So beheben Sie, dass MapleStory beim Start in Windows 10 nicht gestartet wird

MapleStory ist ein altes, aber erstaunliches Massively-Multiplayer-Online-Rollenspiel, das bei Spielern auf der ganzen Welt beliebt ist. Es gibt jedoch einige, die berichtet haben, dass MapleStory in Windows 10 nicht gestartet wird und beim Start abstürzt. Aufgrund dieser Fehler können Spieler das MMORPG nicht auf ihrem Windows 10 erleben. Diese Anleitung hilft dabei, diese Probleme zu beheben und alle Startfehler mit MapleStory zu beheben.

4 Möglichkeiten, um zu beheben, dass MapleStory beim Start in Windows 10 nicht gestartet wird?

Es gibt vier grundlegende Methoden zur Fehlerbehebung, um zu beheben, dass MapleStory in Windows 10 nicht gestartet wird. Sie können jede Methode ausprobieren und überprüfen, ob das Problem behoben wurde, was bedeutet, dass Sie die verbleibenden Methoden ignorieren können, wenn Ihr Problem behoben wurde.

Methode 1: Erhöhter Modus

Eine der ersten Korrekturen, die versucht werden sollte, während MapleStory beim Start abstürzt, besteht darin, die Anwendung im erhöhten oder administrativen Modus auszuführen. Hier sind die Schritte, um diese Methode zu verwenden:

Schritt 1: Suchen Sie den MapleStory Nexon Launcher und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, gefolgt von der Auswahl von Eigenschaften aus dem Kontextmenü.

Schritt 2: Klicken Sie im Eigenschaftenfenster auf die Registerkarte Kompatibilität.

Schritt 3: Setzen Sie ein Häkchen in das Kontrollkästchen mit der Bezeichnung Dieses Programm als Administrator ausführen.

Kompatibilität

Schritt 4: Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen, gefolgt von der Schaltfläche OK in der rechten unteren Ecke.

Schritt 5: Starten Sie das Spiel normal und prüfen Sie, ob das Problem, dass MapleStory nicht startet, behoben wurde.

Methode 2: Kompatibilitätsmodus

Wenn die Technik im Admin-Modus nicht funktioniert, können wir die alternativen Schritte zur Fehlerbehebung ausprobieren, die darin bestehen, das Spiel im Kompatibilitätsmodus auszuführen. Die MapleStory ist ein altes Spiel und daher möglicherweise nicht mit der neuesten Version von Windows 10 kompatibel. Hier sind die Schritte zum Ändern des Kompatibilitätsmodus:

Schritt 1: Navigieren Sie über den folgenden Pfad zum MapleStory-Spielordner.

C:NexonLibraryMaplestoryappdata

Hinweis: Sie können diesen Pfad kopieren und in die Adressleiste des Datei-Explorers einfügen.

Schritt 2: Suchen Sie die ausführbare Spieldatei MapleStory.exe und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um das Kontextmenü anzuzeigen.

Schritt 3: Klicken Sie im Kontextmenü auf Eigenschaften, um das Eigenschaftenfenster zu öffnen.

Schritt 4: Suchen Sie die Registerkarte Kompatibilität und setzen Sie dann ein Häkchen in das Kontrollkästchen mit der Bezeichnung Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen und wählen Sie Windows 7 aus der Dropdown-Liste aus.

Schritt 5: Klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben Dieses Programm als Administrator ausführen.

Führen Sie dieses Programm als Administrator aus

Schritt 6: Klicken Sie auf Übernehmen gefolgt von Ok.

Schritt 7: Öffnen Sie das Spiel über den Launcher und prüfen Sie, ob die MapleStory beim Startproblem behoben ist.

Methode 3: Registrierungsänderungen

Es gibt einen Registry-Fix, der von Gaming-Experten empfohlen wird, um zu beheben, dass MapleStory in Windows 10 nicht gestartet wird. Hier sind die Schritte, um die geringfügige Änderung über den Registrierungs-Editor in Windows 10 vorzunehmen:

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass Sie das MapleStory-Spiel und den Nexon-Launcher geschlossen haben. Sie können den Task-Manager verwenden, um Aufgaben im Zusammenhang mit dem Spiel zu beenden.

Schritt 2: Drücken Sie nun Windows + R, um das RUN-Feld zu öffnen, und geben Sie Regedit in das Textfeld gefolgt von der Eingabetaste ein.

LAUF

Schritt 3: Sobald sich das Fenster des Registrierungseditors öffnet, drücken Sie Windows + F, um das Suchmenü zu öffnen, und geben Sie soScreenMode gefolgt von der Eingabetaste ein.

Schritt 4: Sobald der Registrierungsschlüssel gefunden wurde, doppelklicken Sie darauf und ändern Sie den Wert von 0 auf 3.

Schritt 5: Speichern Sie die Änderung und beenden Sie den Registrierungseditor. Starten Sie nun das Spiel, um zu überprüfen, ob die MapleStory-Abstürze beim Start behoben sind.

Methode 4: Treiber aktualisieren

Die letzte Option, um zu beheben, dass MapleStory unter Windows 10 nicht gestartet wird, besteht darin, Ihre Grafiktreiber zu aktualisieren. Dies kann auf zwei Arten erfolgen: Manuell und automatisch. Bei der manuellen Methode laden Sie das neueste Treiberupdate von der Website des Grafikkartenherstellers herunter und installieren es auf Ihrem System. Es ist eher ein zeit- und arbeitsaufwändiger Prozess und erfordert bestimmte technische Fähigkeiten im Zusammenhang mit dem Herunterladen, Extrahieren und Installieren eines Treibers. Um den Vorgang zu vereinfachen und mit wenigen Mausklicks abzuschließen, empfehlen wir Ihnen jedoch, sich für eine Treiberaktualisierungsanwendung wie Smart Driver Care zu entscheiden. So verwenden Sie Smart Driver Updater auf Ihrem Computer:

Schritt 1: Laden Sie Smart Driver Care herunter und installieren Sie es, indem Sie auf die Download-Schaltfläche unten klicken:

Schritt 2: Öffnen Sie nach der Installation die Anwendung und klicken Sie dann unter Treibern auf die Schaltfläche Jetzt scannen.

Scan

Schritt 3: Lassen Sie die App die Hardware Ihres Computers scannen und weisen Sie auf die Treiberprobleme in Ihrem System hin.

Schritt 4: Suchen Sie Ihren Grafiktreiber in der angezeigten Liste und klicken Sie daneben auf den Link Treiber aktualisieren.

Treiber aktualisieren

Schritt 5: Sobald der Grafiktreiber aktualisiert wurde, beenden Sie die Anwendung und starten Sie den Computer neu.

Starten Sie das Spiel, um festzustellen, ob das Problem beim Starten von MapleStory behoben wurde.

Das letzte Wort zur Behebung, dass Maplestory beim Start in Windows 10 nicht gestartet wird?

Eine dieser vier Fehlerbehebungsmethoden hilft, das Problem, dass MapleStory auf Ihrem Computer nicht gestartet wird, zu beheben. Sie können jederzeit versuchen, mit Smart Driver Care alle Treiber auf Ihrem PC zu aktualisieren, einschließlich der Grafiktreiber. Mit aktualisierten Treibern können Sie sicher sein, dass keine kleineren Probleme auftreten und Ihr PC jederzeit optimale Leistung liefert.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *