Remotedesktop kann den Computer unter Windows 10 nicht finden

Remotedesktop kann Computer nicht finden? Sie können keinen Kontakt mit dem anderen PC herstellen, der im selben Netzwerk angeschlossen ist? Sie sind an der richtigen Stelle. Sie können dieses Problem leicht beheben, indem Sie einige Problemumgehungen befolgen.

Remotedesktop kann den Computer nicht finden

Windows Remote Desktop ist eine der nützlichsten Apps, mit der Sie eine Remote-Verbindung zu jedem anderen PC oder System herstellen können, das sich im selben Netzwerk befindet. Wenn Sie den anderen PC jedoch während der Verwendung des Remotedesktop-Dienstprogramms nicht finden können, finden Sie hier einige Tipps zur Fehlerbehebung, die Ihnen helfen können, dieses Problem zu beheben.

So beheben Sie, dass Remote Desktop den Computer unter Windows 10 nicht findet

Lass uns anfangen.

1. Windows aktualisieren

Windows aktualisieren

Arbeiten Sie an einer veralteten Windows-Version? Wenn ja, suchen Sie nach verfügbaren Updates, um die neueste Version von Windows auf Ihren PC oder Laptop herunterzuladen und zu installieren. Wenn das Windows-Update nicht mit der Remote-Desktop-App kompatibel ist, können beim Herstellen einer Remote-Verbindung mehrere Probleme auftreten. Daher müssen Sie sicherstellen, dass der PC, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und Ihr primäres Gerät auf dem neuesten Stand sind und die neueste Version von Windows ausführen.

2. Aktivieren Sie die Remotedesktopverbindung.

Nun, ja, das mag wie ein einfacher Hacker zur Fehlerbehebung klingen, aber es ist wichtig sicherzustellen, dass die Remote-Desktop-Verbindungsfunktion auf beiden Geräten aktiviert ist. Wenn die Remotedesktop-Funktionalität auf Ihrem Computer nicht eingerichtet oder installiert ist, bleiben Sie möglicherweise mit dem Fehler „Remotedesktop kann den Computer nicht finden“ hängen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu überprüfen, ob die Remotedesktopverbindungsfunktion unter Windows aktiviert ist:

Drücken Sie das Windows-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie “Einstellungen”. Tippen Sie auf „System“.

Remotedesktopverbindung aktivieren

Wählen Sie in den Systemeinstellungen im linken Menübereich die Option „Remote Desktop“.

Wenn die Funktion bereits aktiviert ist, gut genug. Wenn es jedoch noch nicht auf Ihrem Gerät eingerichtet ist, klicken Sie auf die Option „Remotedesktop einrichten“ auf der rechten Seite des Fensters.

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, geben Sie Ihre Kontodaten und den Netzwerknamen ein und schließen Sie den Vorgang ab.

Geben Sie Ihre Kontodaten ein,

Sie müssen sicherstellen, dass die Remote-Desktop-Funktion auf beiden Geräten aktiviert ist, auf dem Gerät, von dem Sie die Anfrage stellen, und auf dem anderen PC, mit dem Sie eine Remote-Verbindung herstellen möchten.

3. Überprüfen Sie die Netzwerkdetails

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun müssen, bevor Sie aus der Ferne auf einen PC zugreifen, besteht darin, sicherzustellen, dass beide Geräte mit demselben Netzwerk verbunden sind. Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass die Netzwerkanmeldeinformationen korrekt eingegeben werden. Überprüfen Sie alle Informationen, einschließlich Netzwerkname, Netzwerkadresse usw., um erfolgreich eine sichere Remote-Verbindung zu einem anderen PC herzustellen.

4. Überprüfen Sie die RDP-Dienste

Der nächste Fehlerbehebungs-Hack zur Behebung des Fehlers „Remote-Desktop kann Computer nicht finden“ besteht darin, zu überprüfen, ob der RDP-Dienst (Remote Desktop Services) auf Ihrem Gerät aktiviert ist. Hier ist, was Sie tun müssen.

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen, geben Sie “Services.msc” und in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Überprüfen Sie die RDP-Dienste

Scrollen Sie im Fenster Dienste nach unten durch die Liste und suchen Sie in der Liste nach dem „Remotedesktop-Dienst“. Doppeltippen Sie darauf, um die Eigenschaften zu öffnen.

Wählen Sie im Eigenschaftenfenster den Wert „Starttyp“ als Automatisch“. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK und Übernehmen, um die letzten Änderungen zu speichern.

Eigenschaftenfenster

Beenden Sie alle Fenster, starten Sie Ihr Gerät neu und versuchen Sie dann mit dem Remotedesktop-Dienstprogramm, eine Verbindung zu einem anderen PC herzustellen, um zu überprüfen, ob weiterhin Probleme auftreten.

5. Aktivieren Sie die Netzwerkerkennungsfunktion

Befolgen Sie diese schnellen Schritte, um die Netzwerkerkennungsfunktion auf Ihrem Windows-PC zu aktivieren. Sobald die Netzwerkerkennungsfunktion eingeschaltet ist, können andere PCs und Geräte Ihr System im selben Netzwerk lokalisieren.

Klicken Sie auf das Symbol “WiFi” in der Taskleiste und wählen Sie “Netzwerk- und Interneteinstellungen”. Wählen Sie die Option “Netzwerk- und Freigabecenter”.

Wählen Sie nun im linken Menübereich die Option “Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern”.

Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern

Stellen Sie sicher, dass die Option “Netzwerkerkennung aktivieren” aktiviert ist.

Befolgen Sie die gleichen Schritte, um die Netzwerkerkennungsfunktion auf allen Ihren Geräten zu aktivieren.

Abschluss

Also Leute, hier waren ein paar Lösungen, um das Problem „Remote Desktop kann Computer nicht finden“ unter Windows zu überwinden. Das Dienstprogramm Remote Desktop ist sehr praktisch, da es Ihnen den einfachen Zugriff auf Dateien und Daten von jedem anderen PC ermöglicht, der mit demselben Netzwerk verbunden ist. Sie können jede der oben genannten Lösungen verwenden, um Probleme im Zusammenhang mit der Remote-Desktop-Funktion unter Windows 11/10 zu beheben.

War dieser Beitrag hilfreich? Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken im Kommentarbereich zu teilen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *