So beheben Sie die Überprüfung: Fehler beim Verbinden der Apple-ID

Apple ist ein anständiges Unternehmen, das seinen Nutzern anständige Produkte und Dienstleistungen anbietet. Sie wissen nie, wann die Marke Sie mit neuen erstaunlichen Funktionen überraschen wird. Einige unglückliche Apple-Benutzer können die Dienste von iTunes und Apple Store nicht nutzen und zeigen eine unerwartete Fehlermeldung an. Die Fehlermeldung zeigt “Überprüfung fehlgeschlagen. Beim Herstellen einer Verbindung zu Ihrer Apple ID ist ein Fehler aufgetreten“.

Aufgrund der fehlgeschlagenen Überprüfung können Sie nicht weiter auf den iTunes- und Apple Store-Dienst zugreifen. Benutzer stoßen das Problem meistens nach einer Wiederherstellung oder einem iOS-Update. Dies kann auch aufgrund von Problemen auftreten, die überhaupt nicht mit Ihrer Apple ID zusammenhängen.

Dies kann für einige Apple-Benutzer ein lästiges Problem sein, insbesondere wenn sie auf die Dienste zugreifen möchten. Hier finden Sie eine Problemumgehung, mit der Sie wie zuvor auf den Dienst zugreifen können.

Schnelle Problemumgehungen zur Behebung fehlgeschlagener Überprüfung der Apple ID

Befolgen Sie die schnelle Problemumgehung, mit der die fehlgeschlagene Überprüfung der Apple ID behoben werden kann.

  • Stellen Sie sicher, dass die Server von Apple einwandfrei funktionieren, indem Sie sich A ansehenSystemstatus des Benutzers.
  • Überprüfe dein Internet Verbindung.
  • Wenn Sie WLAN verwenden, versuchen Sie, eine Verbindung zu einem anderen WLAN-Netzwerk herzustellen oder die Mobilfunkdaten durch Ausschalten des WLANs umzuschalten.
  • Versuchen Sie im Falle eines eingeschränkten Wi-Fi-Netzwerks die Mobilfunkdaten des persönlichen Hotspots.
  • Wenn Sie ein anderes Apple-Gerät wie ein anderes iPhone, iPad oder Mac haben, generieren Sie den Bestätigungscode von einem anderen Apple-Gerät, das dieselbe Apple-ID verwendet, auf den Geräten, um ihn auf Ihrem eigenen Gerät zu verwenden.
  • Versuchen Sie, nur eine Apple ID für alle Dienste zu verwenden.
  • Deaktivieren Sie nicht verwendete Dienste wie Facetime, Game Center und Messages App, für die eine andere Apple ID erforderlich ist.
  • Stellen Sie Datum und Uhrzeit auf ein Automatisch einstellen.
  • Starten Sie das Gerät neu, um einen Neustart zu erzwingen oder zu erzwingen.
  • Versuchen zu Melden Sie sich erneut bei Apple ID an.
  • Melden Sie sich unter “Einstellungen”> “iTunes & App Store” von der Apple ID ab und nach einiger Zeit erneut an.
  • Deaktivieren Sie den Adblocker oder Content Blocker, wenn er aktiviert ist.
  • Deaktivieren Sie das VPN und dann versuchen.
  • Besuchen Sie die Website von Apple ID, setzen Sie das Apple ID-Konto und das Kennwort zurück und versuchen Sie es mit einem neuen Kennwort.

So beheben Sie die Überprüfung: Fehler beim Verbinden der Apple-ID

Im Folgenden finden Sie gültige Korrekturen, mit denen Sie das Problem beheben können. Wenn die unten aufgeführte Lösung funktioniert, sollten Sie es versuchen.

  • Im früheren iPhone-Modell sind Daten und Zeit manchmal nicht mehr synchron. Stellen Sie daher sicher, dass Sie auf „Datum und Uhrzeit automatisch einstellen”Aus den iPhone-Einstellungen.
  • Falls die Option “Automatisch einstellen” ausgegraut ist oder nicht aktiviert werden kann, versuchen Sie, die Bildschirmzeit zu deaktivieren, und versuchen Sie dann, “Automatisch einstellen” zu aktivieren.
  • Versuchen Sie, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. Sie setzen sie durch Besuchen zurück Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Durch diesen Vorgang wird die Netzwerkeinstellung Ihres Geräts auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt (notieren Sie sich das Wi-Fi-Kennwort, da durch den Vorgang alles gelöscht wird, was mit einem Netzwerk zusammenhängt).
  • Versuchen Sie, die Sicherung zu erzwingen, und schalten Sie sie auch aus und wieder ein. Schalten Sie es aus und drücken Sie OK. Schalten Sie nun iCloud ein und drücken Sie PK. Drücken Sie jetzt Jetzt sichern, um eine erzwungene Sicherung durchzuführen.
  • Versuchen Sie, eine Verbindung zu iTunes herzustellen und iOS zu aktualisieren oder wiederherzustellen, schalten Sie die iDevices aus> verbinden Sie iDevices mit dem PC> öffnen Sie iTunes auf dem PC> halten Sie die Taste gedrückt.
  • Versuchen zu Deaktivieren Sie iCloud Backup und dann eine Verbindung zur Apple ID herstellen.
  • Führen Sie einen erzwungenen Neustart durch, insbesondere bei iPhone 7 und früheren Versionen, indem Sie gleichzeitig die Home-Taste, die Aus- und die Ein-Taste drücken oder bis das Apple-Markenlogo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Versuchen Sie dann, auf den Dienst zuzugreifen. Halten Sie bei iPhone 8 und Buchstaben ohne Home-Taste die Seitentaste gedrückt, bis der Schieberegler zum Ausschalten angezeigt wird. Ziehen Sie den Schieberegler und warten Sie 30 Sekunden, bis sich Ihr Gerät ausschaltet. Um Ihr Gerät wieder einzuschalten, halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Versuchen Sie nun, den Dienst zu nutzen.

Lassen Sie uns im Kommentarbereich unten wissen, welche Methode für Sie funktioniert hat.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *