So beheben Sie ein totes iPad, das sich nicht einschalten lässt

Wenn sich Ihr iPad aus unbekannten Gründen nicht einschalten lässt, kann dies gleichzeitig eine ernsthafte und beängstigende Erfahrung sein. Der häufigste Schuldige in den meisten Fällen ist ein leerer Akku, mit dem Sie Ihr iPad nicht einschalten können. Deshalb sollten wir immer vermeiden, gebrauchte oder alte elektronische Geräte zu kaufen, da es sonst keine Zeit braucht, um in einen Elektronikschrott verwandelt zu werden.

Bevor Sie Ihr iPad als totes Gerät betrachten, können Sie einige Dinge tun, um ein totes iPad zu reparieren, das das Problem nicht einschaltet. Lesen Sie den Artikel bis zum Ende, damit Sie das iPad loswerden und das Problem nicht ausschalten können. Hier ist alles, was Sie wissen sollten. Lassen Sie uns ohne weitere Verzögerung loslegen.

Wenn Ihr iPad nicht reagiert, selbst wenn Sie den Ein- / Ausschalter des iPad (Sleep / Wake-Taste) gedrückt haben und nichts passiert, bedeutet dies, dass auf Ihrem iPad kein Apple-Logo angezeigt wird, befolgen Sie die unten aufgeführten Lösungen:

Laden Sie Ihr iPad auf

Dies ist das Wichtigste, was Sie tun können. Stecken Sie einfach das CUSB-Kabel in Ihr iPad und schließen Sie das andere Ende an den USB-Anschluss des PCs an. Wenn Ihr iPad einen roten Bereich des Batttrey-Bildes anzeigt, der dreimal blinkt, wird der Bildschirm schwarz. Dann zeigt es an, dass Ihr iPad keinen Strom zum Laden erhält und der Akku vollständig entladen ist.

Lassen Sie Ihr iPad einfach so, wie es ist, während Sie eine Weile mit dem PC verbunden sind, um zu sehen, ob ein Bild angezeigt wird.

Starten Sie Ihr iPad neu

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr iPad neu zu starten:

Schritt 1: Halten Sie die Sleep / Wake-Taste oben gedrückt, bis der rote Schieberegler angezeigt wird.

So beheben Sie ein Problem mit dem toten iPad, das sich nicht einschalten lässt

Schritt 2: Schieben Sie den Schieberegler darüber, um ihn auszuschalten.

Schritt 3: Befolgen Sie die gleichen Schritte erneut, um Ihr iPad einzuschalten.

Wenn der iPad-Bildschirm vollständig eingefroren ist und nicht reagiert, gehen Sie folgendermaßen vor:

Schritt 1: Halten Sie die Sleep / Wake-Taste und die Home-Taste gleichzeitig 8-10 Sekunden lang gedrückt.

Schritt 2: Jetzt sollte der rote Schieberegler angezeigt werden und der Bildschirm wird möglicherweise dunkler. Lassen Sie die Taste jedoch erst los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird.

Setzen Sie Ihr iPad zurück

Um Ihr iPad zurückzusetzen, müssen Benutzer Folgendes tun:

Schritt 1: Besuchen Sie Einstellungen.

Schritt 2: Gehen Sie zu Allgemein und wählen Sie “Alle Einstellungen zurücksetzen”.

Es werden nur die Einstellungen gelöscht. Dadurch werden keine Ihrer Daten oder Inhalte auf dem iPad gelöscht.

Sichern Sie Ihr iPad und stellen Sie es wieder her

Wenn die oben genannten Lösungen für Sie nicht funktionieren, versuchen Sie, Ihr iPad zu sichern und wiederherzustellen. Stellen Sie sicher, dass Sie iTunes auf die neueste Version aktualisiert haben. Schließen Sie jetzt Ihr iPad an Ihren Computer an und wählen Sie es aus, wenn es unter angezeigt wird Geräte in iTunes.

Synchronisieren Sie bei Bedarf alle Kontakte, Fotos und Videos. So geht’s:

Schritt 1: Klicken Sie auf Zusammenfassung.

Schritt 2: Klicken Sie auf Wiederherstellen, um alle Einstellungen auf Ihrem iPad zu sichern.

Schritt 3: Eine Eingabeaufforderung wird angezeigt. Klicken Sie auf Wiederherstellen.

Machen Sie sich jetzt keine Gedanken über die Daten und Einstellungen, warten Sie, bis Ihr iPad den Wiederherstellungsvorgang abgeschlossen hat und zum Startbildschirm zurückkehrt.

Was ist, wenn nichts funktioniert?

So beheben Sie ein Problem mit dem toten iPad, das sich nicht einschalten lässt

Am Ende funktioniert nichts, dann ist es Zeit, sich an das Apple Support Center in Ihrer Nähe zu wenden. Möglicherweise liegt bei Ihrem Akku oder dem Bildschirm mit Hintergrundbeleuchtung ein Hardwareproblem mit Ihrem iPad vor. Wenn für Ihr Gerät eine Garantie besteht, können Sie sich am besten an das Apple Support Center wenden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *