So beheben Sie, dass das Macbook Pro kein externes Display erkennt

MacBook Pro erkennt kein externes Display? MacBook Pro erkennt externen Monitor, zeigt aber schwarzen Bildschirm? Mach dir keine Sorge! In diesem Beitrag haben wir einige Problemumgehungen aufgelistet, mit denen Sie Probleme im Zusammenhang mit der externen Anzeige unter macOS beheben können.

MacBook Air erkennt kein externes DisplayBildquelle: Apple Tool Box

Lass uns anfangen.

Lesen Sie auch: {BEHOBEN}: Externe Festplatte zeigt unter Windows nicht die volle Kapazität (2021)

So beheben Sie, dass das Macbook Pro kein externes Display erkennt

Lösung #1: Überprüfen Sie die Anzeigeeinstellungen

Der erste Schritt zur Behebung von Problemen im Zusammenhang mit dem externen Display kann erreicht werden, indem Sie die Anzeigeeinstellungen Ihres MacBook Pro-Geräts überprüfen. Um auf die Anzeigeeinstellungen auf dem Mac zuzugreifen, führen Sie diese schnellen Schritte aus:

Tippen Sie auf das Apple-Symbol in der oberen Menüleiste und wählen Sie “Systemeinstellungen”.

Tippen Sie auf „Anzeigen“.

macbook pro erkennt externen Monitor, zeigt aber schwarzen Bildschirm an

Aktivieren Sie das Optionsfeld “Skaliert” neben “Auflösung”.

Halten Sie nun die Wahltaste einige Sekunden lang gedrückt, damit macOS im Einstellungsfenster eine ausgeblendete Option „Zweite Anzeige erkennen“ anzeigt.

MacBook Air erkennt kein externes Display

Sobald das versteckte “Displays erkennen” aufgedeckt ist, tippen Sie auf seine Schaltfläche, damit der Mac nach dem externen Monitor sucht.

Lösung 2: Passen Sie die Auflösungseinstellungen an

In unserer nächsten Problemumgehung zur Behebung der Probleme „MacBook erkennt kein externes Display“ werden wir versuchen, einige Änderungen an den Anzeigeeinstellungen Ihres MacBook Pro-Geräts vorzunehmen. Hier ist, was Sie tun müssen.

Navigieren Sie zu Systemeinstellungen > Anzeige.

Wählen Sie auf der Registerkarte Anzeige die Auflösung “Skaliert”.

MacBook Pro erkennt kein externes Display

Deaktivieren Sie nun die Option “Helligkeit automatisch anpassen” und ziehen Sie den Schieberegler manuell, um die Helligkeit anzupassen.

Lösung 3: Überprüfen Sie das Netzteil

macbook pro erkennt externen Monitor, zeigt aber schwarzen Bildschirm anBildquelle: Apple Stack Exchange

Nun, dies ist ein naiver Fehler, den die meisten Benutzer machen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie das richtige USB-Typ-C- oder Thunderbolt-Netzteil verwenden, um das externe Display an Ihr Gerät anzuschließen. Sie müssen sicherstellen, dass das Netzteil mit Ihrem Gerät kompatibel ist und alle anderen physischen Verbindungen vorhanden sind.

Lesen Sie auch: So ändern Sie das Ordnersymbol auf einem Mac

Lösung #4: Nach Updates suchen

Läuft Ihr MacBook Pro-Gerät auf der neuesten macOS-Version? Nun, wenn Sie sich nicht sicher sind, wann Sie das Betriebssystem das letzte Mal aktualisiert haben, ist es vielleicht jetzt an der Zeit. Die Verwendung einer veralteten Version von macOS kann auch das Problem „MacBook Pro erkennt kein externes Display“ auslösen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um nach verfügbaren Updates zu suchen.

Tippen Sie auf das Apple-Symbol in der oberen Menüleiste und wählen Sie “Systemeinstellungen”.

MacBook Pro erkennt kein externes Display

Wählen Sie „Software-Updates“.

MacBook erkennt kein externes Display

Wenn auf dem Bildschirm verfügbare Updates aufgelistet sind, klicken Sie sofort auf die Schaltfläche “Jetzt aktualisieren”, um das macOS zu aktualisieren.

Lösung #5: Verwenden Sie einen alternativen Monitor

Das Anpassen der Anzeigeeinstellungen hat nicht zur Behebung des Problems beigetragen? Nun, Sie können versuchen, einen neuen Testmonitor anzuschließen, um zu überprüfen, ob Ihr MacBook Pro-Gerät ihn erkennt. Schließen Sie einen neuen Monitor als externes Display an Ihren Mac an und sehen Sie, ob dieser ungehindert funktioniert.

MacBook erkennt kein externes Display

Wenn der Testmonitor erfolgreich eine Verbindung zu Ihrem Mac herstellen kann, weist dies darauf hin, dass es einige zugrunde liegende Verbindungsprobleme mit dem primären externen Display gab, das Sie verwenden wollten.

Lesen Sie auch: 5 einfache Möglichkeiten zum Rechtsklicken auf einem Mac

Lösung #6: Starten Sie Ihr Gerät neu

Zustimmen oder nicht, aber das Neustarten Ihres Geräts ist einer der ältesten Hacks, um häufige Fehler und Fehler zu beheben. Also, ja, warum nicht? Trennen Sie zuerst den externen Monitor und starten Sie dann Ihr MacBook Pro-Gerät neu. Schließen Sie das externe Display nach dem Neustart Ihres Geräts an Ihren Computer an, um zu überprüfen, ob Ihr Mac es erkennen kann.

Downloaden und installieren Sie CleanMyMac X

Läuft Ihr Mac langsam und träge? Dauern die Apps ewig zum Laden? Nun, im Laufe der Zeit und bei längerer Nutzung beginnt die Leistung Ihres MacBook langsam nachzulassen. Um sicherzustellen, dass Ihr Gerät mit optimierter Geschwindigkeit und Leistung arbeitet, laden Sie das Dienstprogramm CleanMyMac X herunter und installieren Sie es auf Ihrem Gerät.

CleanMyMac XBildquelle: MacPaw

CleanMyMac X ist ein unverzichtbares Dienstprogramm für Ihren Mac, das Ihnen hilft, Junk-Dateien zu bereinigen, die Leistung Ihres PCs zu steigern und Ihren Mac mit nur wenigen Klicks so gut wie neu zu machen. Dieses raffinierte Bereinigungstool scannt Ihr Gerät gründlich, um nach nutzlosen und Junk-Dateien zu suchen, und bereinigt sie dann, um sofort Teile des Speicherplatzes auf Ihrem Gerät wiederherzustellen.

Sind Sie bereit, den verlorenen Glanz Ihres MacBook zurückzubringen? Laden Sie CleanMyMac X noch heute herunter!

Lesen Sie auch: So beheben Sie macOS Monterey läuft langsames Problem

Fazit

Das Anschließen eines externen Displays an Ihren Mac kann die Produktivität definitiv steigern. War dieser Beitrag hilfreich? Haben Ihnen die oben aufgeführten Lösungen bei der Behebung des Problems „MacBook Pro erkennt kein externes Display“ geholfen? Wenn beim Anschließen des externen Anzeigemonitors an Ihr MacBook Pro-Gerät irgendwelche Probleme auftreten, können Sie diese Problemumgehungen verwenden, um das Problem zu umgehen.

Bei weiteren Fragen oder Hilfestellungen können Sie gerne auf den Kommentarbereich klicken!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.