So beheben Sie Data_Bus_Error unter Windows 10

Ein Datenbusfehler ist ein häufiger Blue Screen of Death-Fehler, der unter Windows 10 aufgrund einer Hardware-Fehlkonfiguration auftreten kann. Wenn Ihr Gerät mit einer inkompatiblen Hardwarekomponente oder einfach nur mit einem schlechten RAM betrieben wird, muss dieses Problem möglicherweise unter Windows auftreten.

Data_Bus_Error unter Windows 10

Das Gute ist jedoch, dass dieser Fehler leicht behoben werden kann, indem Sie einige Schritte zur Fehlerbehebung ausführen. In diesem Beitrag haben wir 5 effektive Lösungen behandelt, mit denen Sie den Data_Bus_error unter Windows 10 beheben können.

Lass uns anfangen.

Was ist ein Datenbusfehler? Was verursacht es?

Was genau ist ein Datenbusfehler? Und warum wird es verursacht? Ein Datenbusfehler wird im Allgemeinen von der Hardware verursacht, wenn er ausgelöst wird und das Betriebssystem benachrichtigt, dass ein bestimmter Prozess versucht, auf eine ungültige oder einfach nicht vorhandene Adresse zuzugreifen. Ein weiterer Grund, der den Data_Bus_error auf Ihrem Gerät auslösen kann, können beschädigte oder fehlerhafte Systemtreiber, eine falsch konfigurierte Festplatte oder das Vorhandensein eines Virus oder einer Malware auf Ihrem Gerät sein.

Glücklicherweise können die meisten BSoD-Fehler durch einfache Fehlerbehebung und durch einige Änderungen an den Einstellungen Ihres Systems leicht behoben werden. Wir werden nun einige Lösungen besprechen, die Ihnen helfen, den Datenbusfehler auf einem Windows 10-Computer zu überwinden.

Wie behebt man den Data_Bus_Error unter Windows 10?

Lösung #1: Verwenden Sie eine Treiber-Updater-Software

Das manuelle Aktualisieren der Systemtreiber ist eine mühsame und zeitaufwändige Aufgabe. Daher empfehlen wir Ihnen, ein raffiniertes Treiber-Updater-Tool herunterzuladen, das Sie von der Mühe befreit, veraltete oder beschädigte Systemtreiber zu überprüfen.

Laden Sie das Dienstprogramm Smart Driver Care herunter, das automatisch Ihr gesamtes Gerät scannt, um nach beschädigten, veralteten, fehlenden Systemtreibern zu suchen und das neueste Update aus dem Internet abruft, sodass Sie alle Treiber mit nur einem Klick aktualisieren können.

Data_Bus_Error unter Windows 10

Nachdem Sie das Smart Driver Care-Tool auf Ihr Windows 10-Gerät heruntergeladen haben, starten Sie die Software und tippen Sie auf die Schaltfläche „Scan starten“, um nach veralteten oder fehlerhaften Treibern zu suchen. Sobald das Tool Ihr Gerät gescannt hat, werden alle veralteten Treiber und Software auf dem Bildschirm aufgelistet. Sie müssen nur auf die Schaltfläche “Alle aktualisieren” tippen, um die Treiber automatisch zu aktualisieren.

Lösung #2: Führen Sie das Windows-Speicherdiagnosetool aus

Windows Memory Diagnostic ist ein integriertes Dienstprogramm, das den Zustand Ihres RAM überprüft, fehlerhafte Speichersektoren, Hardwarefehler und mehr behebt. Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Windows-Speicherdiagnosetool auf Ihrem Gerät auszuführen.

Starten Sie das Suchfeld des Startmenüs, geben Sie “Windows Memory Diagnostic” ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Führen Sie das Windows-Speicherdiagnosetool aus

Tippen Sie auf die Option „Jetzt neu starten und auf Probleme prüfen“.

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Scan erfolgreich auszuführen, um sicherzustellen, dass alle Hardware-Diskrepanzen vom Ende des Systems behoben werden.

Lösung #3: Führen Sie einen SFC-Scan aus

System File Checker (SFC) ist auch ein integriertes Windows-Dienstprogramm, das beschädigte Systemdateien repariert und in der Eingabeaufforderungs-Shell ausgeführt wird. Um den SFC-Scan unter Windows 10 zu verwenden, müssen Sie Folgendes tun.

Starten Sie das Suchfeld des Startmenüs, geben Sie “Eingabeaufforderung” ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und wählen Sie “Als Administrator ausführen”.

Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Führen Sie einen SFC-Scan aus

sfc/scannow

Warten Sie einige Minuten, bis Windows einen vollständigen Scan auf Ihrem Gerät durchführt, um beschädigte Systemdateien zu scannen und zu reparieren. Schließen Sie nach Abschluss des Scans alle Fenster, starten Sie Ihr Gerät neu und prüfen Sie, ob der Datenbusfehler weiterhin besteht.

Lesen Sie auch: SFC-Scan funktioniert nicht mehr unter Windows 10? Hier ist die Lösung!

Lösung 4: Wiederherstellen des Geräts an einem vorherigen Prüfpunkt

Wie die meisten von uns wissen, bietet Ihnen Windows eine Möglichkeit, Ihr Gerät auf einfache Weise auf ein früheres Datum und eine frühere Uhrzeit zurückzusetzen. Wenn die neu installierte Hardware also einige Änderungen an Ihrem Gerät vorgenommen hat, aufgrund derer Sie mit dem Datenbusfehler konfrontiert sind, können Sie problemlos zu einem vorherigen Prüfpunkt zurückkehren und alle Änderungen rückgängig machen. Hier ist, was Sie tun müssen, um die Systemwiederherstellungsfunktion unter Windows 10 zu verwenden.

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.

Gerät an einem vorherigen Prüfpunkt wiederherstellen

Geben Sie „rstrui.exe“ in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Fenster Systemwiederherstellung zu öffnen.

Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus der Liste aus, an dem Sie fortfahren möchten, und tippen Sie dann auf die Schaltfläche „Weiter“, um fortzufahren.

öffne das Fenster Systemwiederherstellung

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, die im Assistenten angezeigt werden, um Ihr Gerät in einen früheren Zustand zurückzusetzen.

Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihren Windows 10-PC neu, um zu überprüfen, ob der Data_Bus_error noch vorhanden ist.

Lösung #5: Hardware ein- und ausstecken

Hardware ein- und ausstecken

Wenn Sie kürzlich eine neue Hardwarekomponente an Ihr Gerät angeschlossen haben, z. B. ein Paar externe Lautsprecher oder eine tragbare Festplatte, empfehlen wir Ihnen, die Hardware zu trennen und dann wieder anzuschließen. Auf diese Weise können die Hardwaretreiber neu installiert werden und Sie können von vorne beginnen.

Abschluss

Hier sind einige Lösungen, um den Datenbusfehler auf Windows 10-Computern zu beheben. Wir hoffen, dass sich dieser Beitrag als hilfreich erwiesen hat und Sie dabei unterstützt, diese Blue Screen of Death-Fehlermeldung zu überwinden. Lassen Sie uns wissen, welche Lösung für Sie am besten funktioniert hat. Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken in den Kommentaren zu teilen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *