So beheben Sie, dass ein Laptop keine GPU verwendet (Aktualisiertes Handbuch 2021)

Die Graphics Processing Unit ist ein Modul Ihres PCs, mit dem Sie High-End-Grafiken auf dem Bildschirm Ihres PCs rendern können, während Sie einen Film ansehen, ein Spiel spielen oder Grafikanwendungen verwenden. Wenn Ihr Laptop keine dedizierte GPU verwendet, erleben Sie eine beeinträchtigte Qualität. Hier sind die Schritte, um einen Laptop ohne GPU zu reparieren.

So reparieren Sie einen Laptop, der keine GPU verwendet

Methode 1: Installieren Sie Windows-Updates

Die erste Methode zum Beheben von GPU-Problemen in einem Laptop, der keine dedizierte GPU verwendet, besteht darin, den Computer zu aktualisieren. Microsoft veröffentlicht häufige Updates zum Patchen von Softwareanomalien zusammen mit Sicherheitsupdates, um sicherzustellen, dass Ihr Windows-PC sicher bleibt und gleichzeitig eine optimale Leistung bietet. Hier sind die Schritte zum Aktualisieren von Windows:

Schritt 1: Drücken Sie Windows + I auf Ihrer Tastatur, um das Einstellungsfenster zu öffnen.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Option Updates & Sicherheit.

Updates & Sicherheit

Schritt 3: Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Nach Updates suchen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Auf Updates prüfen

Schritt 4: Starten Sie den Computer nach Abschluss des Vorgangs neu, um sicherzustellen, dass die Änderungen wirksam werden.

Wenn Ihr Windows-Betriebssystem aktualisiert ist, können Sie die Leistung Ihrer Spiele überprüfen und feststellen, ob Ihre GPU ordnungsgemäß funktioniert.

Methode 2: BIOS aktualisieren

BIOS aktualisierenBild: Google

Eine andere Methode, um zu beheben, dass Laptop-GPUs nicht voll ausgelastet sind, besteht darin, Ihr BIOS zu überprüfen und zu aktualisieren. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

Schritt 1: Starten Sie Ihr BIOS, indem Sie Ihren Computer neu starten und die rechte Taste gemäß der Dokumentation Ihres PCs drücken. Diese Taste ist bei verschiedenen Markenherstellern unterschiedlich und reicht in der Regel von F9 bis F12 oder der DEL-Taste.

Schritt 2: Suchen Sie nach Chipsatz-Optionen und suchen Sie nach Dedicated GPU Configuration.

Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass diese Option auf Aktiviert eingestellt ist. Wenn nicht, aktivieren Sie es und dies behebt den Laptop, der den GPU-Fehler nicht verwendet.

Schritt 4: Wenn die Option bereits aktiviert war oder fehlte, können Sie Ihr BIOS aktualisieren, indem Sie die Hersteller-Website des Motherboards besuchen und das neueste Update herunterladen. Nachdem das BIOS aktualisiert wurde, können Sie diese Umgebung erneut betreten und die Option Dedicated GPU aktivieren.

Hinweis: Das Aktualisieren des BIOS ist etwas knifflig und ein technischer Schritt. Stellen Sie sicher, dass Sie alle relevanten Dokumentationen auf der Website lesen und die Schritte nur ausführen, wenn Sie wissen, was Sie tun. Andernfalls können Sie die Hilfe eines lokalen Technikers in Anspruch nehmen, um dies zu beheben.

Methode 3: Ändern Sie die Windows-Grafikeinstellungen

Das Ändern der aktuellen Grafikeinstellungen kann auch die GPU in Ihrem PC aktivieren. Hier sind die Schritte, um dieses Problem zu beheben.

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf Ihrem Desktop und klicken Sie im Kontextmenü auf Anzeigeeinstellungen.

Bildschirmeinstellungen

Schritt 2: Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie im linken Bereich auf die Option Anzeige klicken müssen.

Schritt 3: Scrollen Sie im rechten Bereich nach unten und suchen Sie nach Grafikeinstellungen.

Anzeige

Schritt 4: Wählen Sie unter Grafikleistungseinstellung den App-Typ (Microsoft oder Desktop) und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Durchsuchen, um die Anwendung mit geringen Grafik- und Leistungsproblemen auszuwählen.

Grafikeinstellungen

Schritt 5: Sobald die App ausgewählt ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen und dann auf die Option High-Performance, gefolgt von einem Klick auf die Schaltfläche Save

Grafikpräferenz

Methode 4: GPU manuell aktivieren

Das Windows-Betriebssystem verwendet standardmäßig die integrierten GPU-Einstellungen, um Energie und Ressourcen zu sparen. Dies könnte jedoch das Spielerlebnis beeinträchtigen und erfordert die Verwendung einer dedizierten GPU für eine optimale Leistung. Hier sind die Schritte zum Beheben von Laptop-GPU-Problemen und zum Aktivieren der dedizierten GPU.

Für eine NVIDIA-Grafikkarte

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Bereich auf Ihrem Desktop und klicken Sie im Kontextmenü auf NVIDIA Control Panel.

NVIDIA-Systemsteuerung

Schritt 2: Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie im linken Bereich auf 3D-Einstellungen verwalten klicken. Wählen Sie nun einen Hochleistungs-NVIDIA-Prozessor aus dem Dropdown-Menü unter Bevorzugter Grafikprozessor im rechten Bereich aus.

3D-Einstellungen

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen, um die Änderungen zu speichern.

Schritt 4: Klicken Sie nun im linken Bereich auf Set PhysX Configuration.

Schritt 5: Gehen Sie zum rechten Bereich und wählen Sie Ihre dedizierte GPU aus dem Dropdown-Menü unter Wählen Sie einen PhysX-Prozessor

Schritt 6: Klicken Sie auf Übernehmen und verlassen Sie dieses Fenster.

Die dedizierte NVIDIA-GPU wird nicht im Task-Manager-Fenster angezeigt.

Für eine AMD-Grafikkarte

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie im Kontextmenü AMD Radeon-Einstellungen.

AMD Radeon-Einstellungen

Schritt 2: Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie oben rechts auf die Registerkarte System klicken müssen.

Schritt 3: Klicken Sie nun auf Switchable Graphics und wählen Sie dann das Programm aus, das Sie ausführen möchten, und wählen Sie High Performance aus der Dropdown-Liste.

Schritt 4: Schließen Sie das Fenster, starten Sie die Anwendung und prüfen Sie, ob sich die Grafiken verbessert haben.

Das letzte Wort zur Behebung eines Laptops ohne GPU

Die oben genannten Methoden helfen, Ihren Laptop ohne dedizierte GPU zu reparieren und sicherzustellen, dass sich die Leistung während des Spiels verbessert. Wenn Sie mit den oben genannten Methoden keinen Erfolg haben, können Sie möglicherweise versuchen, Ihre Treiber mit einer Treiberaktualisierungsanwendung wie Smart Driver Care zu aktualisieren. Diese Anwendung behebt alle Treiberprobleme und stellt sicher, dass eine reibungslose und fehlerfreie Kommunikation zwischen Ihrer Hardware und Software hergestellt wird. Es ist bekannt, dass die Aktualisierung von Treibern alle kleineren Probleme behebt, die plötzlich auftreten und deren Grund nicht bestimmt werden kann.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *