Mein Laptop ist angeschlossen, wird aber nicht geladen (behoben)

Ein Laptop konzentriert sich auf die Energieeffizienz als ein Desktop, der mehr Energie spart, indem er in Bezug auf die Leistung etwas unauffällig bleibt. Auf der anderen Seite hat der Laptop den unschlagbarsten Vorteil und das ist die „Portabilität“, die auf dem Desktop völlig fehlt. Egal, ob Sie Student oder Geschäftsangestellter sind, Sie können einen Laptop überall hin mitnehmen, aber das Aufladen des Akkus ist mit seinem Ladegerät erforderlich. Ein Standard-Laptop hat eine Standby-Zeit von mehr als 4-5 Stunden, was recht ordentlich ist, weiter muss man den Akku aufladen oder man kann einfach die Stromkabel einstecken und den Laptop verwenden.

Es gibt einige unglückliche Benutzer, die ein lästiges Problem haben, ihr Laptop wird nicht aufgeladen, wenn er angeschlossen ist, aber nicht aufgeladen. Dies könnte Sie ausflippen, besonders wenn Sie gerade einen brandneuen teuren Laptop gekauft haben. Einige Benutzer berichteten, dass dieses Problem aufgetreten ist, als sie ihr Windows 10-Betriebssystem aktualisiert haben. Aber machen Sie sich keine Sorgen, dies ist kein ungewöhnliches Problem und tritt gelegentlich nach einem gültigen Problem auf, das von cab behoben werden kann.

Am Ende dieses Artikels erfahren Sie, wie Sie einen angeschlossenen Laptop beheben, aber kein Ladeproblem haben. Wenn Sie das gleiche Problem haben, sind Sie wahrscheinlich im richtigen Beitrag gelandet.

Fangen wir ohne weiteres an.

Fix Laptop ist angeschlossen, aber kein Ladeproblem

Im Folgenden finden Sie die gültige Fix-Methode, die Sie auf Ihrem Laptop ausprobieren sollten. Wenn eine Methode nicht funktioniert, fahren Sie einfach mit der nächsten Methode fort.

Überprüfen Sie alle physischen Kabelverbindungen

Der Laptop benötigt physische Kabel, um aufgeladen zu werden. Einige Benutzer machen nur winzige dumme Fehler, sie stecken das Kabel einfach nur halb in den Ladeanschluss. Deshalb erkennt Ihr Laptop keinen Anschluss eines Ladekabels über den Ladeanschluss. Überprüfen Sie auch den Netzschalter, schalten Sie ihn ein.

Mein Laptop ist angeschlossen, lädt aber nicht (behoben)

Stellen Sie sicher, dass Sie den Kabelstift richtig in den Ladeanschluss des Laptops einstecken. Sobald dies erledigt ist, benachrichtigt Sie Ihr Laptop, wenn er sich im Lademodus befindet. Überprüfen Sie die Verbindung des Netzteils erneut, schließen Sie es richtig an und prüfen Sie, ob dies funktioniert.

Entfernen Sie den Akku und schließen Sie ihn an die Stromversorgung an

Bevor Sie diese Methode ausführen, wird empfohlen, den Laptop vollständig auszuschalten und dann diese Fehlerbehebung durchzuführen. Wenn Ihr Laptop auch dann nicht aufgeladen werden kann, wenn er an das Stromnetz angeschlossen ist, ist möglicherweise der Akku der Grund für das Problem. Was wir hier versuchen, ist, den Akku zu entfernen und Ihren Laptop direkt an das Ladegerät anzuschließen, um zu sehen, ob dies funktioniert.

Mein Laptop ist angeschlossen, lädt aber nicht (behoben)
Laptop-Service. Ausbau der Batterie durch einen Servicetechniker. Werkzeuge liegen daneben auf dem Tisch.

Die meisten Laptops werden mit einem austauschbaren Akku geliefert. Nehmen Sie den Akku einfach vorsichtig heraus, wenn Sie auch die Anleitung und Anleitungen zum Entfernen des Akkus verwenden können. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie die Änderung an und versuchen Sie, Ihren Laptop einzuschalten. Wenn Ihr Laptop eingeschaltet ist, gehen Sie davon aus, dass mit dem Akku etwas nicht in Ordnung ist, reinigen Sie das Akkufach und setzen Sie den Akku wieder ein.

Wenn Ihr Laptop über einen nicht entfernbaren Akku verfügt, haben Sie keine andere Wahl, als den Laptop selbst zu öffnen. Dies kann jedoch die Garantie des Laptops stark erlöschen und Laptopteile können beschädigt werden. Übergeben Sie Ihren Laptop dem Experten oder Sie können die Laptop-Garantie in Anspruch nehmen.

Wenn dies bei Laptops mit austauschbarem Akku funktioniert, ersetzen Sie den Akku durch den neuen.

Verwenden Sie ein anderes Laptop-Ladegerät

Es ist möglich, dass der Laptop und der Akku des Laptops in Ordnung sind, aber das Laptop-Ladegerät könnte defekt sein. Wenn dies der Fall ist, sehen Sie nach, ob Sie ein anderes Laptop-Ladegerät haben, oder leihen Sie es sich von jemand anderem aus.

Verwenden Sie ein anderes Ladegerät, um Ihren Laptop aufzuladen, und prüfen Sie, ob Ihr Laptop aufgeladen wird. Wenn dies funktioniert, ist das Problem behoben. Das Ladegerät Ihres Laptops muss ersetzt werden. Sie können ein Laptop-Ladegerät bei Amazon oder im Offline-Markt zu vernünftigen Preisen bekommen. Stellen Sie sicher, dass Sie keine Ladegeräte von Drittanbietern für Laptops kaufen, da diese in Bezug auf Qualität und Effizienz nicht gut genug sind.

Achten Sie beim Kauf des Ladegeräts darauf, dass Sie die richtigen Ladegeräte kaufen, die den Laptop mit der erforderlichen Leistung versorgen können. Überprüfen Sie die Spezifikationen des Laptop-Ladegeräts oder die Dokumentation des Herstellers, um zu bestätigen, ob es sich um ein gutes Ladegerät handelt.

Führen Sie die Problembehandlung bei der Stromversorgung aus

Wenn Ihr Laptop nicht funktioniert, ist es in solchen Situationen die beste Option, die Windows-Problembehandlung auszuführen. So geht’s:

Schritt 1: Gehe ins Startmenü und öffne Einstellungen.

Schritt 2: Gehe zu Update & Sicherheit, und gehe zu Fehlerbehebung.

Schritt 3: Wählen Sie unter Power die Option Führen Sie die Fehlerbehebung aus.

Mein Laptop ist angeschlossen, lädt aber nicht (behoben)

Die Windows-Problembehandlung wird das Problem diagnostizieren und versuchen, es zu beheben.

Treiber aktualisieren

Veraltete Treiber verursachen oft Probleme, daher ist es wichtig, Ihre Treiber von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. So geht’s:

Schritt 1: Besuchen Sie das Startmenü und öffnen Sie Schalttafel.

Schritt 2: Wählen Sie in der Systemsteuerung Hardware und Ton.

Schritt 3: Wählen Sie unter Geräte und Drucker die Option Gerätemanager.

Schritt 4: Auswählen Batterien um die Liste zu erweitern.

Schritt 5: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Microsoft-Netzteil, und wählen Sie Treiber aktualisieren.

Mein Laptop ist angeschlossen, lädt aber nicht (behoben)

Schritt 6: Klicken Sie auch mit der rechten Maustaste auf Akku für Microsoft ACPI-konforme Steuermethode, und wählen Sie Treiber aktualisieren.

Wenn Sie fertig sind, starten Sie einfach Ihren Laptop neu und schließen Sie Ihr Ladegerät an, um zu sehen, ob dies funktioniert. Wenn nicht, besuchen Sie die Website des Herstellers, aktualisieren Sie den Treiber manuell und installieren Sie die neuesten verfügbaren Treiber.

Sehen Sie sich die Energie- und Schlafeinstellungen an

Hier müssen wir überprüfen, ob die Energie- und Schlafeinstellungen die Ladevorgänge des Laptops nicht beeinträchtigen.

Schritt 1: Besuchen Sie das Startmenü und öffnen Sie Einstellungen.

Schritt 2: Gehe zu System, und wählen Sie Energie & Schlaf.

Schritt 3: Wählen Sie unter Zugehörige Einstellungen die Option Zusätzliche Energieeinstellungen.

Mein Laptop ist angeschlossen, lädt aber nicht (behoben)

Schritt 4: Klicken Sie nun auf Planeinstellungen ändern.

Mein Laptop ist angeschlossen, lädt aber nicht (behoben)

Schritt 5: Prüfen Sie, ob die Einstellungen korrekt sind, ändern Sie die Einstellungen entsprechend und klicken Sie auf Änderungen speichern.

Mein Laptop ist angeschlossen, lädt aber nicht (behoben)

Für Mac-Benutzer: Besuch Systemeinstellungen und öffnen Energiesparer. Nehmen Sie die richtigen Einstellungen vor und speichern Sie die Einstellungen.

Mein Laptop ist angeschlossen, lädt aber nicht (behoben)

SMC zurücksetzen (Nur für Mac-Benutzer)

SMC (System Manager Control) ist für Windows nicht verfügbar, aber für Mac-Benutzer. SMC kann den Batterie- und Energiemanager beeinflussen, indem es das SMC zurücksetzt, kann es das Ladeproblem auf dem Mac beheben.

Schritt 1: Schalten Sie Ihren Mac aus und schließen Sie das Netzteil an.

Schritt 2: Halten Sie gleichzeitig gedrückt Umschalt+Strg+Wahl Tasten einschließlich der Power-Taste, bis Sie das Licht am Adapter sehen, ändern Sie die Farbe.

Schritt 3: Starten Sie Ihren Mac neu.

Versuchen Sie, Ihren Mac aufzuladen, Sie müssen die SMC-Einstellungen erneut konfigurieren.

Reduzieren Sie den Ressourcenverbrauch

Manche Leute benutzen ihren Laptop hart, was bedeutet, dass ihr Gerät aufschreit, wenn einige energieintensive Apps auf Ihrem Laptop ausgeführt werden. Diese Programme entladen nicht nur den Akku Ihres Laptops, sondern können auch die Akkulaufzeit beeinträchtigen. So beenden Sie diese Programme:

Schritt 1: Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc öffnen Taskmanager, oder suchen Sie es im Startmenü.

Schritt 2: Wähle aus Prozesse Registerkarte aus dem oberen Registerkartenmenü, um die verwendeten Ressourcen anzuzeigen.

Mein Laptop ist angeschlossen, lädt aber nicht (behoben)

Schritt 3: Wählen Sie einfach die Programme aus, die mehr CPU-Auslastung verbrauchen, und beenden Sie die Aufgabe.

Schalten Sie Ihren Laptop aus, lassen Sie das Gerät Raumtemperatur annehmen und versuchen Sie dann, Ihren Laptop aufzuladen.

Was ist, wenn nichts funktioniert?

Alle oben genannten Methoden sind gültige Fixes, um das Problem mit dem angeschlossenen, aber nicht aufgeladenen Laptop zu beheben. Zu diesem Zeitpunkt sollte Ihr Laptop aufgeladen werden können. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie als letztes den Akku vollständig entladen und dann den Laptop aufladen. Schlägt dies fehl, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als Ihren Laptop dem Experten zu übergeben.

Das war’s erstmal, hoffe das hilft! Wir freuen uns, Ihre Meinung im Kommentarbereich unten zu erfahren. Bis dahin bleiben Sie dran für weitere Informationen.

Siehe weiter: So verwenden Sie Google Duo auf einem Windows-PC oder -Laptop

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *