So aktivieren Sie den Ruhezustand unter Windows 11

Der Ruhezustand ist eine nützliche Funktion, um den Akku zu schonen und den aktuellen Stromverbrauch Ihres Systems effizient zu verwalten. Wenn Sie den Ruhezustand unter Windows aktivieren, unterbricht Ihr Computer alle Hintergrundaktivitäten, laufende Dinge und ermöglicht es Ihnen, Ihre Arbeit genau dort fortzusetzen, wo Sie aufgehört haben. Wenn der Ruhezustand beginnt, speichert Ihr System alle Ihre Apps, Dokumente, Dateien und alles andere auf der Festplatte, anstatt sie im RAM zu speichern.

Fenster 11

Sie können die Ruhezustandsoption im Startmenü von Windows 11 nicht sehen? Sie fragen sich, wie Sie den Ruhezustand unter Windows 11 aktivieren können? Nun, leider enthält Windows 11 die Ruhezustandsschaltfläche nicht standardmäßig im Startmenü.

Aber indem Sie ein paar schnelle Änderungen an den Einstellungen Ihres Geräts vornehmen, können Sie die Ruhezustandsschaltfläche zum Startmenü von Windows 11 hinzufügen. In diesem Beitrag haben wir einige Möglichkeiten aufgelistet, mit denen Sie den Ruhezustand auch unter Windows 11 verwenden können.

Wie aktiviere ich den Ruhezustand unter Windows 11?

Sie können den Ruhezustand unter Windows auf drei verschiedene Arten aktivieren: Über die Systemsteuerung, die Eingabeaufforderung oder den Registrierungs-Editor.

1. Systemsteuerung

Öffnen Sie das Suchfeld des Startmenüs, geben Sie “Systemsteuerung” ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schalttafel

Wählen Sie im Fenster Systemsteuerung System und Sicherheit aus.

Aktivieren Sie den Ruhezustand unter Windows 11

Tippen Sie auf „Energieoptionen“.

Aktivieren Sie den Ruhezustand unter Windows 11

Wählen Sie „Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind“.

Aktivieren Sie den Ruhezustand unter Windows 11

Aktivieren Sie die Option “Ruhezustand”.

Aktivieren Sie den Ruhezustand unter Windows 11

Nachdem Sie die oben genannten Änderungen in der Systemsteuerung vorgenommen haben, wird die Option Ruhezustand im Startmenü angezeigt, sodass Sie jederzeit schnell darauf zugreifen können.

2. Eingabeaufforderung

Eine andere Möglichkeit, den Ruhezustand unter Windows 11 zu aktivieren, ist die Verwendung der Eingabeaufforderung.

Starten Sie die Suche im Startmenü, geben Sie „Eingabeaufforderung“ ein und wählen Sie die Option „Als Administrator ausführen“ aus der Liste.

Aktivieren Sie den Ruhezustand unter Windows 11

Windows zeigt eine Bestätigungsmeldung an, in der Sie gefragt werden, ob Sie die Eingabeaufforderung im Administratormodus ausführen möchten. Tippen Sie zum Bestätigen auf Ja.

Aktivieren Sie den Ruhezustand unter Windows 11

Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um ihn auszuführen.

Aktivieren Sie den Ruhezustand unter Windows 11

powercfg.exe /hibernate on

Durch Ausführen des Befehls wird der Ruhezustand unter Windows 11 aktiviert.

3. Registrierungseditor

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie Regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Windows-Registrierungseditor zu öffnen.

Aktivieren Sie den Ruhezustand unter Windows 11

Windows 11 wird eine Bestätigungsmeldung mit der Frage „Möchten Sie zulassen, dass diese App Änderungen an Ihrem Gerät vornimmt?“ anzeigen. Tippen Sie zur Bestätigung auf JA.

Aktivieren Sie den Ruhezustand unter Windows 11

Navigieren Sie im Fenster des Registrierungseditors zum folgenden Ordnerspeicherort:

HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetControlPower

CurrentControlSet

Doppeltippen Sie auf die Datei “Hibernate Enable Default”.

Aktivieren Sie den Ruhezustand unter Windows 11

Geben Sie „1“ in das Datenwert-Textfeld ein und drücken Sie die OK-Taste, um die Änderungen zu speichern.

Aktivieren Sie den Ruhezustand unter Windows 11

Und das ist es! Nachdem Sie die oben genannten Änderungen im Registrierungseditor vorgenommen haben, wird die Option für den Ruhezustand standardmäßig im Startmenü angezeigt.

So deaktivieren Sie den Ruhezustand in Windows 11

Wenn Sie die Ruhezustandsfunktion nicht häufig verwenden und die Option für den Ruhezustand deaktivieren möchten, die im Startmenü angezeigt wird, müssen Sie Folgendes tun.

Öffnen Sie das Suchfeld des Startmenüs, geben Sie “Eingabeaufforderung” ein und wählen Sie dann die Option “Als Administrator ausführen”.

Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um ihn auszuführen.

Eingabeaufforderung windows 11

powercfg.exe /hibernate aus

Beenden Sie alle Fenster und überprüfen Sie das Startmenü unter Windows 11. Die Option Ruhezustand wird nicht mehr in der Liste angezeigt.

Abschluss

Dies schließt unsere Anleitung zum Aktivieren des Ruhezustands unter Windows 11 ab. War dieser Beitrag hilfreich? Wir hoffen, dass Ihnen die oben genannten Schritte beim Aktivieren/Deaktivieren der Ruhezustandsfunktion unter Windows 11 helfen. Der Ruhezustand nimmt viel Speicherplatz auf der Festplatte ein. Stellen Sie also einfach sicher, dass Sie über ausreichend Speicherplatz verfügen, damit die Ruhezustandsfunktion unter Windows effizient funktioniert.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *