Microsoft Family Safety-App funktioniert nicht? Hier ist die Lösung!

Die Microsoft Family Safety App wurde im Jahr 2020 eingeführt und wird zusammen mit dem Windows 10-Betriebssystem geliefert. Es ist eine kostenlose, integrierte Sicherheitsfunktion, mit der Sie die digitale Privatsphäre Ihrer Lieben schützen können. Die Family Safety-App bietet eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen, darunter das Einrichten der Bildschirmzeit, Inhaltsfilter, Standortfreigabe und -warnungen, Kindersicherung und mehr. Daher hält die Family Safety-App unter Windows Ihre Familie und Ihre Lieben in einem engen Kreis, in dem Sie die digitale Sicherheit überwachen und gleichzeitig Apps und Daten auf einer einzigen Plattform überwachen können.

Microsoft Family Safety-App funktioniert nicht

Um den Dienst zugänglicher zu machen, hat Microsoft auch die Family Safety-App auf Android- und iOS-Plattformen, sodass Sie das digitale Leben Ihrer Familie auch unterwegs steuern können. Wenn Sie also derzeit die Vorteile der Family Safety-App auf Ihrem Windows-Gerät nutzen, wird Sie der Ausfall der App ärgern. Rechts?

Family Safety-App funktioniert nicht unter Windows 10? Kann die App nicht auf Ihrem Gerät geladen werden? Mach dir keine Sorge! Dieser Beitrag behandelt eine Reihe von Lösungen, mit denen Sie die Family Safety-App innerhalb kürzester Zeit wieder zum Laufen bringen können.

Lass uns anfangen.

5 Lösungen zur Behebung des Problems „Familiensicherheits-App funktioniert nicht“ unter Windows 10

1. Starten Sie Ihr Gerät neu

Starte dein Gerät neu

Ja, es mag wie eine einfache Anstrengung klingen, aber es wirkt wie ein Wunder. Wenn die Family Safety-App auf Ihrem Windows 10-PC nicht geladen werden kann, wird möglicherweise die folgende Meldung auf dem Bildschirm angezeigt:

Es liegt ein vorübergehendes Problem mit dem Dienst vor. Bitte versuche es erneut.

Um dem Problem zuvorzukommen, starten Sie einfach Ihr Gerät neu, um neu zu starten. Wenn es gut funktioniert und das Problem löst, großartig! Wenn nicht, können Sie versuchen, Ihr Gerät im abgesicherten Modus zu starten und dann die Familienfreigabe-App auszuführen, um zu überprüfen, ob sie ordnungsgemäß funktioniert.

Hier ist eine kurze Anleitung zum Wechseln in den abgesicherten Modus unter Windows 10.

2. Aktualisieren Sie die App

Aktualisiere die App

Die nächste Problemumgehung, mit der Sie versuchen können, das Problem „Familiensicherheits-App funktioniert nicht“ unter Windows 10 zu beheben, besteht darin, die App zu aktualisieren. Gehen Sie zum Microsoft Store und suchen Sie nach verfügbaren Updates. Wenn für die Family Safety-App ein Update verfügbar ist, aktualisieren Sie die App auf die neueste Version.

Sie können die gleichen Schritte auch auf Ihrem jeweiligen Smartphone ausführen. Öffnen Sie den jeweiligen App Store und suchen Sie nach verfügbaren Updates, um die Family Safety App auf Ihrem Android- oder iOS-Gerät zu aktualisieren.

3. Schalten Sie die Antivirus-Software aus

Ist auf Ihrem Windows-PC ein Antiviren-Sicherheitstool eines Drittanbieters installiert? Wenn ja, können Sie versuchen, die Antivirensoftware vorübergehend zu deaktivieren. Gehen Sie zum Abschnitt Einstellungen des Antivirus-Tools und deaktivieren Sie den Viren- und Malware-Schutz. Versuchen Sie, die Family Safety-App auszuführen, nachdem Sie den Antivirendienst deaktiviert haben, um zu überprüfen, ob er ungehindert funktioniert.

Deaktivieren Sie die Antivirus-Software

Es kann vorkommen, dass das Antiviren-Tool aus Kompatibilitätsgründen das Laden oder Funktionieren der Family Safety-App auf Ihrem Gerät blockiert. Wenn die Family Safety-App nach dem Deaktivieren der Antivirensoftware ordnungsgemäß ausgeführt wird, ist es möglicherweise an der Zeit, ein neues oder alternatives Sicherheitstool in Betracht zu ziehen.

4. Abmelden/Anmelden bei Ihrem Microsoft-Konto

Wie andere Windows-Dienste ist auch die Family Safety-App mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft. Wenn die Family Safety-App auf Ihrem Windows-PC nicht funktioniert, empfehlen wir Ihnen, sich schnell von Ihrem Microsoft-Konto abzumelden und sich nach Eingabe Ihrer Zugangsdaten erneut anzumelden.

Melden Sie sich bei Ihrem Microsoft-Konto an

Dadurch werden nicht nur Ihre Kontodaten überprüft, sondern die App kann auch von Grund auf auf Ihr Gerät geladen werden.

5. Aktivieren Sie optionale Diagnosedaten

Durch Aktivieren der Option Optionale Diagnosedaten unter Windows 10 können Sie Informationen zu Websites und Diensten an Microsoft senden, damit diese die zugrunde liegenden Probleme analysieren und ihre Leistung verbessern können. Gehen Sie wie folgt vor, um die „Optionalen Diagnosedaten“ unter Windows zu aktivieren.

Optionale Diagnosedaten aktivieren

Drücken Sie auf das Windows-Symbol, tippen Sie auf das Zahnradsymbol, um die Einstellungen zu öffnen. Wählen Sie „Datenschutz“ und wechseln Sie im linken Menübereich zum Abschnitt „Diagnose und Feedback“.

Diagnose und Feedback

Aktivieren Sie die Option „Optionale Diagnosedaten“. Aktivieren Sie außerdem die darunter platzierte Option “Verbessern von Freihand und Tippen”.

Abschluss

Dies waren einige Lösungen, die Ihnen bei der Behebung des Problems „Family Safety-App funktioniert nicht“ unter Windows 10 helfen können. Wir hoffen, dass die oben genannten Hacks Ihnen helfen, die Family Safety-App wieder zum Laufen zu bringen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *