So beheben Sie Nachrichten und iMessage-Probleme in iOS 9

Einige unglückliche Apple-Leute haben Probleme mit Nachrichten und iMessage unter iOS 9 und früheren Versionen. Die Nachrichten-App funktioniert nicht ordnungsgemäß, während bei iMessage Probleme beim Senden / Empfangen auftreten. Wenn auf Ihrem Gerät iOS 9 ausgeführt wird und die gleichen Konsequenzen auftreten, sind Sie auf dem richtigen Weg.

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Nachrichten und iMessage in iOS 9 reparieren. Befolgen Sie die einfache Anleitung bis zum Ende, das wir für Sie vorbereitet haben. Lassen Sie uns ohne weiteres loslegen.

So beheben Sie Nachrichten- und Bildprobleme in iOS 9

Probleme beim Senden / Empfangen von Nachrichten in iMessages unter iOS 9

  • Nachrichten werden als veröffentlicht angezeigt, konnten jedoch nicht zugestellt werden.
  • Nachrichten werden blau angezeigt und auf iMessages als nicht zugestellt angezeigt. Sie erhalten jedoch eine Antwort von einer anderen Seite.

Dieses Problem kann jedoch sowohl bei Einzel- als auch bei Gruppentextnachrichten auftreten. Um das Problem zu beheben, Versuchen Sie, Ihr Telefon neu zu starten. Schalten Sie die iMessage-App ein und aus und stellen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück. Versuchen Sie auch, den Wi-Fi-Assistenten auszuschalten.

Problem mit verzögerten Textnachrichten in iMessage unter iOS 9

Wenn Sie Ihr iDevice aktualisiert haben und verspätete Textnachrichten erhalten. Möglicherweise erhalten Sie eine Benachrichtigung über die Zustellung von Text, aber der Empfänger erhält die Nachricht nicht so schnell, wie es sein sollte.

Dieses Problem tritt auf, wenn Ihre Telefonnummer in der FaceTime-App nicht aktiviert ist.

So beheben Sie Nachrichten- und Bildprobleme in iOS 9

Schritt 1: Besuchen Sie Einstellungen und greifen Sie auf die FaceTime-App zu.

Schritt 2: Schalten Sie FaceTime aus und wieder ein und tippen Sie auf “Apple ID für FaceTime verwenden”.

Jetzt sollte eine solide Überprüfung Ihrer Telefonnummer angezeigt werden, und das Problem sollte behoben sein.

Empfänger, die in iOS 9 zweimal dieselbe iMessage erhalten

Die Nachricht, die Sie an die Empfänger gesendet haben, wird zweimal oder dreimal zugestellt. Starten Sie Ihr Gerät einfach neu und setzen Sie es auf die Werkseinstellungen zurück.

Wenn das Problem immer noch nicht behoben ist, setzen Sie einfach die Netzwerkfunktionen des Telefons unter Einstellungen zurück. Schalten Sie außerdem die iMessage-App aus und wieder ein. Wenn das Problem immer noch nicht behoben werden kann, ist die Kontaktaufnahme mit dem Apple-Server das Wichtigste, was Sie tun können.

So beheben Sie Nachrichten- und Bildprobleme in iOS 9

iMessage-Sound zweimal hintereinander

Wenn Sie zweimal hintereinander iMessage-Sound hören. Besuchen Sie Einstellungen> Nachricht und deaktivieren Sie iMessage. Starten Sie Ihr iDevice neu und schalten Sie iMessage wieder ein. Versuchen Sie auch, die Einstellung “Alarm wiederholen” zu aktivieren und zu deaktivieren.

Textnachricht “Service verweigert” von “Unbekannt”

‘Service verweigert‘SMS von’Unbekannt ‘. Wenn diese Meldung angezeigt wird, melden Sie das Problem einfach Ihrem Netzbetreiber, da das Problem nichts mit Apple zu tun hat.

Gehen Sie wie folgt vor: Sichern Sie Ihr Telefon, stellen Sie die ursprünglichen Werkseinstellungen wieder her und synchronisieren Sie es mit iTunes, um Ihre Apps, Musik, Bilder und andere Dateien wiederherzustellen.

Stellen Sie Ihr Gerät beim Wiederherstellen als “Neues Gerät” und nicht als “Wiederherstellen” nach “Sichern” wieder her, da Sie sonst erneut im Problem stecken bleiben. Synchronisieren Sie Ihr Gerät mit iTunes, bevor Sie Ihre Dateien entfernen.

So beheben Sie Nachrichten- und Bildprobleme in iOS 9

Das Warten auf Aktivierungsfehler in iMessage wurde behoben

Befolgen Sie die unten angegebene Fehlerbehebung:

  1. Besuchen Sie Einstellungen> Nachricht und deaktivieren Sie iMessage und FaceTime.
  2. Besuchen Sie Einstellungen> iTunes & App Store> Tippen Sie auf Apple ID> Abmelden.
  3. Schalten Sie den Flugzeugmodus ein, Wi-Fi wird automatisch ausgeschaltet und dann Wi-Fi.
  4. Besuchen Sie Message und aktivieren Sie iMessages.
  5. Geben Sie die Apple ID-Anmeldeinformationen ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Besuchen Sie Einstellungen und deaktivieren Sie den Flugzeugmodus.
  7. Jetzt wird eine Benachrichtigung angezeigt, die besagt, dass Ihr Mobilfunkanbieter möglicherweise SMS-Gebühren erhebt. Tippen Sie auf O.
  8. Wenn nicht, gehen Sie zu Nachrichten, schalten Sie iMessage aus und wieder ein.
  9. Ihre iMessage sollte nach einiger Zeit aktiviert werden.

Unbekannte Nachrichten in iMessages können nicht gelöscht werden

Wenn Sie die Textnachrichten “Dienst verweigert” nicht löschen können. Wenden Sie sich an den Mobilfunkbetreiber. Dort erhalten Sie eine SMS-Center-Nummer und eine Vorwahl, anhand derer Sie die Quelle einer Textnachricht erkennen können.

Wenn die SMS-Center-Nummer falsch ist, rufen Sie den Dienstanbieter erneut an und fordern Sie das Zurücksetzen des Netzwerks an. Starten Sie das Gerät neu und das Problem sollte behoben sein.

Schnellkorrekturen

  1. Tippen Sie doppelt auf die Home-Schaltfläche und wischen Sie über die App, um das Beenden zu erzwingen. Starten Sie die App dann neu. Dadurch wird die Nachrichten-App neu gestartet.
  2. Besuchen Sie die Nachrichteneinstellungen Ihres iPhones und überprüfen Sie, ob die iCloud-E-Mail unter “Senden und Empfangen” ausgewählt ist Abschnitt n Einstellungen.
  3. Starten Sie Ihr Gerät neu.
  4. Schalten Sie den Flugzeugmodus ein und dann aus, indem Sie Einstellungen> Flugzeugmodus aufrufen.
  5. Schalten Sie den Flugzeugmodus aus und dann über Einstellungen> Nachrichten ein.
  6. Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück und besuchen Sie Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Dadurch wird das WLAN-Kennwort gelöscht, ohne dass dies Auswirkungen auf Ihre persönlichen Daten hat.
  7. Durch Deaktivieren des Wi-Fi-Assistenten wurden die Probleme vieler Benutzer behoben. Besuchen Sie Einstellungen> Mobilfunk> und deaktivieren Sie den Wi-Fi-Assistenten.
  8. Stellen Sie sicher, dass Datum und Uhrzeit unter Datums- und Uhrzeiteinstellungen auf „Automatisch einstellen“ ausgewählt sind.
  9. Besuchen Sie Einstellungen> Wi-Fi und ändern Sie die DNS-Einstellungen in das öffentliche DNS von Google, dh 8.8.8.8.

Ich hoffe, dies hat Ihr Problem behoben. Im schlimmsten Fall funktioniert nichts. Die Kontaktaufnahme mit dem Apple Support ist das Klügste, was Sie tun können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *