So beheben Sie das angegebene Modul konnte nicht gefunden werden Fehler in Windows 10

Sie fragen sich, was das angegebene Verfahren nicht finden konnte? Auf der Suche nach der besten Möglichkeit, 0x0000007e zu beheben, konnte das angegebene Modul nicht gefunden werden? Sie sind an der richtigen Stelle. In diesem Artikel erklären wir, was dieses Problem ist und wie man es löst.

Das angegebene Modul kann nicht gefunden werden, ist ein DLL-Fehler und wird im Allgemeinen beim Windows-Start angezeigt. In einigen Fällen konnte das Problem beim Starten des angegebenen Moduls nicht gefunden werden, wenn Sie online gehen oder bestimmte Anwendungen verwenden. Glücklicherweise ist es einfach, dieses Problem zu beheben.

Indem Sie ungültige Registrierungseinträge bereinigen, Malware entfernen, das System auf beschädigte Systemdateien überprüfen und es reparieren, können Sie das angegebene Verfahren umgehen, das nicht gefunden werden konnte. Aber kann man das manuell machen? Möglicherweise nicht, da die Wahrscheinlichkeit steigt, die Systemfunktionalität zu gefährden. Daher ist der beste Weg, diese häufigen Windows-Fehler zu beheben, die Verwendung eines Systemoptimierungstools wie Advanced PC Cleanup.

Der beste Weg, um häufige Windows-Fehler zu reparieren

Dieser beste All-in-One-PC-Optimierer hilft dabei, Junk-Dateien zu bereinigen, ungültige Registrierungseinträge zu reparieren, unerwünschte Apps zu deinstallieren, alte Downloads zu löschen, den Start zu verwalten, Malware zu bereinigen und vieles mehr.

Um es zu erhalten, klicken Sie jetzt auf die Schaltfläche Download.

Abgesehen von ungültigen Registrierungseinträgen, Malware-Infektionen konnten andere Auslöser für das Problem beim Starten des angegebenen Moduls nicht gefunden werden:

Gründe für das angegebene Modul können nicht gefunden werden

  • Falsche Installationsdateien
  • Beschädigte Windows-Registrierung
  • Fehlende oder beschädigte DLL-Dateien
  • Veraltete Windows-Treiber

Da wir nun Informationen darüber haben, was ein angegebener Modulfehler ist und was 0x0000007e verursacht, konnte das angegebene Modul nicht gefunden werden. Lassen Sie uns lernen, wie man es repariert.

Die besten Möglichkeiten zum Beheben des angegebenen Moduls konnten nicht gefunden werden

1. Scannen Sie das System auf Malware

In den meisten Fällen wurden Conduit- und andere Malware-Infektionen gefunden, die den Fehler beim angegebenen Verfahren nicht finden konnten. Der richtige Weg, um mit solchen Malware und bösen Bedrohungen umzugehen, besteht darin, ein vertrauenswürdiges und zuverlässiges Antivirenprogramm zu verwenden. Dazu können Sie entweder ein eigenständiges Dienstprogramm wie Systweak Antivirus oder Advanced PC Cleanup, das Systemoptimierungstool, verwenden.

Wenn Sie jedoch Advanced PC Cleanup neben der Bereinigung von Malware verwenden, können Sie auch ungültige Registrierungseinträge reparieren, Junk-Dateien bereinigen, das System aufräumen und vieles mehr. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Advanced PC Cleanup & Clean Infektionen zu verwenden:

1. Laden Sie Advanced PC Cleanup herunter und installieren Sie es

2. Führen Sie das Tool aus

3. Klicken Sie im linken Bereich auf Malware-Schutz > Jetzt scannen

4. Warten Sie, bis der Vorgang ausgeführt wird > klicken Sie auf Jetzt schützen, um erkannte Bedrohungen unter Quarantäne zu stellen.

Erweiterte PC-Bereinigung

5. Starten Sie den PC neu und stellen Sie sicher, dass das angegebene Modul nicht gefunden werden kann.

TippsZusätzlicher Tipp

Zusätzlicher Tipp – Wiederherstellen dauerhaft gelöschter Daten

Manchmal kann eine Malware-Infektion dazu führen, dass Sie wichtige Dateien verlieren. Wenn Sie in einer solchen Situation feststecken, versuchen Sie es mit dem EaseUS Data Recovery Wizard. Diese erstaunliche und professionelle Datenwiederherstellungslösung hilft im Handumdrehen, gelöschte Daten wiederherzustellen. Kompatibel mit Mac und Windows EaseUs Data Recovery Tool hat eine Wiederherstellungsrate von 99,7% und wurde bereits von 72 Millionen Benutzern weltweit heruntergeladen.

Mit der Pro-Version können Sie verlorene Fotos, Videos, Dateien und andere Daten von einem formatierten, beschädigten und jedem anderen Speichergerät wiederherstellen. Außerdem ermöglicht das Tool die Vorschau von Dateien und bietet zwei Scanmodi, um gelöschte Dateien reibungslos wiederherzustellen.

2. Stoppen Sie Prozesse im Zusammenhang mit .dll

Normalerweise liefert der Fehler einen vollständigen Pfad der DLL, dies hilft leicht zu beheben, wenn ein Problem beim Starten des angegebenen Moduls nicht gefunden wurde. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu erfahren, wie Sie den Prozess stoppen können, der das Problem verursacht:

1. Drücken Sie Windows + E, um den Datei-Explorer zu öffnen

2. Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht > scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach versteckten Dateien und Ordnern > doppelklicken Sie zum Ausblenden der Option > wählen Sie das Optionsfeld neben Ausgeblendete Dateien und Ordner anzeigen.

3. Als nächstes deaktivieren Sie die Option Geschützte Betriebssystemdateien ausblenden (empfohlen) > Ok

4. Drücken Sie Windows + I, um das Einstellungsfenster zu öffnen

5. Klicken Sie auf Update & Sicherheit

Das ausgewählte Module kann nicht gefunden werden

6. Klicken Sie im linken Bereich auf Wiederherstellung > Erweiterter Start > Jetzt neu starten

Das ausgewählte Module kann nicht gefunden werden

7. Wählen Sie Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Starteinstellungen > Neustart

8. Drücken Sie F5 oder 5, wenn Windows neu gestartet wird. Dadurch werden Sie in den abgesicherten Modus mit Netzwerken weitergeleitet

9. Melden Sie sich als Administrator an

10. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc und öffnen Sie den Task-Manager

11. Wählen Sie die Registerkarte Prozesse > suchen Sie nach den Prozessen, die mit dem angegebenen Modul verknüpft sind, können nicht gefunden werden.

12. Wählen Sie sie nacheinander aus > Aufgabe beenden.

13. Starten Sie den PC neu, dies behebt das angegebene Verfahren konnte nicht gefunden werden

3. Hintergrundcontainer-Aufgabe löschen

1. Drücken Sie Windows + R, um den Befehl Ausführen zu öffnen

2. Geben Sie taskschd.msc > Enter ein

Das ausgewählte Module kann nicht gefunden werden

3. Dies öffnet das Taskplaner-Fenster > klicken Sie auf die Taskplaner-Bibliothek > klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die BackgroundContainer-Aufgabe > Löschen

4. SFC-Befehl ausführen

Beschädigte Systemdateien sind ein weiterer Grund dafür, dass 0x0000007e das angegebene Modul nicht gefunden werden konnte. Um diese Dateien zu reparieren, müssen wir den SFC-Befehl ausführen.

1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten

2. Geben Sie sfc /scannow > Enter ein

Hinweis: Zwischen sfc und / befindet sich ein Leerzeichen

3. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

4. Starten Sie den PC neu, um das Problem zu beheben. Beim Starten ist ein Problem aufgetreten. Das angegebene Modul konnte nicht gefunden werden.

5. Entfernen Sie ungültige Registrierungsdateien

Wenn keiner der Schritte funktioniert hat, versuchen Sie, ungültige Registrierungseinträge zu reparieren.

Hinweis: Änderungen an der Windows-Registrierung können die Systemfunktionalität beeinträchtigen. Denken Sie daher vor dem Ändern der Windows-Registrierung daran, eine Sicherungskopie zu erstellen. Wir empfehlen auch nicht, dies manuell zu tun.

Sobald Sie die Sicherung haben, können Sie das Modul Invalid Registry von Advanced PC Cleanup verwenden. Dies wird dazu beitragen, dass das angegebene Modul nicht gefunden werden kann.

Um es zu verwenden, befolgen Sie die folgenden Schritte:

1. Starten Sie die erweiterte PC-Bereinigung

2. Führen Sie den besten PC-Optimierer aus

3. Klicken Sie auf die Option Ungültige Registrierung > Jetzt scannen

4. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist

5. Klicken Sie auf Jetzt reinigen und ungültige Registrierungsschlüssel reparieren.

Erweiterte PC-Bereinigung

Wenn Sie jedoch ein Heimwerkertyp sind, können Sie diese Schritte ausführen.

Wenn Sie selbst Änderungen an der Registrierung vornehmen, seien Sie vorsichtig und tun Sie dies auf eigene Gefahr.

1. Drücken Sie Windows + R, um das Ausführen-Fenster zu öffnen

2. Geben Sie regedit ein > ok

3. Suchen Sie nach den folgenden Schlüsseln:-

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce

4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes> Löschen

5. Ein Neustart des Systems sollte helfen, das angegebene Verfahren zu beheben, das nicht gefunden werden konnte.

Fix – das angegebene Modul konnte nicht gefunden werden

Sobald Sie die erläuterten Anweisungen befolgen, sind wir sicher, dass beim Starten ein Problem aufgetreten ist. Das angegebene Modul konnte nicht gefunden werden und sollte behoben werden. Falls Sie ein Problem haben, lassen Sie es uns wissen. Wenn Sie einen anderen Fix ausprobiert haben, der funktioniert hat, teilen Sie ihn uns mit. Wenn Sie den Beitrag hilfreich finden, teilen Sie ihn mit anderen, und wenn Sie etwas vermissen, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich mit.

Oft gestellte Frage

Q1. Wie kann ich beheben, dass das angegebene Modul nicht gefunden wurde?

Führen Sie die folgenden Aktionen aus, um das angegebene Verfahren zu beheben, das nicht gefunden wurde:

  1. Scannen Sie den Computer auf Malware
  2. Stoppen Sie Prozesse im Zusammenhang mit .dll
  3. Hintergrundcontainer-Aufgabe löschen
  4. Deinstallieren Sie unerwünschte Apps
  5. SFC-Befehl ausführen
  6. Entfernen Sie ungültige Registrierungsdateien

Q2. Wie entfernen Sie das angegebene Modul konnte nicht gefunden werden?

Um das angegebene Modul zu entfernen, das nicht gefunden werden konnte, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie Windows + R
  2. Geben Sie regedit.exe ein > Ok
  3. Navigieren Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionUninstall
  4. Suchen Sie nach dem Schlüssel zu dem Programm, das Sie deinstallieren möchten > und entfernen Sie das Programm

Dies sollte helfen, ein Problem beim Starten des angegebenen Moduls zu beheben, das nicht gefunden werden konnte.

Q3. Wie werde ich den Rundll-Fehler los?

Um den Rundll-Fehler zu beheben, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Installieren Sie das Programm neu, mit dem Sie auf den Rundll-Fehler stoßen.
  2. Laden Sie eine Kopie von Rundll aus dem Internet herunter, wenn Sie ein Problem haben. Alternativ lässt sich das gleiche Rundll von einem anderen System kopieren.

Dies könnte helfen, den Rundll-Fehler zu beheben. Versuchen Sie außerdem, die im obigen Beitrag beschriebenen Fixes auszuführen.

Q4. Wie beheben Sie Fehler 126 Das angegebene Modul konnte nicht gefunden werden?

Um den Fehler 126 zu beheben, konnte das angegebene Modul nicht gefunden werden, versuchen Sie diese Korrekturen:

  1. Bereinigen Sie ungültige Registrierungseinträge mit Advanced PC Cleanup, dem besten PC-Optimierungstool. Scannen Sie anschließend das System mit dem Malware-Schutzmodul auf Malware, Viren und andere bösartige Bedrohungen.

Sobald dies erledigt ist, versuchen Sie es mit dem System, Sie sollten nicht mit dem angegebenen Modulfehler konfrontiert werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *