So beheben Sie „Dieser Computer erfüllt nicht die Mindestanforderungen“ unter Windows 10

Bei der Verwendung von Windows 10 können verschiedene Arten von häufigen Fehlern und technischen Hindernissen auftreten. Haben Sie jemals die Fehlermeldung „Dieser Computer erfüllt nicht die Mindestanforderungen“ unter Windows 10 gesehen? Dieser Fehler kann Ihr Gerät aufgrund inkompatibler Systemtreiber, veralteter oder beschädigter Treiber, deaktiviertem integrierten Intel-Grafikchipsatz, Vorhandensein von Viren oder Malware auf Ihrem Gerät treffen.

Dieser Computer erfüllt nicht die Mindestanforderungen

Sie fragen sich, wie Sie dieses Problem umgehen können? Mach dir keine Sorge! In diesem Beitrag haben wir mehrere Lösungen behandelt, mit denen Sie das Problem „Dieser Computer erfüllt nicht die Mindestanforderungen“ unter Windows 10 beheben können.

So beheben Sie, dass dieser Computer die Mindestanforderungen nicht erfüllt

Sehen wir uns einige Hacks zur Fehlerbehebung an, um diese Fehlermeldung von Ihrem Gerät zu entfernen.

Lösung 1: Aktualisieren Sie das Windows-Betriebssystem

Wenn Sie mit einer veralteten Windows-Version arbeiten, stellen Sie sicher, dass Sie sofort das neueste Windows-Update installieren. Die Installation Ihres Geräts mit dem neuesten Windows-Update bietet Leistungsverbesserungen, verbesserte Sicherheit und ein verbessertes Gesamterlebnis. Gehen Sie wie folgt vor, um nach Updates zu suchen.

Tippen Sie auf das Windows-Symbol, wählen Sie das zahnradförmige Symbol aus, um die Windows-Einstellungen zu öffnen.

Dieser Computer erfüllt nicht die Mindestanforderungen

Tippen Sie in den Windows-Einstellungen auf „Update und Sicherheit“. Wechseln Sie im linken Menübereich zum Abschnitt “Windows-Update”.

Dieser Computer erfüllt nicht die Mindestanforderungen

Tippen Sie auf der rechten Seite des Fensters auf die Option “Nach Updates suchen”, um zu überprüfen, ob für Ihr Gerät die neuesten Updates verfügbar sind. Wenn ein Update verfügbar ist, installieren Sie Ihr Gerät auf der neuesten Windows-Version.

Nach dem Upgrade Ihres Geräts können Sie das Problem „Ihr PC erfüllt nicht die Mindestanforderungen“ ganz einfach lösen.

Lösung #2: Intel Grafiktreiber aktualisieren

Ein weiterer häufiger Grund, warum Sie bei diesem Problem stecken bleiben können, ist, wenn das Motherboard den Intel-Grafikchipsatz auf Ihrem Gerät deaktiviert. Um dies zu beheben, können Sie versuchen, die Intel-Grafiktreiber auf Ihrem PC zu aktualisieren. Befolgen Sie diese schnellen Schritte, um die auf Ihrem Gerät installierten Intel-Grafikchipsatztreiber zu aktualisieren:

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.

Intel Grafiktreiber aktualisieren

Geben Sie „Devmgmt.msc“ in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Geben Sie

Suchen Sie im Geräte-Manager-Fenster nach „Intel-Grafiktreiber“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option “Treiber aktualisieren”.

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die neueste Treiberversion des Intel-Grafikchipsatzes aus dem Internet zu installieren.

Lösung #3: Legacy-Hardware hinzufügen

Wenn die oben genannten Schritte Ihnen kein Glück gebracht haben, versuchen wir es mit einer anderen Problemumgehung, um das Problem „Dieser Computer erfüllt nicht die Mindestanforderungen“ unter Windows 10 zu beheben. Hier ist, was Sie tun müssen.

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie „Devmgmt.msc“ in das Textfeld ein, um den Windows-Geräte-Manager zu öffnen.

Legacy-Hardware hinzufügen

Tippen Sie auf die Schaltfläche “Aktion” in der oberen Menüleiste. Wählen Sie die Option „Legacy-Hardware hinzufügen“.

Um die Hardwaretreiber manuell zu aktualisieren, bietet Ihnen Windows auf dem nächsten Bildschirm eine Liste mit Optionen. Wählen Sie die Option “Display Adapter”, da wir die Grafiktreiber aktualisieren müssen.

Tippen Sie auf die Schaltfläche

Wählen Sie im Herstellerbereich „Intel Corporation“ und tippen Sie dann auf die Schaltfläche „Weiter“, um fortzufahren.

Sie können auch das jeweilige Modell aus der Liste auswählen, wenn Sie die Details kennen. Wenn Sie sich jedoch über das genaue Grafikmodell nicht sicher sind, tippen Sie auf die Option „Diskette“ unter dem Abschnitt „Modell“.

Navigieren Sie im Durchsuchen-Fenster zu dem Speicherort, an dem die Intel-Grafiktreiber gespeichert sind.

Wählen Sie „Intel Corporation“

Tippen Sie auf die Datei „autorun.inf“ und installieren Sie die Grafiktreiber manuell.

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Intel-Grafikchipsatztreiber auf Ihrem Windows 10-PC manuell zu aktualisieren. Starten Sie Ihren Computer nach der Installation der neuesten Updates neu, um zu überprüfen, ob der Fehler weiterhin auftritt.

Lösung 4: Laden Sie Systweak Antivirus für Windows herunter

Zu guter Letzt müssen wir sicherstellen, dass Ihr Gerät zu 100% frei von Viren und Malware ist. Und dafür empfehlen wir Ihnen, eine umfassende Antiviren-Suite herunterzuladen.

Suchen Sie Anregungen? Systweak Antivirus für Windows ist ein umfassendes Sicherheitstool, das Echtzeitschutz vor Viren, Malware und Ransomware-Angriffen bietet. Diese raffinierte Antivirensoftware kann eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzufügen, um Zero-Day-Bedrohungen und Schwachstellen in Schach zu halten. Seine fortschrittlichen Algorithmen sind intelligent genug, um bösartige Bedrohungen sofort zu erkennen und zu verhindern, dass Viren oder Malware in Ihr Gerät eindringen.

Systweak-Antivirus

Systweak Antivirus verbessert auch die Gesamtleistung Ihres Windows-Geräts, indem es bösartige oder unerwünschte Startobjekte entfernt. Es ist außerdem vollgepackt mit einer Reihe zusätzlicher Sicherheitsfunktionen, darunter USB-Geräteschutz, öffentliche WLAN-Sicherheit, Startup-Manager, Software-Updater, sicheres Surfen im Internet, Leistungsoptimierung und ein erstklassiger 24×7-Kundensupport, der Sie bei jedem Schritt unterstützt du fühlst dich festgefahren.

Systweak-Antivirus

Installieren Sie Systweak Antivirus auf Ihrem Windows-Gerät und scannen Sie Ihren gesamten PC auf Viren oder Malware. Nach einer gründlichen Überprüfung auf bösartige Bedrohungen ist Ihr PC zu 100 % virenfrei.

Einpacken

Sie können eine der oben genannten Lösungen verwenden, um das Problem „Dieser Computer erfüllt nicht die Mindestanforderungen“ auf Windows 10-Geräten zu beheben. Bevor Sie also damit beginnen, die technischen Spezifikationen Ihres Systems zu überprüfen, versuchen Sie diese Hacks zur Fehlerbehebung, um dieses Problem zu überwinden.

Viel Glück!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *