Live-Audioräume, Soundbites, Podcasts und Spotify-Integration

Medien bestehen aus den drei Medien Bild, Video und Audio. Während Bilder und Videos an Popularität gewonnen haben, wie wir sie sehen können, wurde Audio oft an den Rand gedrängt. In dieser Pandemie-Atmosphäre wurde jedoch die Bedeutung von Audio erkannt und Facebook investiert massiv in bestimmte neue Projekte – alle im Zusammenhang mit Audiotechnologie. Die folgenden Audioprojekte werden innerhalb weniger Monate zum Leben erweckt und funktionieren, wie Facebook-CEO Mark Zuckerberg gegenüber dem Journalisten Casey Newton erklärte.

Höhepunkte

  • Facebook kündigt “Live Audio Rooms” an, die dem Clubhaus ähnlich sehen
  • Soundbites ist ein weiteres Projekt von Facebook, bei dem Benutzer kurze Audioclips erstellen und teilen können.
  • Es hat Project Boombox initiiert, eine Integration mit der Spotify-App.
  • Benutzer können Podcasts über die Haupt-Facebook-App anhören.

Live-Audio-Räume

Live-Audio-RäumeBildnachweis: Facebook

Facebook hat sich entschieden, in die Audio-Technologie einzusteigen, indem es Live Audio Rooms entwickelt, die im Sommer 2021 live gehen sollen. Diese Funktion ist ein Clubhouse-Klon, mit dem Benutzer Live-Audio-Gespräche hören und daran teilnehmen können. Das neue Modul wird zunächst mit kleinen Gruppen und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens getestet, bevor es für alle ausgerollt wird. Diese Audiofunktion wird irgendwann im Facebook Messenger verfügbar sein.

Der Zweck von Live Audio Rooms besteht darin, Benutzern die Möglichkeit zu geben, Live-Audiodiskussionen zu veranstalten und sogar die Möglichkeit zu bieten, diese Gespräche aufzuzeichnen und zu teilen. Benutzer können sogar anderen Mitgliedern den Zugang zu den Live Audio Rooms über eine Abonnementgebühr in Rechnung stellen. Facebook hat außerdem einen Audio Creator Fund angekündigt, um aufstrebende Audiokünstler zu fördern und zu unterstützen.

Die Funktion ähnelt Clubhouse, das heute eines der beliebtesten sozialen Audionetzwerke ist. Einige dieser Apps und Dienste bieten einen Live-Audio-Drop-in-Service und alle waren nach dem Auftreten der Pandemie auf der ganzen Welt gefragt.

Soundbites

SoundbitesBildnachweis: Facebook

Eine weitere wichtige Ankündigung von Facebook war die Einführung von Soundbites, das es den Benutzern ermöglicht, Audioclips von kurzer Dauer zu entwickeln und zu teilen. In einfachen Worten, Soundbites ist Tik Tok ohne Video und einfach nur Audio. Mit Soundbites können Benutzer kurze Audioclips erstellen/freigeben und werden live aus dem Hauptnachrichtenfeed angezeigt. Nutzer können die Soundbites mit Hilfe eines speziellen Tools innerhalb von Facebook aufnehmen. Es ist mehr oder weniger wie ein kleines Tonstudio auf Ihrem Smartphone, das Sie überall hin mitnehmen können.

Projekt Boombox – Spotify

Projekt Boombox – SpotifyBild: Spotify

Schließlich hat Facebook das Projekt Boombox initiiert, das eine Integration zwischen Facebook und Spotify ist. Diese Partnerschaft wird es Facebook-Nutzern ermöglichen, Musik innerhalb der Facebook-App auszuwählen und abzuspielen. Spotify ist, wie Sie alle wissen, eine der besten und meistgenutzten Musik-Streaming-Apps weltweit.

Podcasts

PodcastsBildnachweis: Facebook

Facebook ist mit Audio noch nicht fertig. Es hat auch angekündigt, dass Benutzer Podcasts direkt aus der FB-App selbst hören können. Laut den von Facebook geteilten Daten scheinen mehr als 170 Millionen Menschen mit Podcasts verbunden zu sein, wobei mindestens 35 Millionen Nutzer Mitglieder von Podcast-Fangruppen sind.

Obwohl alle Funktionen vielversprechend aussehen, gibt es einen gemeinsamen Faktor zwischen ihnen und das ist, dass diese neuen Funktionen, die von Facebook eingeschärft werden sollen, nicht originell sind. Diese Funktionen sind bereits in verschiedenen Apps vorhanden und wurden bereits von Millionen auf der ganzen Welt verwendet. Die US-amerikanische Federal Trade Commission (FTC) hat Facebook bereits vorgeworfen, wettbewerbswidrige Strategien zu verwenden, indem es konkurrierende Unternehmen kopiert – was von Herrn Zuckerberg eingeräumt wurde.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *