So beheben Sie das Wiederherstellungslaufwerk ist ein vollständiger Fehler unter Windows 10

Das gesamte digitale Zeitalter, in dem wir uns bewegen, basiert auf Daten. Meinst du nicht? Ja, Daten sind eines der wichtigsten Vermögenswerte, die wir unter keinen Umständen verlieren möchten. Windows Recovery Drive ist ein nützlicher Speicherplatz, der alle Dateien speichert, die erforderlich sind, um Ihr Gerät vollständig wiederherzustellen, falls etwas schief geht. Daher ist es immer eine gute Idee, ein Wiederherstellungslaufwerk bereitzuhalten, mit dem Sie Ihr Gerät wiederherstellen können, wenn Ihr PC aus irgendeinem Grund abstürzt oder instabil wird.

Wiederherstellungslaufwerk ist voll Fehler

Stecken Sie unter Windows 10 mit dem Fehler “Wiederherstellungslaufwerk ist voll” fest? Können Sie diese Fehlermeldung nicht umgehen? Mach dir keine Sorge. Wir geben dir Deckung. In diesem Beitrag haben wir einige Lösungen aufgelistet, mit denen Sie diesen Fehler mithilfe einiger Tricks zur Fehlerbehebung beheben können.

Lass uns anfangen.

Was ist ein Wiederherstellungslaufwerk unter Windows?

Was ist ein Wiederherstellungslaufwerk unter Windows?

Im technischen Sprachgebrauch ist ein Wiederherstellungslaufwerk eine separate Partition auf Ihrem Windows-Betriebssystem, die alle Dateien und Systemeinstellungen speichert, die verwendet werden, um Ihr Gerät jederzeit wiederherzustellen. Ein Wiederherstellungslaufwerk ermöglicht es Ihnen, das System einfach zu starten, wenn Ihr Gerät abstürzt oder zu irgendeinem Zeitpunkt nicht geladen werden kann. Mit Hilfe eines Wiederherstellungslaufwerks können Sie Windows in nur wenigen einfachen Schritten neu installieren.

Bevor Sie also versehentlich damit beginnen, Ihre Dateien und Daten von den Laufwerken zu löschen, sollten Sie Folgendes wissen. Wenn Sie also gerade unter Windows 10 auf den Fehler „Wiederherstellungslaufwerk ist voll“ gestoßen sind, hat dies nichts mit dem tatsächlichen Speicherplatz zu tun. Das Wiederherstellungslaufwerk ist eine separate Partition, die ausschließlich die Dateien und Einstellungen speichert, die für die Installation von Windows benötigt werden.

Wie behebt man den Fehler „Wiederherstellungslaufwerk ist voll“ unter Windows?

1. Dateien vom Wiederherstellungslaufwerk verschieben

Eine Sache, die Sie tun können, um den Fehler „Wiederherstellungslaufwerk ist voll“ zu beheben, besteht darin, die Dateien manuell vom Wiederherstellungslaufwerk zu verschieben und in eine andere Quelle zu kopieren. Befolgen Sie dazu diese schnellen Schritte:

Drücken Sie das Windows-Symbol, öffnen Sie Einstellungen.

Windows-Symbol

Tippen Sie im Einstellungsfenster auf System. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie im linken Menübereich “Info”, um die Systeminformationen anzuzeigen.

Einstellungsfenster

Klicken Sie nun auf die Option “Systemschutz” auf der rechten Seite des Fensters. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Konfigurieren“.

Systemschutz

Wählen Sie „Systemschutz deaktivieren“. Klicken Sie auf die Schaltflächen OK und Übernehmen, um die letzten Änderungen zu speichern.

Systemschutz deaktivieren

Schließen Sie alle Fenster und öffnen Sie den Datei-Explorer. Tippen Sie im Datei-Explorer-Fenster auf die Registerkarte “Ansicht” und wählen Sie “Optionen”.

Alle Fenster schließen

Tippen Sie auf „Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen“. Entfernen Sie außerdem das Häkchen bei „Geschützte Betriebssystemdateien ausblenden“. Klicken Sie auf OK, um fortzufahren.

Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen

Sobald Sie die oben genannten Änderungen vornehmen, können Sie den Ordner des Wiederherstellungslaufwerks im Datei-Explorer anzeigen. Doppeltippen Sie darauf, um das Wiederherstellungslaufwerk zu öffnen.

Wählen Sie alle Dateien aus, die Sie verschieben möchten, kopieren Sie sie und verschieben Sie sie auf ein anderes Laufwerk. Wählen Sie außerdem alle Dateien aus, die Sie löschen müssen, und verschieben Sie sie in den Ordner „Papierkorb“.

Sobald das Wiederherstellungslaufwerk geleert ist, starten Sie Ihren Computer neu, um zu überprüfen, ob die Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird.

#2 Verwenden Sie die Datenträgerbereinigungsfunktion

Um zusätzlichen Speicherplatz zu leeren, um den Fehler „Wiederherstellungslaufwerk ist voll“ zu beheben, können Sie auch das Dienstprogramm zur Datenträgerbereinigung verwenden. Disk Cleanup wurde von Microsoft entwickelt und ist ein Dienstprogramm, mit dem Sie sofort Speicherplatz auf der Festplatte Ihres Systems freigeben können. Die Datenträgerbereinigung hilft Ihnen, unnötige Dateien, temporäre Dateien und andere Junk-Daten zu entfernen, die vom System nicht mehr benötigt werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Datenträgerbereinigung unter Windows 10 zu verwenden.

Starten Sie das Suchfeld des Startmenüs, geben Sie „Datenträgerbereinigung“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Verwenden Sie die Datenträgerbereinigungsfunktion

Überprüfen Sie im Fenster Datenträgerbereinigung alle Dateien, die Sie löschen müssen. Tippen Sie auf OK, wenn Sie fertig sind.

3. Laden Sie den erweiterten Systemoptimierer herunter

Um den Fehler „Wiederherstellungslaufwerk ist voll“ unter Windows zu beheben, können Sie auch ein PC-Bereinigungstool verwenden, das Ihr System auf optimierte Weise gründlich reinigt. Advanced System Optimizer ist eines der besten PC-Reiniger und Optimierungstools, mit dem Sie Junk und veraltete Dateien am effektivsten und sichersten entfernen können.

Erweiterter Systemoptimierer

Mit Advanced System Optimizer können Sie Junk-Dateien, temporäre Dateien, redundante Dateien, Browser-Cookies und -Verlauf sowie andere veraltete Daten mit nur wenigen Klicks entfernen. Es verwendet die sichersten Methoden, um Ihre wichtigen Dateien zu löschen, und macht Ihre Daten unwiederbringlich.

Sicherheit und Privatsphäre

Laden Sie das Advanced System Optimizer-Tool herunter und installieren Sie es auf Ihrem Windows-PC, um innerhalb kürzester Zeit Speicherplatz freizugeben.

Abschluss

Hier sind einige Möglichkeiten, den Fehler „Wiederherstellungslaufwerk ist voll“ unter Windows 10 zu beheben. Sie können eine der oben aufgeführten Methoden verwenden, um die Fehlermeldung zu beseitigen. Recovery Drive spielt eine entscheidende Rolle im Windows-Betriebssystem und kann Ihnen als Retter helfen, wenn Ihr Gerät aufgrund eines Hardwarefehlers oder aus anderen Gründen abstürzt oder instabil wird.

War dieser Beitrag hilfreich? Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken im Kommentarbereich zu teilen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *