So beheben Sie, dass der Verlauf der Zwischenablage in Windows 11 nicht funktioniert

Sie können nicht auf den Verlauf der Zwischenablage von Windows 11 zugreifen? Die Zwischenablage ist ein wesentlicher Bestandteil des Windows-Betriebssystems, eine ziemlich praktische Funktion, die wir häufig zum Kopieren und Einfügen von Text und Bildern verwenden. Es ist ein Speicherbereich, in dem Elemente vorübergehend gespeichert werden, wenn Sie etwas kopieren oder ausschneiden.

Zwischenablage

Sobald Sie den Verlauf der Zwischenablage auf Ihrem Windows-Gerät aktiviert haben, können Sie außerdem auf die letzten 25 Elemente zugreifen, die Sie an die Zwischenablage angeheftet haben. Ziemlich toll, oder? Sie können mehrere Elemente in der Zwischenablage speichern, die Sie später verwenden können. Die Funktion „Zwischenablageverlauf“ wurde ursprünglich zusammen mit dem Windows 10-Update eingeführt. Darüber hinaus wird mit Windows 11 die Verlaufsfunktion der Zwischenablage so viel besser und produktiver. Die überarbeitete Zwischenablage unter Windows 11 enthält Emojis, Symbole, GIFS und mehr.

Emoji

Sie können unter Windows 11/10 schnell auf den Verlauf der Zwischenablage zugreifen, indem Sie die Tastenkombination Windows + V drücken.

Wenn Sie jedoch nicht auf den Zwischenablageverlauf auf Ihrem Gerät zugreifen können, haben wir möglicherweise einige Problemumgehungen für Sie. In diesem Beitrag haben wir einfache, aber effektive Methoden zur Fehlerbehebung aufgelistet, mit denen Sie das Problem „Zwischenablage funktioniert nicht“ unter Windows 11 beheben können.

Lesen Sie auch: So verwenden Sie die Zwischenablage zum Kopieren und Einfügen auf Windows 10-Geräten

Lasst uns anfangen.

So beheben Sie, dass der Verlauf der Zwischenablage in Windows 11 nicht funktioniert

1. Aktivieren Sie den Verlauf der Zwischenablage manuell über die Einstellungen

Wenn die Verlaufsfunktion der Zwischenablage nicht standardmäßig aktiviert ist, können Sie sie manuell über die Einstellungen aktivieren. Folgendes müssen Sie tun:

Tippen Sie auf das Suchsymbol in der Taskleiste und wählen Sie „Einstellungen“. Wechseln Sie im linken Menübereich zum Abschnitt „System“.

die Einstellungen

Scrollen Sie durch die Liste nach unten und tippen Sie auf „Zwischenablage“.

System

Aktivieren Sie die Funktion “Zwischenablageverlauf”, wenn sie nicht bereits eingeschaltet war.

Sobald die Funktion Zwischenablageverlauf aktiviert ist, können Sie die Tastenkombination Windows + V drücken, um schnell auf Ihre kürzlich kopierten Elemente zuzugreifen.

2. Starten Sie den Datei-Explorer neu

Drücken Sie das Suchsymbol in der Taskleiste, geben Sie „Task Manager“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Taskmanager

Wechseln Sie im Task-Manager-Fenster auf die Registerkarte „Prozesse“.

Neustart

Suchen Sie in der Liste nach „Windows Explorer“, wählen Sie es aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Neu starten“.

Starten Sie Ihr Gerät neu und versuchen Sie dann, auf den Verlauf der Zwischenablage zuzugreifen, ob das Problem dadurch behoben wurde.

3. Löschen Sie die Zwischenablagedaten

Eine weitere Problemumgehung zur Behebung des Problems „Windows 11-Zwischenablageverlauf funktioniert nicht“ besteht darin, die zuvor gespeicherten Daten zu löschen. Folgendes müssen Sie tun:

Öffnen Sie Einstellungen > Zwischenablage.

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Löschen“ neben der Option „Daten der Zwischenablage löschen“.

klar

Starten Sie Ihr Gerät neu und starten Sie neu.

Lesen Sie auch: So löschen Sie die Zwischenablage in Windows 10

4. Aktivieren Sie die Zwischenablage-Verlaufsfunktion über den Gruppenrichtlinien-Editor

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie „Gpedit.msc“ in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Editor für lokale Gruppenrichtlinien zu starten.

Lauf

Navigieren Sie im Fenster des Gruppenrichtlinien-Editors zum folgenden Ordner:

Computerkonfiguration> Administrative Vorlagen> System> Betriebssystemrichtlinien.

Doppeltippen Sie auf die Datei „Zwischenablageverlauf zulassen“, die sich auf der rechten Seite des Fensters befindet.

lokal

Aktivieren Sie im Eigenschaftenfenster „Aktiviert“.

aktiviert

Klicken Sie auf die Schaltflächen OK und Übernehmen, um die Änderungen zu speichern.

Lesen Sie auch: Das Synchronisieren von Zwischenablagen zwischen Mac und Windows ist jetzt noch einfacher!

5. Bearbeiten Sie die Registrierung

Eine andere Lösung zur Behebung des Problems „Zwischenablage funktioniert nicht“ besteht darin, die Registrierungswerte zu bearbeiten. Befolgen Sie diese schnellen Schritte:

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie „regedit“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.

regedit

Navigieren Sie im Fenster des Registrierungseditors zum folgenden Ordner:

ComputerHKEY_LOCAL_MACHINESOFTWARERichtlinienMicrosoftWindowsSystem

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den Systemordner, wählen Sie Neu > D-WORD (32-Bit)-Wert.

Neu

Benennen Sie die neue Datei in „Allow Clipboard History“ um und geben Sie dann 1 in das Feld Value Data ein.

OK

Klicken Sie auf OK, wenn Sie fertig sind. Starten Sie Ihr Gerät neu und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Lesen Sie auch: Beste Alternativen zum Zwischenablage-Manager für Windows

Fazit

Also, ja, kopieren und einfügen wie ein Profi, während Sie das Beste aus der Zwischenablage-Verlaufsfunktion unter Windows 11 machen. Wir hoffen, dass die oben genannten Lösungen Ihnen dabei helfen, die Zwischenablage zu reparieren und sie wieder funktionsfähig zu machen. Der überarbeitete Verlauf der Zwischenablage von Windows 11 ist einen Versuch wert. Anstatt Zwischenablage-Manager von Drittanbietern zu verwenden, empfehlen wir Ihnen, es auszuprobieren und Fehler in der Zwischenablage zu beheben, indem Sie die oben aufgeführten Problemumgehungen verwenden.

Lassen Sie uns wissen, welche Lösung für Sie am besten funktioniert hat? Fühlen Sie sich frei, Ihr Feedback in den Kommentarbereich zu schreiben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *