Lesen Sie Google Play Books auf Amazon Kindle und anderen Geräten

Google ist einer der größten Technologiegiganten und betreibt Dienste in fast allen Kategorien. Vor fast einem Jahrzehnt hat Google Google Play Books gestartet, einen Dienst, mit dem Sie Bücher auf Ihren Gadgets elektronisch lesen können. Es verfügt über eine riesige Bibliothek an Büchern und bietet insgesamt ein gutes Leseerlebnis auf Smartphones oder Tablets.

Eines der besten Lesegeräte aller Zeiten ist der Kindle von Amazon. Um jedoch Bücher auf Kindle lesen zu können, müssen Sie die Bücher im Kindle Store kaufen, was eine andere Geschichte ist. In diesem Beitrag werden wir Sie jedoch anleiten, Google Playbooks auf anderen Geräten wie Amazon Kindle und anderen zu lesen.

Es handelt sich im Grunde genommen um ein Tutorial zum Übertragen heruntergeladener eBooks von Google Play Books auf andere Geräte.

So übertragen Sie heruntergeladene Bücher von Google Play Books auf andere Geräte

Der Vorgang ist nicht so einfach und etwas langwierig, aber bleiben Sie dabei, und Sie können die praktischen Google Playbooks auf anderen Geräten herunterladen. Wir fördern dies auch in keiner Weise. Wir haben gerade ein Tutorial über die Möglichkeit geschrieben, dass Google Play Books übertragen werden können. Stellen Sie sicher, dass Sie die DRM- und DRM-Gesetze genau kennen.

Laden Sie gekaufte Bücher von Google Play auf Ihren Computer herunter

Google Play Books verwendet das übliche EPUB-E-Book-Format, damit die Bücher in der Bibliothek gespeichert werden oder wenn Sie sie herunterladen. Wenn Sie E-Books aus Geschäften wie Google Play oder Apple-Büchern herunterladen, werden diese normalerweise nur im EPUB-Format auf Ihren PC heruntergeladen. Um die folgenden Bücher im EPUB-Format von Google Play herunterzuladen, gehen Sie wie folgt vor.

  1. Melden Sie sich von Ihrer Google-ID, über die Sie die E-Books gekauft haben, bei Google Play Books an.
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Meine Bücher. Hier sehen Sie alle Bücher, die Sie Ihrer Bibliothek hinzugefügt haben.
  3. Bewegen Sie nun den Mauszeiger auf das Buch, das Sie herunterladen möchten. Klicken Sie darauf, um die drei Punkte in der unteren rechten Ecke des Buches anzuzeigen.
  4. Wenn Sie nun im Menü auf die Schaltfläche Exportieren klicken, wird ein Popup-Fenster geöffnet, in dem Sie nach dem Format gefragt werden, in das Sie das Buch exportieren möchten.
  5. Entweder haben Sie die Option PDF, wenn ja, dann ist es gut und schön, dass Sie das PDF auf jedem anderen Gerät verwenden können, da es weitgehend unterstützt wird. Andernfalls klicken Sie auf das EPUB-Format und laden Sie das E-Book herunter.

Es stehen nicht alle Bücher zum Herunterladen zur Verfügung. Überprüfen Sie die Verfügbarkeit des Herunterladens des jeweiligen Buches von Google Play.

Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Sie ein E-Book in einem anderen Format namens ACSM erhalten. Da ACSM für Adobe Content Server Message-Datei steht, die von der Adobe Digital Editions-Software verwendet wird. Es wird zum Autorisieren, Aktivieren und Herunterladen von Adobe DRM-geschützten Inhalten verwendet.

Die ACSM-Datei ist nicht das eigentliche E-Book, sie enthält keinen Inhalt, der sich auf das E-Book bezieht. Stellen Sie sich das stattdessen als Schlüssel für Ihr E-Book vor. Sobald Adobe den Kauf des Buches autorisiert hat, können Sie das eigentliche E-Book nur über das Adobe Digital Editions-Programm auf Ihren Computer herunterladen.

Konvertieren Sie ACSM mit Adobe Digital Editions in EPUB

Um die EPUB-Datei des gewünschten Buches aus der von Google Play heruntergeladenen ACSM-Datei abzurufen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Herunterladen und installieren Adobe Digital Editions auf deinem Computer.
  2. Verwenden Sie Ihre Adobe-ID, um sich bei digitalen Adobe-Editionen anzumelden. erstelle es wenn du keinen hast. ( Es ist kostenlos). In jedem Fall wird ein Adobe-Konto benötigt, da es verwendet wird, um den Computer zum Herunterladen des gekauften E-Books zu autorisieren.
  3. Nachdem Sie die digitalen Adobe-Editionen mit Ihrer Adobe-ID eingerichtet haben, ziehen Sie die ACSM-Datei einfach per Drag & Drop auf die digitalen Adobe-Editionen. Die Software validiert Ihren Kauf und beginnt dann mit dem Herunterladen des eigentlichen E-Books im EPUB-Format.

Das heruntergeladene EPUB-Buch ist weiterhin mit Adobe Digital Editions auf Ihrem PC gesperrt. Wenn Sie das Buch weiter in Ihre anderen Geräte einlesen möchten, müssen Sie den DRM-Schutz aus dem E-Book entfernen.

So entfernen Sie den DRM-Schutz aus Google Play Books

Es gibt eine App namens Calibre und ein Plugin namens DeDRM Tools. Beide werden benötigt, um den DRM-Schutz aus dem E-Book zu entfernen.

Calibre ist ein sehr praktisches Tool. Wenn Sie viele E-Books von verschiedenen Websites und Geschäften kaufen, muss Calibre auf Ihrem PC installiert sein. Mit Hilfe von Calibre können Sie eine einzige Bibliothek mit all Ihren E-Books verwalten und erstellen, unabhängig davon, in welchem ​​Geschäft Sie sie gekauft haben. Befolgen Sie zum Entfernen des DRM-Schutzes die folgenden Schritte, um den DRM-Schutz erfolgreich zu entfernen.

  1. Zuerst müssen Sie installieren Kaliber auf Ihrem PC.
  2. Laden Sie als Nächstes die neueste Version von herunter DeDRM Tools Plugin von GitHub und extrahieren Sie die heruntergeladene Zip-Datei an einen praktischen Ort auf Ihrem PC.
  3. Starten Sie die Calibre-App, öffnen Sie die Einstellungen und wählen Sie im erweiterten Bereich Plugins.
  4. Klicken Sie nun auf das Lade-Plugin, das sich in der Datei-Schaltfläche befinden soll, navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie zuvor das DeDRM Tools-Plugin entpackt haben, und wählen Sie die Datei DeDRM_plugin.zip im Verzeichnis DeDRM_calibre_plugin aus. Sie haben das DeDRM Tools-Plugin erfolgreich installiert.
  5. Überprüfen Sie die Installation des Plugins, indem Sie unter Calibre Preferences >> Plugins >> Dateityp-Plugins nach dem DeDRM-Plugin suchen.

Nachdem Sie das DeDRM-Plugin und die Kaliber-App erfolgreich installiert haben. Calibre sollte den DRM-Schutz der heruntergeladenen E-Books automatisch aus Ihren DRM-geschützten EPUB-Dateien entfernen, wenn Sie das E-Book zur Calibre-Bibliothek hinzufügen. Sie können das E-Book auch mit der Kaliber-App in ein anderes Format konvertieren, als Sie möchten. Apple-Bücher, Google Playbooks und Nook verwenden das EPUB-E-Book-Format, während der Amazon Kindle das MOBI-Format verwendet. Beide Formate werden für die Konvertierung in Kaliber unterstützt.

Urteil

Dies war also eine ausführliche Anleitung zum Lesen von Google Play Books auf anderen Geräten und zum Entfernen des DRM-Schutzes. E-Books sind sehr praktisch und besonders in diesen modernen Tagen haben wir alle verschiedene Arten von Gadgets. Das Lesen Ihres Lieblingsbuchs auf Ihrem Gadget hat also seine eigenen Vorteile und Spaß.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *