Sie jetzt auf Homescreen drücken, erhalten Sie in der neuesten Version ein Popup, in dem Sie nach dem zu verwendenden Launcher gefragt werden. Sie finden auch ein Kontrollkästchen, um den iLauncher als Standard-Launcher festzulegen.

iPhone-Sperrbildschirm für Android

Als nächstes haben wir die iLocker-App, die Ihren Android-Sperrbildschirm in einen iOS-Sperrbildschirm verwandelt. iLocker funktioniert am besten, wenn Sie den iLauncher mit der App verwenden, da sich beide ergänzen und gut integrieren. Im Ergebnis bietet es insgesamt ein besseres Erlebnis bei der Verwendung beider Apps auf einem Android-Telefon, das dem iPhone ein Gefühl gibt. Starten Sie nach der Installation der App die App, um iLocker zu konfigurieren. Aktivieren Sie den iLocker, indem Sie den Schalter „Aktivieren“ in die Position „Ein“ schieben. Auf dem Bildschirm wird eine Aufforderung angezeigt, die die Verwendung des iLocker bestätigt. Ihr Standard-Sperrbildschirm bestätigt dies und fährt mit der Anpassung fort. Als nächstes erscheint ein neues Popup, in dem Sie nach dem Standard-Launcher gefragt werden, den Sie verwenden würden. Wählen Sie iLauncher aus der Liste aus und legen Sie ihn als Standard-Launcher fest. Bis jetzt haben Sie Ihren iPhone-Startbildschirm und Sperrbildschirm eingerichtet, wenn Sie Ihr benutzerdefiniertes Hintergrundbild über das iLocker-Einstellungsmenü anpassen und einstellen möchten.

iPhone-Statusleiste für Android

Um das iPhone wie die Statusleiste auf Ihrem Android-Gerät zu erhalten, öffnen Sie die App Omega-Statusleiste die Sie zuvor installiert haben. Beginnen Sie mit der Konfiguration der App mit den folgenden Schaltern und Einstellungen.

  1. Barrierefreiheit– Stellen Sie sicher, dass Sie die Option für die Barrierefreiheit aktivieren, damit Omega auf Ihre Benachrichtigungen und andere Daten zugreifen kann, die in der Statusleiste angezeigt werden sollen, z. B. Netzwerksignal-Internetverbindung und mehr.
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Start beim Booten.
  3. Der Stil und der Modus der Uhr können nach Ihren Wünschen angepasst werden.
  4. Batterieanzeige und Prozentsatz bei Bedarf können Sie sie einschalten
  5. Netzwerk-, WIFI- und Benachrichtigungsanzeige.
  6. Andere Indikatoren wie GPS, USB, Bluetooth, Headset und mehr.

Sie müssen die Barrierefreiheitsoptionen aktivieren, oder aktivieren Sie sie, gehen Sie zu Einstellungen >> Barrierefreiheit >> Für Omega-Statusleiste aktivieren. Ein Warn-Popup wird angezeigt, bestätigen Sie es, es benötigt diesen Zugriff, um die richtigen Informationen in der Statusleiste anzuzeigen.

Wählen Sie auf der Registerkarte “Tempes” das iPhone OSB-Design mit dem Design-Manager aus. Schalten Sie schließlich die Omega-Statusleiste ein, indem Sie den Indikator in der oberen rechten Ecke des Bildschirms verschieben.

Alternative zu dieser App, die auch ziemlich gut funktioniert, ist die iNoty app, sie wird auch von demselben Entwickler entwickelt, der iLauncher entwickelt hat. Die App ist sehr einfach zu bedienen, installieren Sie sie einfach, aktivieren Sie sie und geben Sie alle erforderlichen Berechtigungen.

Falls Sie Probleme mit dem Launcher und iNoty haben, versuchen Sie, frühere Versionen der App zu installieren, die möglicherweise ordnungsgemäß funktionieren. Sie können die APK von einer der Websites wie apkmirror abrufen.

iPhone-Tastatur Auf Android

Damit die Tastatur im iPhone-Stil auf Ihrem Android-Gerät funktioniert, müssen Sie die App starten AI-Tastatur. Öffnen Sie nach der Installation die App und folgen Sie dem Aktivierungsassistenten, um die Tastatur entsprechend zu konfigurieren und anzupassen.

Außerdem bietet Ihnen die App während des Aktivierungsprozesses die Möglichkeit, die Einstellungen der App und das Erscheinungsbild zu ändern. Klicken Sie auf die Schaltfläche >> Gehen Sie zu Erscheinungsbild >> Tastaturthema >> Wählen Sie das iPhone-Thema aus und klicken Sie dann auf OK.

iPhone-Benachrichtigung für Android

Benachrichtigungen auf einem iPhone sehen ziemlich elegant aus. Damit das auf unserem Android-Gerät funktioniert, ist iPhone-Benachrichtigungen eine sehr gute App, die App-Benachrichtigungen und Banner vollständig im iOS-Stil anzeigt. Die App kann kostenlos heruntergeladen und verwendet werden.

Lassen Sie Ihr Android-Gerät wie ein iPhone aussehen Look

Starten Sie einfach die App auf Ihrem Android-Gerät und sie scannt und listet die Apps auf Ihrem Gerät automatisch auf. Sie können das Benachrichtigungsverhalten jeder App nach Ihren Wünschen konfigurieren und verarbeiten. Die meisten Apps sind bereits für die üblichen Benachrichtigungen vorkonfiguriert, aber wenn Sie sie anpassen möchten, können Sie diese bestimmte App natürlich aus der Liste auswählen und dann bearbeiten.

Damit die iPhone-Benachrichtigungs-App ordnungsgemäß funktioniert, müssen Sie die Barrierefreiheit der App aktivieren. Um der App die Zugänglichkeitsfunktion zu geben, müssen Sie öffnen die Einstellungen >> Barrierefreiheit (unter System) >> Einschalten für iPhone Notifications Lite.

Beachten Sie auch, dass Benachrichtigungen ausgeschaltet zum “Mitteilungen“ (Standard-SMS-App von Android). Da wir dafür eine andere App verwenden werden.

iPhone-ähnliche Benutzeroberfläche für Einstellungen für Android

Es bleiben nur noch ein paar letzte Nachbesserungen, um Ihr Android-Gerät vollständig in eine iPhone-ähnliche Benutzeroberfläche umzuwandeln. Im weiteren Verlauf werden wir die Benutzeroberfläche der Einstellungen in eine iPhone-ähnliche Benutzeroberfläche umwandeln. Sie müssen die iSettings-App installieren. Nachdem Sie die Installation der App abgeschlossen haben, tippen Sie auf das Symbol Einstellungen, um eine Einstellungsseite zum Thema iPhone zu öffnen. Dann können Sie einige Systemeinstellungen anpassen, wie z Geographisches Positionierungs System, Daten, W-lan, Bluetooth, usw. und passen Sie die Bildschirmhelligkeit an.

Lassen Sie Ihr Android-Gerät wie ein iPhone aussehen Look

Wenn Sie die regulären Einstellungen im Android-Stil öffnen möchten, können Sie dies tun, indem Sie öffnen die Einstellungen >> Systemeinstellungen. Auch der Apps verwalten Bildschirm ist jetzt zugänglich von Einstellungen >> Anwendungen.

iOS wie Parallax-Effekt auf Android

Bis jetzt haben wir fast alle UI-Elemente vom Android-Stil auf den iOS-Stil geändert. Animationen bleiben jedoch auf jedem Android-Gerät unverändert. Um die Animation zu ändern und ihr Parallax-Effekte im iPhone-Stil zu verleihen, werden wir eine App namens . installieren Parallaxe 3D. Nachdem Sie die App aus dem Google Play Store installiert haben, öffnen Sie die App und Sie sehen eine Reihe verschiedener Hintergrundbilder, wobei jedes Hintergrundbild beim Anwenden den 3D-Parallax-Effekt ergibt. Sie können sogar Ihr eigenes benutzerdefiniertes 3D-Parallax-Effekt-Hintergrundbild erstellen. Parallax 3D kann im Hintergrund laufen und mit jedem Launcher verwendet werden, der Wallpaper-Themen unterstützt. Um ein benutzerdefiniertes Hintergrundbild mit der Parallax 3D-App festzulegen, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  1. Installieren Sie die 3D Parallax-App aus dem Google Play Store.
  2. Tippen Sie nun in der App auf die Option zum Einstellen des Hintergrunds. Die App zeigt das aktuelle Hintergrundbild mit dem 3D-Parallax-Effekt an.
  3. Gehen Sie als Nächstes zu den Einstellungen der App und scrollen Sie zum Abschnitt für benutzerdefinierte Fotos.
  4. Aktivieren Sie hier die Option für benutzerdefiniertes Foto und aktivieren Sie sie, tippen Sie auf die Schaltfläche Foto laden unten.
  5. Durchsuchen und wählen Sie Ihr gewünschtes Hintergrundbild aus der Galerie aus. Der Parallax-Effekt wird automatisch mit der Parallax 3D-App zu Ihrem ausgewählten Hintergrundbild hinzugefügt.

Nachrichten im iPhone-Stil und E-Mail-Apps für Android

Apple verwendet einen der unterschiedlichen Stile in seiner Messaging- und E-Mail-App. Um diese beiden System-Apps vom iPhone zu imitieren, benötigen wir also zwei verschiedene Apps, um so zu funktionieren. Das iPhone-Nachrichten imitieren Sie das Thema der standardmäßigen iMessage-Nachrichtenübermittlung des iPhones für Android-Geräte, während InoMail ein E-Mail-Client ist, der genau wie die Apple Mail-App aussieht und funktioniert. Die iPhone-Nachrichten-App für Android ist kostenpflichtig, während die Mail-App sowohl in einer kostenlosen als auch in einer kostenpflichtigen Version erhältlich ist. Sie können Ihre Google- und Yahoo-Konten auf der Mail einrichten und es funktioniert einwandfrei.

Lassen Sie Ihr Android-Gerät wie ein iPhone aussehen Look

Einige letzte Schritte

Bevor wir also unsere Transformation von Android auf iPhone abschließen, sind noch einige Schritte erforderlich, um sie abzuschließen. Wie InoMail und iPhone können Nachrichten-Apps ihre Symbole genau wie die Apps im iOS-Stil auf dem Startbildschirm und im Dock haben. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus.

  1. Drücken Sie zuerst auf das Nachrichtensymbol im Dock und lochen Sie es aus.
  2. Ähnlich wie beim iPhone-Stil sehen Sie ein Kreuz an der Ecke der Symbole.
  3. Wenn Sie darauf tippen, wird die App deinstalliert, wenn sie aus dem Google Play Store installiert wird, da es sich um eine System-App handelt, sodass nur die Verknüpfung der App gelöscht wird.
  4. Suchen Sie das Symbol der iPhone-Nachrichten-App auf dem Startbildschirm und ziehen Sie es dann in das Dock Ihres Geräts.
  5. Tippen Sie abschließend auf das Symbol der iPhone-Nachrichten-App im Dock. Es erscheint ein Popup, in dem Sie aufgefordert werden, die App als Standard-Messaging-App festzulegen. ap on Diese App als festlegen und im Menü Nachrichten auswählen.
  6. Auf ähnliche Weise können Sie Ihre E-Mail-App durch die Inomail-App ersetzen und es wird auch so funktionieren, um Ihnen ein richtiges iOS-Gefühl auf Ihrem Android-Gerät zu geben.

Schlussfolgern

Dies war also eine umfangreiche Anleitung zusammen mit der Liste der Apps, mit denen Sie Ihr Android-Gerät vollständig in einen iPhone-Stil verwandeln können. Mit den oben genannten Apps und Methoden können Sie einen Startbildschirm im iOS-Stil, einen Sperrbildschirm, Benachrichtigungen, eine Statusleiste und vieles mehr erhalten. Zögern Sie nicht, Ihr Android-Gerät in ein iPhone zu verwandeln. Beachten Sie auch, dass sich nur die Benutzeroberfläche des Geräts ändert, die Funktionalität bleibt wie bei jedem anderen Android-Gerät und nicht wie bei einem iPhone.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *