So bearbeiten Sie Videos unter Windows 10 kostenlos

Da das menschliche Gehirn Videos 60.000 Mal schneller verarbeitet als Text, werden Videos immer beliebter und verändern unsere Art der Kommunikation. Um Wissen zu teilen und populär zu werden, erstellen die Leute Vlogs und Videos. Dabei verpassen sie jedoch den wichtigsten Teil, nämlich die Videobearbeitung.

Wenn Sie also kein Publikum verlieren möchten und nach einer Möglichkeit suchen, Videos kostenlos zu bearbeiten, haben wir diesen Leitfaden zusammengestellt, um Ihnen dabei zu helfen.

So bearbeiten Sie Videos unter Windows kostenlos

An professioneller Videobearbeitungssoftware mangelt es nicht und Windows bietet auch einen versteckten Videoeditor, dennoch suchen die Leute immer nach Alternativen. Wenn Sie also auch nach einem Videoeditor suchen, der Ihnen bei der Verfeinerung von Videos helfen kann, erklären wir Ihnen hier, wie Sie dies mit OpenShot tun können. – einer Open-Source- und kostenlosen Bearbeitungssoftware.

Wenn Sie außerdem nach einer Möglichkeit suchen, einen Screenshot aufzunehmen, ihn zu bearbeiten und zu den Videos oder Präsentationen hinzuzufügen, die wir mit TweakShot empfehlen. Dieses erstaunliche Windows-kompatible Bildschirmaufnahme-Tool hilft beim Erstellen von Screenshots von aktiven Fenstern, ausgewählten Bereichen, scrollenden Fenstern und mehr. Darüber hinaus können Sie mit diesem professionellen Tool sogar Videos aufnehmen und bearbeiten.

Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie die umfassende Rezension zu TweakShot.

Funktionen – TweakShot

  • Eine professionelle Bildschirmaufnahme- und Videorecorder-Software für Windows
  • Leistungsstarke Funktionen zum Erfassen aktiver Fenster, ausgewählter Regionen und scrollender Fenster
  • Aufgenommene Screenshots und Videos bearbeiten
  • Drehen, spiegeln, kommentieren und mehr
  • Bildunterschrift hinzufügen
  • Bild zuschneiden, Farben füllen, verpixeln und mehr
  • Einfache Videoaufnahme
  • Einfache Benutzeroberfläche
  • Farbauswahl, Hotkeys für einfache Bedienung

Videos unter Windows 10 kostenlos bearbeiten

Jetzt wissen wir, was TweakShot und OpenShot zu bieten haben. Lassen Sie uns lernen, wie Sie Videos mit OpenShot bearbeiten.

Ändern der Wiedergabegeschwindigkeit eines Videos

Mit OpenShot können Sie die Wiedergabegeschwindigkeit des Videos verlangsamen oder beschleunigen.

So geht’s:

1. OpenShot starten

2. Ziehen Sie das Video per Drag & Drop auf die Timeline, das Sie bearbeiten möchten.

3. Um die Wiedergabegeschwindigkeit zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video > Zeit > wählen Sie aus der Option. Um es schnell vorzuspulen, wählen Sie Fast > Forward > Rate, mit der es abgespielt werden soll.

Hinweis: Um die Rückwärtsgeschwindigkeit zu ändern, wählen Sie Rückwärts > wählen Sie die Geschwindigkeit

ändere-video-speed-windows

5. Um die Geschwindigkeit zu verringern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Video > Zeit > Langsam und wählen Sie die Geschwindigkeit aus.

6. Sobald dies erledigt ist, speichern Sie das Projekt, damit Sie das Video mit der gewünschten Ausgabe speichern können

Verwenden von OpenShot Hinzufügen von Musik zum Video

Möchten Sie Videos bearbeiten und Ihren Lieblingsmusiktitel hinzufügen? Es ist ganz einfach, folgen Sie einfach der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung:

1. Öffnen Sie die OpenShot-App

2. Fügen Sie der Timeline sowohl Sprach- als auch Videodateien hinzu. Audiodatei wird zu Spur 4 hinzugefügt und Video zu Spur 5

Hintergrundmusik

3. Exportieren Sie das Video Datei > Projekt exportieren > Video exportieren.

Auf diese Weise wird Ihre Lieblingsmusik zu Ihrer Videospur hinzugefügt.

So trennen Sie Audio von einem Video

Manchmal reicht ein Video ohne Audioausgang aus, während Sie andererseits vielleicht einfach dasselbe Audio in einem anderen Video verwenden möchten. Wenn dies der Fall ist, können Sie das Video wie folgt stummschalten oder Audio aus dem Video entfernen.

1. Führen Sie OpenShot aus.

2. Importieren Sie das Video, um Audio zu entfernen und zur Timeline hinzuzufügen

3. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf das Video in der Timeline und wählen Sie Separates Audio > Einzelner Clip (alle Kanäle).

Audio-Fenster extrahieren

Tipp: Um ein Video stummzuschalten, klicken Sie auf die Audiodatei, die der Timeline hinzugefügt wurde > drücken Sie die Entf-Taste.

5. Speichern Sie das bearbeitete Video.

Schritte zum Trimmen oder Schneiden von Videos mit OpenShot

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie etwas falsch aufgenommen haben oder unerwünscht sind, können Sie es aus dem Videobild zuschneiden. Um zu erfahren, wie das geht, gehen Sie wie folgt vor:

1. OpenShot starten

2. Video zur Timeline hinzufügen

3. Klicken Sie auf die Registerkarte Effekte > wählen Sie Zuschneiden > ziehen Sie es auf das Video, das Sie zuschneiden möchten.

Hinweis: Das Video sollte der Timeline hinzugefügt werden

4. Sie sehen nun ac in Kleinbuchstaben. Dies bedeutet, dass der Effekt hinzugefügt wird.

Zuschneiden-Video-Fenster

5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das kleine C > Eigenschaften.

6. Verschieben Sie den Abspielkopf zum Zuschneiden und zeigen Sie die Änderungen im Videovorschaufenster an.

7. Wenn Sie fertig sind, speichern Sie das zugeschnittene Video.

Aufteilen von Videos in mehrere Teile

Möchten Sie das Video in mehrere Teile aufteilen? Befolgen Sie die Schritte und tun Sie dies auf Ihrem Windows 10 mit OpenShot:

1. Führen Sie OpenShot aus > importieren Sie das Video und fügen Sie es der Timeline hinzu.

2. Ziehen Sie den Abspielkopf auf den Teil des Videos, der geteilt werden soll.

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video > Slice > Beide Seiten beibehalten.

Split-Video-Fenster

4. Ihr Video wird geschnitten. Speichern Sie es.

Drehen und Umkehren eines Videos

Mit OpenShot können Sie ein Video sowohl drehen als auch umkehren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Führen Sie OpenShot aus > importieren Sie Videos > klicken Sie mit der rechten Maustaste > Zu Timelime hinzufügen > klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das zur Timeline hinzugefügte Video > Drehen > wählen Sie die Option.Video drehen
  2. Drehen Sie das Video nach Belieben im oder gegen den Uhrzeigersinn > speichern Sie die Ausgabe und Sie sind fertig.

Um ein Video umzukehren, fügen Sie es der Timeline hinzu > klicken Sie mit der rechten Maustaste > wählen Sie Zeit > Normal > Rückwärts > 1X.

umgekehrtes Video

Das Video wird nun umgekehrt.

Zusammenführen von Videodateien

Wenn Sie mehrere kurze Videos aufgenommen haben und diese kombinieren möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. OpenShot starten
  2. Importieren Sie Videoclips, um beizutreten.Zusammenführen-Videos-Windows

3. In einer Sequenz zur Timeline hinzufügen.

4. Klicken Sie anschließend auf Datei > Projekt exportieren > Video exportieren.

Titel zu einem Video hinzufügen

Jetzt, da die Musik hinzugefügt und die Videodateien zusammengeführt wurden, fragen Sie sich sicherlich, wie Sie Text oder einen Titel hinzufügen können, oder? Nun, los geht’s.

1. Video zur Timeline auf Spur 4 . hinzufügen

2. Klicken Sie auf das Titelmenü > Titel.

Titel

4. Klicken Sie auf die Registerkarte Projektdateien > klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gerade gespeicherten Textstil > Zur Timeline hinzufügen > Spur 5 > OK.

Hinweis: Wenn er über der Videospur platziert wird, ist der Titel jetzt im Video sichtbar.

Übergangseffekte zwischen Clips hinzufügen

Möchten Sie mehrere Videos zusammenfügen, aber nicht, dass sie unordentlich aussehen? Verwenden Sie Übergangseffekte und vermeiden Sie Unordnung oder Durcheinander bei der Videoausgabe.

1. OpenShot starten > Video zur Timeline hinzufügen

2. Klicken Sie auf die Registerkarte Übergänge > wählen Sie den Filter aus > ziehen Sie ihn an das Ende und legen Sie ihn dort ab.

übergang-zu-videos-windows hinzufügen

4. Nehmen Sie bei Bedarf Änderungen vor.

Auf diese Weise können Sie mehrere Clips und Übergänge hinzufügen. Darüber hinaus können Sie ein Voiceover aufnehmen und zum Video hinzufügen. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie die besten Audioaufnahme-Apps.

Schnell Videos unter Windows bearbeiten und Wasserzeichen hinzufügen

Wasserzeichen im Video

Mit OpenShot und anderen Videobearbeitungstools kann heutzutage jeder Videos bearbeiten und professionell aussehen lassen. Auch wenn Sie ein Anfänger sind, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Sie können Videos ganz einfach bearbeiten, indem Sie die oben genannten Schritte ausführen.

Darüber hinaus können Sie auch Wasserzeichen hinzufügen und verhindern, dass andere Ihr urheberrechtlich geschütztes Video verwenden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Wasserzeichen hinzuzufügen:

1. OpenShot starten

2. Video und Bild importieren > zur Timeline hinzufügen > Spur 4 auswählen > OK.

Wasserzeichen hinzufügen

4. Fügen Sie auf ähnliche Weise das Bild hinzu und wählen Sie diesmal Track 5.

5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild > Eigenschaften.

6. Verwenden Sie als Nächstes die Option Skalieren, um die Größe des Wasserzeichenbilds zu ändern. Um den Standort festzulegen, verwenden Sie die Option Schwerkraft.

7. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, exportieren Sie das Video.

Mit diesen einfachen Schritten können Sie ein Video unter Windows kostenlos bearbeiten und auch ein Wasserzeichen hinzufügen. Wir hoffen, dass Sie es versuchen werden. Um Screenshots aufzunehmen und sie dem Video hinzuzufügen, können Sie außerdem TweakShot verwenden – die beste Software zum Aufnehmen und Aufzeichnen von Videos.

Teilen Sie Ihre Gedanken zu dem Beitrag im Kommentarbereich mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *