So beheben Sie „Ihr Konto lässt die Bearbeitung auf einem Mac nicht zu“ (2021)

Wenn Sie ein normaler Office 365-Benutzer sind, wissen Sie vielleicht bereits, dass MS Office anfällig für eine Vielzahl von Fehlern ist. Manchmal reagieren Anwendungen wie Excel, Word nicht vollständig, manchmal können lästige Fehlermeldungen wie „Ihr Konto lässt die Bearbeitung auf einem Mac nicht zu“ auftreten.

Wenn dieses Pop-up auf Ihrem Bildschirm erscheint, bedeutet dies, dass Sie Ihre Dokumente einfach nicht bearbeiten können und alle Ihre Dateien schreibgeschützt geöffnet werden. Warum passiert das und was können Sie tun, um das Problem zu beheben?

Vielleicht möchten Sie lesen: Befreien Sie sich von diesen MS Office-Ärgerlichkeiten, bevor Sie auf Ihren Computer schießen

Mögliche Gründe für den Fehler „Ihr Konto lässt die Bearbeitung auf einem Mac nicht zu“

Wenn Sie bei der Verwendung von Office-Anwendungen auf dem Mac mit dem frustrierenden Problem “Bearbeiten nicht zulässig” konfrontiert sind, liegt das Problem möglicherweise an:

  • Microsoft kann Ihre Office 365-Lizenz nicht erkennen.
  • Office-Anwendungen können nicht erkennen, ob sie aktiviert sind.
  • Auf Ihrem Mac befinden sich einige beschädigte Dateien.

Dies sind drei Hauptgründe für den Erhalt des Fehlers. Aber keine Sorge, wir teilen die Schritt-für-Schritt-Methode, um das Problem zu beheben.

So beheben Sie „Ihr Konto lässt die Bearbeitung auf einem Mac nicht zu“

Folgen Sie der Anleitung unten, um eine Reihe von einfachen Methoden zur Behebung des Problems zu implementieren:

METHODE 1 – Überprüfen Sie Ihre Office 365-Lizenz

Um Ihre Office 365-Lizenz erneut zu überprüfen, müssen Sie nur Folgendes tun:

SCHRITT 1 = Öffnen Sie die Office 365-Anmeldeseite in einem Ihrer bevorzugten Browser.

Microsoft Office

SCHRITT 2 = Melden Sie sich jetzt bei Ihrem Konto an und klicken Sie auf das Profil in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, der im Office 365-Portal angezeigt wird.

SCHRITT 3 = Als nächstes müssen Sie im linken Seitenbereich auf „Mein Microsoft-Konto“ klicken.

Dein Konto erlaubt keine Bearbeitung auf einem Mac

SCHRITT 4 = An diesem Punkt müssen Sie auf die Option Abonnements klicken. Jetzt können Sie die Details Ihrer Office-Lizenz im speziellen Abschnitt Lizenzen unter dem Namen ‘neueste Desktop-Version’ überprüfen.

Dein Konto erlaubt keine Bearbeitung auf einem Mac

Wenn Sie es nicht finden, müssen Sie sich an den Admin wenden, um wieder die richtige Lizenz für den Betrieb von Office 365-Anwendungen zu haben. Wenn auf Ihrem Bildschirm jedoch die “neueste Desktop-Version” angezeigt wird, müssen Sie Folgendes tun:

  • Melden Sie sich einfach von Ihrem Office 365-Konto ab.
  • Öffnen Sie den Bibliotheksordner und suchen Sie nach Gruppencontainern.
  • Sie müssen die folgenden Dateien finden und sie löschen, wenn sie gefunden werden:
  • UBF8T346G9.ms
  • UBF8T346G9.Office
  • UBF8T346G9.OfficeOsfWebHost

Sobald dies erledigt ist, können Sie sich sicher in Ihr Office 365-Konto einloggen und prüfen, ob Sie ohne lästige Fehler arbeiten können oder nicht. Wahrscheinlich können Sie das Problem „Ihr Konto lässt die Bearbeitung auf einem Mac nicht zu“ beheben.

METHODE 2 – Office 365 aktivieren

Office-Anwendungen erkennen oft nicht, ob sie aktiviert sind oder nicht. Dies führt außerdem zu “Bearbeitungsfehlern” und manchmal zu zufälligen Abstürzen, während Sie daran arbeiten. Um sicherzustellen, dass Sie aktiviertes Office 365 verwenden, müssen Sie nur Folgendes tun:

SCHRITT 1 – Starten Sie MS Word oder eine andere Office-Anwendung auf Ihrem Mac.

SCHRITT 2 – Navigieren Sie zum Fenster What’s New und klicken Sie auf die Schaltfläche Get Started.

Dein Konto erlaubt keine Bearbeitung auf einem Mac

SCHRITT 3 – Melden Sie sich nun bei Ihrem Office-Konto an und lassen Sie die Aktivierung abschließen.

Versuchen Sie anschließend erneut, diese Apps zu verwenden, um zu überprüfen, ob die Meldung „Ihr Konto lässt die Bearbeitung auf einem Mac nicht zu“ behoben ist.

METHODE 3 – Caches, Protokolle und Junk-Dateien löschen

Wir empfehlen dringend, Ihren Mac von potenziellen Junk-Dateien und anderen angesammelten Rückständen zu befreien, die der eigentliche Schuldige für die Störung Ihrer MS Office-Anwendungen sein könnten. Im Laufe der Zeit beanspruchen diese Dateien Speicherplatz und machen Ihre Festplatte zu einem kompletten Chaos, was zu einer langsamen und trägen Leistung führt.

Das ‘Smart Cleanup’-Modul von Cleanup My System hilft Benutzern, alle unerwünschten Junk-Dateien, alte/große Dateien und andere Rückstände mit wenigen Klicks zu identifizieren und zu entfernen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Dienstprogramm zur Reinigung und Optimierung!

Mein System bereinigen

Vielleicht möchten Sie lesen: Wie Sie Ihren Mac anpassen und ihn so aussehen lassen, wie Sie es möchten?

METHODE 4 – Office 365 neu installieren

Wenn Ihnen keine der oben genannten Problemumgehungen geholfen hat, „Ihr Konto lässt die Bearbeitung auf einem Mac nicht zu“ zu beheben, besteht der letzte Ausweg darin, Office 365 neu zu installieren. Dies hilft Ihnen, alle Korruptionsfehler zu beseitigen, die in den Komponenten von MS Office liegen . Daher wird Ihnen die Neuinstallation der Suite wahrscheinlich helfen, den Fehler ein für alle Mal zu beseitigen.

SCHRITT 1 – Um den Deinstallationsprozess zu starten, navigieren Sie zum Ordner Anwendungen.

SCHRITT 2 – Wählen Sie MS Excel aus und halten Sie die Befehlstaste gedrückt, um Apps wie PowerPoint, Word und Outlook auszuwählen.

SCHRITT 3 – Ziehen Sie nun einfach alle in den Papierkorb und schließen Sie den Deinstallationsvorgang ab. Alternativ können Sie unsere umfassende Anleitung zum einfachen Deinstallieren von Microsoft Office auf Ihrem Mac lesen. um ein besseres Verständnis zu haben.

SCHRITT 4 – Sobald Sie fertig sind, müssen Sie zur Website navigieren www.office.com. Hier müssen Sie sich mit dem mit Office 365 verknüpften Konto anmelden.

SCHRITT 5 – Nach erfolgreicher Anmeldung müssen Sie die Option Office installieren auswählen.

Dein Konto erlaubt keine Bearbeitung auf einem Mac

SCHRITT 6 – Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm und gehen Sie zum Ordner Downloads. Doppelklicken Sie auf die Datei Microsoft Office installer.pkg (oder mit einem ähnlichen Namen).

SCHRITT 7 – Klicken Sie im Installationsfenster auf die Schaltfläche Weiter, um den Vorgang zu starten!

Dein Konto erlaubt keine Bearbeitung auf einem Mac

Jetzt können Sie die Office 365-Suite aktivieren, genau wie wir es in Methode 2 getan haben. Hoffentlich ist der frustrierende Fehler „Ihr Konto erlaubt keine Bearbeitung auf einem Mac“ jetzt behoben und Sie können die Anwendungen wie zuvor verwenden!

Must-Read: Wie lösche ich Apps auf dem Mac, die nicht gelöscht werden?

Kennen Sie andere Problemumgehungen zum Beheben des Problems Office 365 kann nicht auf dem Mac bearbeitet werden? Teile es mit uns im Kommentarbereich unten!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *