So beheben Sie das Problem mit der nicht installierten Festplatte unter Windows 10

Blog-Zusammenfassung – Wenn auf Ihrem Computer eine Fehlermeldung angezeigt wird – Festplatte nicht installiert, können Sie das System möglicherweise nicht normal betreiben. Verwenden Sie MiniTool Partition Wizard, um das Problem schnell zu beheben.

Wenn Sie Ihr System hochfahren und eine Fehlermeldung – Hard Drive Not Installed – erhalten, kann dies alarmierend sein. Es wurde berichtet, dass Benutzer von HP, Lenovo und Dell am stärksten von diesem Systemfehler betroffen waren. Lassen Sie uns das Problem und die wahrscheinlichen Ursachen untersuchen, um die Lösungen in diesem Blogbeitrag zu finden.

Die meisten möglichen Gründe dafür sind schlechte BIOS-Einstellungen, beschädigte Festplattenregistrierung, schlechte Windows-Installation, Bootsektorvirus oder physische Schäden am System.

Methoden zum Reparieren von Festplatten, die unter Windows 10 nicht installiert sind

Wenn Sie ein Problem haben, z. B. eine Festplatte, die beim Booten nicht installiert ist, führen Sie diese Schritte als vorläufige Maßnahme aus.

  • Neustart des PCs – Da manchmal aufgrund von Systemfehlern ein vorübergehender Fehler auftreten kann, der durch einen Neustart des PCs behoben werden kann. Wenn Sie die Fehlermeldung nicht sehen können, können Sie mit Ihrer Arbeit fortfahren. Wenn Sie die Option Neustart nicht sehen können, versuchen Sie einen Hard Reset, indem Sie den Netzschalter drücken. Dadurch wird Ihr Computer ausgeschaltet und jetzt wieder eingeschaltet.
  • Physische Verbindungen prüfen – Dies ist eines der häufigsten Probleme, wenn die Fehlermeldung „Festplatte nicht installiert“ angezeigt wird. Möglicherweise möchten Sie alle Kabelverbindungen und Anschlüsse auf Beschädigungen überprüfen. Sie können die Festplatte auch auf solche physischen Schäden überprüfen.

Lesen Sie auch: Behebt „PC kann nicht zurückgesetzt werden. Eine erforderliche Laufwerkspartition fehlt” Fehler

Sobald Sie sicher sind, dass dies nicht den Fehler “Festplatte nicht installiert” auf Ihrem Windows-PC verursacht, ist es an der Zeit, eine Lösung zu finden.

1. Drücken Sie F1, um Windows zu starten –

Wenn es sich bei Dell-Computerproblemen um eine nicht installierte Festplatte handelt, benötigen Sie natürlich einen bestimmten Befehl. Für Dell-Benutzer hilft Ihnen der F1-Befehl beim Aufrufen des Setups. Dazu müssen Sie die BIOS-Konfiguration Ihres Computers überprüfen. Hier können Sie Ihre Hardwareeinstellungen ändern und dann booten.

2. Überprüfen Sie die BIOS-Einstellungen –

Wenn die Festplatte nicht auf Ihrem Computer installiert ist, wurde sie möglicherweise getrennt. Durch Eingabe der BIOS-Einstellungen können Sie das Setup überprüfen und nach der Festplatte in der Liste suchen. Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie F2, um die BIOS-Einstellungsschnittstelle aufzurufen. Überprüfen Sie hier das korrekte Datum und die richtige Uhrzeit und rufen Sie dann den Boot-Modus auf. Stellen Sie sicher, dass der Bootmodus auf Legacy eingestellt ist.

3. Hardware-Diagnose –

Der Fehler Dell Festplatte nicht installiert kann mit dieser Methode behoben werden. Da alle Dell Computer über ein integriertes Tool zur Hardwarediagnose verfügen, verwenden wir es, um die Funktionalität Ihres Computers zu überprüfen. Starten Sie Ihren Computer neu und drücken Sie dann kontinuierlich F12 und wählen Sie dann Diagnostic aus dem BIOS-Menü. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und Sie können den Fehlercode diagnostizieren.

4. Windows-Starthilfe –

Es ist auch möglich, dass auf Ihrem Computer ein Windows-Installationsfehler auftritt, der Ihnen eine Fehlermeldung „Festplatte nicht installiert“ anzeigt. Um es zu beheben, können wir die Starthilfe ausführen. Es ist ratsam, vor einer Neuinstallation einen bootfähigen USB von ISO Windows zu erstellen.

Um Ihren Computer zu reparieren, gehen Sie zur Fehlerbehebung und öffnen Sie Erweiterte Optionen. Wählen Sie in dieser Benutzeroberfläche die Starthilfe, um Probleme im Zusammenhang mit dem Windows-Start zu beheben.

5. Festplatte testen –

Wenn keiner der oben genannten Schritte funktioniert, können Probleme mit Ihrer Festplatte auftreten. Um zu überprüfen, ob Ihre Festplatte fehlerhafte Sektoren aufweist, führen wir einen Partitionsmanager aus, um dies zu überprüfen. Hier empfehlen wir die Verwendung von MiniTool Partition Wizard, da Sie damit die Festplatte partitionieren und überprüfen können.

MiniTool Partition Wizard ist einer der effizientesten Partitionsmanager für Windows-PCs. Es ist in der Lage, Partitionen zu erstellen, zu klonen, einen Festplatten-Benchmark auszuführen und das Betriebssystem für Ihren Computer zu migrieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Festplatte damit zu testen –

Schritt 1: Laden Sie MiniTool Partition Wizard über die Download-Schaltfläche unten herunter.

Schritt 2: Schließen Sie die Installation ab und starten Sie dann die Anwendung.

Schritt 3: Wählen Sie die Festplatte aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie nun Oberflächentest und klicken Sie auf Jetzt starten. Das Tool diagnostiziert die Festplatte und zeigt die rot markierten fehlerhaften Sektoren an.

MiniTool Partition Wizard

Schritt 4: Wenn nun fehlerhafte Sektoren gefunden werden, können Sie zwei Maßnahmen ergreifen – Shield Bad Sector oder Ersetzen Sie die Festplatte.

Wenn es möglich ist, die fehlerhaften Teile der Festplatte zu überspringen, können Sie diese Blöcke als unbrauchbar markieren. Dieser Schritt hilft Ihnen, den Fehler der nicht installierten Festplatte zu überspringen und zu beheben. Um dies zu beheben, müssen Sie die folgenden Befehle in der Eingabeaufforderung CHKDSK /R ausführen, um die Festplatte zu scannen:

Schritt 1: Geben Sie Eingabeaufforderung in die Suchleiste im Startmenü ein und führen Sie als Administrator aus.

Schritt 2: Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Chkdsk D: /f /r /x

Festplatte nicht installiert Dell

Warten Sie nun, bis es Ergebnisse liefert, und können Sie dann überprüfen, ob es Probleme mit der nicht installierten Festplatte behebt. Wenn nicht, müssen Sie diese fehlerhafte Festplatte ersetzen.

Um die Festplatte zu klonen, müssen Sie eine Klon-Software für Ihren Computer herunterladen. Hier verwenden wir MiniTool ShadowMaker, mit dem Sie die Festplatte leicht klonen können. Dadurch werden alle Daten auf Ihrer Festplatte, einschließlich der Windows-Einstellungen, Systemdateien, Registrierungen, Anwendungen und mehr, schnell auf eine andere Festplatte übertragen. Schließen Sie eine andere Festplatte an Ihren Computer an und führen Sie dann die folgenden Schritte aus –

Schritt 1: Laden Sie MiniTool ShadowMaker über die unten angegebene Download-Schaltfläche herunter –

Schritt 2: Starten Sie die Anwendung nach Abschluss der Installation.

Schritt 3: Gehen Sie zu Tools und klicken Sie auf Clone Disk und wählen Sie dann die Festplatte als Quelle und die neue Festplatte als Ziel aus. Klicken Sie auf Ok.

MiniTool ShadowMaker

Schritt 4: Dieser Vorgang dauert einige Zeit und dann müssen Sie die Zielfestplatte trennen. Sobald Sie mit dem Klonen der Festplatte fertig sind, können Sie Ihren Computer damit starten und das Betriebssystem mit der neuen Festplatte neu installieren.

Häufig gestellte Fragen –

Q1. Wie behebt man den Fehler der nicht installierten Festplatte auf dem Laptop?

Um das Problem zu beheben, müssen Sie die Festplattendiagnose mit einem speziellen Tool wie MiniTool Partition Wizard ausprobieren. Andere Methoden umfassen die Starthilfe und das Ändern der BIOS-Einstellungen.

Q2. Warum ist meine Dell-Festplatte nicht installiert?

Nicht installierte Dell-Festplatten sind ein Fehler, der aus vielen Gründen wie beschädigter Registrierung, BIOS-Einstellungen oder physisch beschädigter Hardware auftreten kann.

Q3. Warum meldet mein Computer, dass die Festplatte nicht gefunden wurde?

Es ist aus mehreren Gründen möglich, dass der Fehler “Festplatte nicht installiert” auf Ihrem Computer angezeigt wird. Windows-Installationsproblem, Systemfehler, physische Schäden, schlechte Kabelverbindung.

Q4. Was tun, wenn Ihre Festplatte von Dell nicht erkannt wird?

Verwenden Sie DellSupportAssist, um das Problem zu beheben. Wenn es nicht funktioniert, können Sie die oben genannten Möglichkeiten zur Lösung des Problems ausprobieren.

Einpacken-

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Computer mit der Fehlermeldung haben – Festplatte nicht installiert, kann dies frustrierend sein. Dies kann mit mehreren Methoden wie oben erwähnt gelöst werden. Der beste Weg, das Problem zu beheben, besteht darin, die Fehlerbehebung auf Ihrem Computer auszuprobieren. Wenn es nicht funktioniert und die Festplatte defekt ist, müssen Sie MiniTool Partition Wizard verwenden, um das Problem zu beheben.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen hilft, eine nicht auf Ihrem Computer installierte Festplatte zu reparieren. Wir würden gerne Ihre Meinung zu diesem Beitrag wissen, um ihn nützlicher zu machen. Ihre Vorschläge und Kommentare sind im Kommentarbereich unten willkommen. Teilen Sie die Informationen mit Ihren Freunden und anderen, indem Sie den Artikel in den sozialen Medien teilen.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Wir sind dabei Facebook, Twitter, und Youtube. Bei Fragen oder Anregungen teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit. Wir melden uns gerne mit einer Lösung bei Ihnen zurück. Wir veröffentlichen regelmäßig Tipps und Tricks sowie Lösungen zu häufigen Problemen im Zusammenhang mit Technologie.

Verwandte Themen-

So beheben Sie den Service Control Manager-Fehler unter Windows 10

Kann unter Windows 10 kein neues Benutzerkonto hinzugefügt werden? Hier ist die Lösung!

Datenträgerverwaltung wird unter Windows 10 nicht geladen? Hier ist die Lösung!

So löschen Sie den Speicher und erhöhen den RAM unter Windows

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *