Lohnt sich AppleCare? Was deckt es ab, wie viel es kostet

Boom Boom Boom! Etwas ist die Treppe heruntergefallen!

Sofort sah ich meinen jüngeren Bruder mit einem schrillen Schrei herunterrennen.

Ich rannte zu ihm hinunter und machte mir Sorgen, dass er verletzt war. Zum Glück ging es ihm gut.

Ich sah, wie er unser MacBook Pro abholte. Ich öffnete den Deckel und erwartete einen schwarzen oder flackernden Bildschirm, aber alles funktionierte perfekt.

Das war die Zeit, dachte ich mir, ich sollte meine Investition schützen, ich sollte eine Versicherung haben, die die Reparaturen bezahlt.

Glücklicherweise gibt es einen zum Schutz von Apple-Produkten und es ist AppleCare. Lohnt es sich also?

Lohnt sich AppleCare?

Die meisten Apple-Dienstprogramme werden mit einer einjährigen eingeschränkten Garantie geliefert, die Hardwarefehler und Herstellungsfehler abdeckt. Sie haben auch 90 Tage kostenlosen technischen Support. Falls ein Benutzer die Abdeckung erweitern möchte, bietet das Unternehmen einen speziellen Schutzplan an – AppleCare und AppleCare+.

Wir tauchen tiefer in AppleCare ein und entscheiden, ob sich der Plan für Ihre Bedürfnisse lohnt!

Was ist AppleCare und AppleCare+?

Hier ist eine kurze Erklärung zu den beiden Schutzplänen, die Apple anbietet:

AppleCare ist ein grundlegender Garantieplan

AppleCare ist eine vom Unternehmen angebotene Standardversicherung und jedes Ihrer Apple-Geräte wird mit einem Jahr AppleCare geliefert. Es behandelt Probleme und Probleme wie die Fehlfunktion eines Netzschalters, einen toten Bildschirm, einen Softwarefehler oder alles, was aufgrund höherer Gewalt fehlschlägt. Mit AppleCare erhalten Sie außerdem bis zu 90 Tage kostenlosen technischen Support per Anruf. Der gesamte AppleCare-Plan ist kostenlos und wird automatisch mit jedem Apple-Produkt geliefert.

AppleCare Plus fügt ein weiteres Jahr und eine Unfallversicherung hinzu

Auf der anderen Seite beinhaltet AppleCare Plus die Vorteile von AppleCare zusätzlich zu einem zusätzlichen Jahr Garantie (d. h. Sie haben zwei Jahre Garantie für Macs), kostenlosem Telefonsupport und Unfallversicherung.

  • Bei den meisten Produkten kann sie „bis zu zwei Fälle von Unfallschadendeckung“ abdecken.
  • Je nach Schadensart und Gerät gibt es einen Selbstbehalt.

Lohnt sich AppleCare?

Obwohl Sie die Selbstbeteiligung bezahlen müssen, sind AppleCare-Schutzpläne sicherlich günstiger, wenn es darum geht, Reparaturschäden zu vollen Preisen zu bezahlen. Irgendwann können sich die Deckungen also lohnen!

DENKEN SIE DARAN: Sie müssen AppleCare Plus direkt nach dem Point-of-Kauf innerhalb von 90 Tagen nach einem Zeitraum hinzufügen. Sie müssen Ihren Kaufbeleg einreichen und die erforderlichen Ferndiagnosetests durchführen, um zu beweisen, dass sich Ihr Gerät in einem einwandfreien Zustand befindet und ordnungsgemäß funktioniert.

VOR- & NACHTEILE: AppleCare Plus

Vorteile

  • Bietet Ruhe.
  • Die Diebstahl- und Verlustversicherung wird in bestimmten Plänen hinzugefügt.
  • 24*7-Prioritätszugang zu Apple-Experten.

Nachteile

  • Manche Pläne können teuer sein.
  • Sie müssen den Plan innerhalb von 60 Tagen nach dem Kauf Ihres Geräts kaufen.
  • Reparaturen können woanders billiger sein.

Was deckt AppleCare + ab?

Schauen wir uns nun die Preise von AppleCare Plus genauer an und sehen, ob sich verschiedene Arten von Apple-Produkten lohnen oder nicht.

Für iPhone: Sehen Sie sich die zahlreichen Angebote von AppleCare Plus für iPhone-Modelle an:

Für iPhone

Was deckt es ab?

Abgedeckte Geräte AppleCare Plus-Vorteil AppleCare Plus-Vorteil mit Diebstahl- und Verlustschutz* Für iPhone 7 & 8 129 US-Dollar 199 US-Dollar Für iPhone 7+, 8+, 11, XR 149 US-Dollar 249 US-Dollar Für iPhone XS, XS Max, 11 Pro, 11 Pro Max 199 US-Dollar 299 US-Dollar
(Servicegebühren sind noch nicht enthalten)

*Sie müssen Find My App aktiviert haben, um diesen Schutz in Anspruch zu nehmen!

Fazit: Es lohnt sich!

Schäden am iPhone-Bildschirm sind wahrscheinlich eines der häufigsten Probleme, mit denen Benutzer konfrontiert sind. Wenn Sie die Angewohnheit haben, Dinge zu verlieren, gibt es einen weiteren Grund, warum Sie den AppleCare Plus-Plan für das iPhone erwerben müssen.

————————————————————————————————————————————

Für Mac: Hier ist eine Aufschlüsselung der Preispläne, die für verschiedene Modelle verfügbar sind.

Für Mac

Was deckt es ab?

Abgedeckte Geräte AppleCare Plus-Vorteil Mac Mini 99 $ iMac 169 $ iMac Pro 169 $ MacBook 249 $ Mac Pro 299 $ MacBook Air 249 $ 13-Zoll-MacBook Pro 269 $ 15-Zoll-MacBook Pro 379 $

Fazit: Es lohnt sich!

Die AppleCare Plus-Pläne decken auch den Computer, den Akku und Zubehör wie Netzteil, AirPort und Apple USB SuperDrive ab. Der AppleCare Plus-Plan bietet auch zwei Versicherungsschutz bei Unfallschäden.

————————————————————————————————————————————

Für Apple Display: Mit AppleCare Plus genießen Sie bis zu drei Jahre erweiterte Garantie.

Für Apple-Display

Was deckt es ab?

Bildschirmschaden $99 Andere Schäden $299

Fazit: NICHT WERT!

Es ist ziemlich schwierig, den aufrechten Bildschirm zu beschädigen. Daher ist es möglicherweise kein gutes Geschäft, den AppleCare+-Plan zu erhalten. Aber wenn Sie viel von einem Ort zum anderen ziehen, kann sich der Abschluss des Schutzplans lohnen. Der Plan deckt zwei Unfallschäden ab und bietet Schutz für den Bildschirm, das Netzkabel und den Apple-Markenständer und die Halterung.

————————————————————————————————————————————

Für iPad: Der Schutzplan erstreckt sich auf bis zu zwei Unfallschäden. Für verschiedene Geräte beinhaltet der AppleCare Plus-Plan:

Für iPad

Was bekomme ich?

iPad, iPad Air und iPad Mini 69 € iPad Pro 129 €
(Servicegebühren sind noch nicht enthalten)

Fazit: LOHNT SICH!

Wenn Sie jemand sind, der ständig mit dem iPad unterwegs ist, besteht eine gute Wahrscheinlichkeit, dass das Gerät ähnlich wie beim iPhone kaputt geht. Es könnte also ein lohnendes Angebot sein, AppleCare + für das iPad zu bekommen.

————————————————————————————————————————————

Für Apple Watch: Jeder Vorfall unterliegt einer bestimmten Höhe von Servicegebühren zuzüglich Steuern.

Für Apple Watch

Was deckt es ab?

Fazit: LOHNT SICH!

Mit AppleCare Plus genießen Sie alle 24 Monate einen erweiterten Versicherungsschutz und bis zu zwei Unfallschäden. Der Schutzplan deckt die Uhr, den Akku, das Ladekabel und auch das Netzteil ab.

Lesen Sie auch: Beste Apple Watch Displayschutzfolien

————————————————————————————————————————————

Für Apple TV: Die Garantieverlängerung für Apple TV ist wahrscheinlich das Letzte, was Sie kaufen würden, aber das Unternehmen stellt Ihnen gerne eine zur Verfügung.

Für Apple TV

Was deckt es ab?

Für reguläres Apple TV und die 4K-Edition $ 29

URTEIL: NICHT WERT!

Ähnlich wie bei anderen Apple-Produkten genießen Sie die erweiterte zweijährige Garantie und kostenlosen Support. Sie können Hilfe bei der Fehlerbehebung in Bezug auf iCloud, das Ausleihen oder Kaufen von iTunes, AirPlay und mehr erhalten. Sowohl der AirPort-Router als auch die Siri Remote sind im Plan enthalten. Aber letztendlich ist es nur eine Box und geht nirgendwo hin, also müssen Sie entscheiden, ob AppleCare+ für Ihren Smart TV nützlich ist oder nicht.

Leute fragen auch:

Q1. Kann ich den AppleCare Plus-Plan auf einen anderen Benutzer übertragen?

Wenn der Plan vollständig bezahlt wurde, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Übertragen Sie den Plan an den neuen Eigentümer
  • Kündigen Sie den AppleCare Plus-Plan und erhalten Sie eine Rückerstattung

Q2. Ist mein Apple-Gerät für AppleCare Plus berechtigt?

Wenn Sie überprüfen möchten, ob Ihr iPhone, iPad oder iPod für den Schutzplan in Frage kommt oder nicht. Sie müssen zu Einstellungen > Allgemein > Info > Hit AppleCare+ Coverage Available gehen.

Q3. Wie überprüfe ich die verbleibende Apple-Garantie?

Navigieren Sie zu mysupport.apple.com und melden Sie sich einfach mit Ihrer Apple-ID an. Wählen Sie Ihr Gerät aus und klicken Sie auf die Option Deckungsnachweis anzeigen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *