So aktivieren oder deaktivieren Sie Live-Untertitel in Google Chrome

Zustimmen oder nicht, aber Google Chrome ist einer der beliebtesten, leichtesten und sichersten Webbrowser. Es ist vollgepackt mit integrierten Sicherheits- und Barrierefreiheitsfunktionen, die Ihr Online-Surferlebnis sehr produktiv machen.

Live Caption ist eine praktische Barrierefreiheitsfunktion, die mit dem Google Chrome-Webbrowser geliefert wird. Sie können Live-Untertitel in Chrome ganz einfach aktivieren oder deaktivieren, indem Sie einige schnelle Änderungen in den Browsereinstellungen vornehmen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie Live-Untertitel deaktivieren können, wenn Ihnen diese Funktion auf die Nerven geht.

Live-Untertitel aktivieren oder deaktivierenBildquelle: Chrome Unboxed

Was sind Live-Untertitel?

Hier ist eine kurze Trivia für diejenigen Benutzer, die noch nie von den Live Captions gehört haben. Nun, Live Captions können sich in gewisser Weise als sehr nützlich erweisen. Live-Untertitel werden im Chrome-Browser angezeigt, wenn Sie Audio oder Video auf einer Website abspielen. Stellen Sie sich vor, Sie sehen sich Ihr Lieblingsvideo von YouTube an, in dem Sie die auf dem Bildschirm generierten Untertitel in Echtzeit sehen können. Beeindruckend, nicht wahr?

Was sind Live-Untertitel?Bildquelle: The Verge

Live Caption ist eher eine Barrierefreiheitsfunktion, die automatisch alle Audio- oder Videoinhalte erkennt, die auf der Website abgespielt werden. Diese Funktion ist besonders für Personen mit Hörproblemen sehr praktisch. Egal, ob Sie auf Social-Media-Websites surfen, Podcasts hören oder YouTube-Videos ansehen, Live-Untertitel werden automatisch in einem kleinen Kästchen am unteren Bildschirmrand generiert.

Wenn Sie jedoch kein großer Fan der Zeichenfolgen, Texte und Untertitel sind, die über Ihren Bildschirm kriechen, können Sie Live-Untertitel in den Chrome-Einstellungen einfach aktivieren oder deaktivieren.

Mal sehen wie!

So aktivieren oder deaktivieren Sie Live-Untertitel in Google Chrome

Starten Sie Google Chrome.

Geben Sie Folgendes in die Adressleiste ein, um direkt die Seite mit den Eingabehilfen in Google Chrome aufzurufen.

chrome://settings/accessibility

Schalten Sie den Schalter “Live Caption” um, um ihn zu aktivieren.

Live-Untertitel in Google Chrome deaktivieren

Um sicherzustellen, dass dieses Ding tatsächlich in Ihrem Browser aktiviert wurde, machen wir einen kleinen Test.

Öffnen Sie eine beliebige Website, auf der ein eingebettetes Video als Wiedergabe ausgeführt wird. Wenn Sie sich im Moment an nichts erinnern können, können Sie in der Zwischenzeit YouTube besuchen.

Aktivieren oder deaktivieren Sie Live-Untertitel in Google Chrome

Spielen Sie ein beliebiges Video ab und lassen Sie die Magie sich entfalten. Sie sehen nun ein kleines Overlay-Fenster am unteren Bildschirmrand, das Echtzeit-Untertitel des Inhalts anzeigt.

Sie können dieses Overlay-Fenster sogar per Drag & Drop verschieben und an einer beliebigen Stelle platzieren. Wenn Sie den Schriftstil und die Schriftgröße ändern möchten, können Sie dies auch in den Barrierefreiheitseinstellungen von Chrome tun.

Live-Untertitel sind sehr nützlich für diejenigen, die Hörprobleme haben. Einzelpersonen können problemlos die Untertitel von Audio- oder Videoinhalten lesen, die auf jeder Website abgespielt werden. Wenn Sie sich jedoch über die über dem Bildschirm schwebenden Bildunterschriften ärgern, können Sie sie in den Chrome-Einstellungen einfach deaktivieren.

Um Live-Untertitel in Google Chrome zu deaktivieren, geben Sie die folgende URL in die Adressleiste ein: chrome://settings/accessibility. Schalten Sie den Live Caption-Schalter aus, um ihn zu deaktivieren.

Dinge, die Sie wissen sollten…

Live-Untertitel aktivieren oder deaktivieren

Sie haben also gelernt, wie Sie Live-Untertitel in Google Chrome aktivieren oder deaktivieren. Hier sind eine Reihe von Dingen, die Sie über die Live-Untertitelfunktion in Chrome wissen sollten:

  • Live-Untertitel sind nur in einer Sprache verfügbar, dh Englisch.
  • Bei Videoanrufen nicht unterstützt.
  • Live-Untertitel werden niemals lokal auf Ihrem Gerät gespeichert.
  • Wird nur von Windows und einigen Pixel-Geräten (Smartphones) unterstützt.

Abschluss

Also, Leute, dies war eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Aktivieren oder Deaktivieren von Live Caption in Google Chrome. Wussten Sie von der Live-Untertitelfunktion in Chrome? Glaubst du, es ist nützlich? Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken in den Kommentaren zu teilen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *