So beheben Sie NDIS_Internal_Error unter Windows 10

Stecken Sie beim Start mit dem NDIS_Internal_Error fest? Nun, keine Sorge! Dies ist ein häufiger BSOD-Fehler (Blue Screen of Death), der durch veraltete Treiber oder beschädigte Systemeinstellungen verursacht wird. Ein weiterer möglicher Grund, warum dieses Problem auf Ihrem Gerät auftritt, weist auf das Vorhandensein eines Virus oder einer Malware hin.

NDIS_Internal_Error unter Windows 10Bildquelle: 911 Computer

Bevor dieser Bluescreen-Fehler weitere Verwüstungen anrichtet, lassen Sie uns an einigen Möglichkeiten arbeiten, die Ihnen bei der Lösung dieses Problems helfen. In diesem Beitrag haben wir eine Reihe von Lösungen zur Fehlerbehebung aufgelistet, mit denen Sie den internen NDIS-Fehler unter Windows 10 beheben können.

Lass uns anfangen.

Wie behebt man den NDIS_Internal_Error unter Windows 10?

#1 Herunterladen und Installieren von Smart Driver Care

NDIS_Internal_Error unter Windows 10

Bluescreen-Fehler treten häufig auf Ihrem Gerät aufgrund veralteter oder beschädigter Treiber auf. Das manuelle Aktualisieren jedes installierten Treibers kann ziemlich mühsam sein. Um Ihnen den ganzen Ärger zu ersparen, empfehlen wir Ihnen daher, das Dienstprogramm Smart Driver Care herunterzuladen und auf Ihrem Gerät zu installieren. Smart Driver Care ist eines der besten Treiber-Updater-Tools für Windows, das automatisch Ihr gesamtes Gerät scannt, um nach veralteten/beschädigten Treibern zu suchen, das neueste Update abruft und Ihnen ermöglicht, die neuesten Treiber mit nur einem Klick zu installieren. Hier ist, was Sie tun müssen.

Installieren Sie das Smart Driver Care-Tool auf Ihrem Windows-PC. Starten Sie die Software, sobald die Installation abgeschlossen ist.

Installieren Sie die Smart Driver Care

Tippen Sie auf die Schaltfläche „Jetzt scannen“. Innerhalb weniger Sekunden werden alle veralteten Treiber und Software im Fenster aufgelistet. Überprüfen Sie alle Elemente, die Sie aktualisieren müssen, und klicken Sie auf die Schaltfläche “Alle aktualisieren” in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Nachdem Sie alle veralteten Treiber aktualisiert haben, starten Sie Ihren Computer neu, um zu überprüfen, ob der NDIS_Internal_Error weiterhin besteht.

#2 Führen Sie die BSOD-Fehlerbehebung aus

Windows 10 umfasst verschiedene integrierte Sicherheitsfunktionen, die tief in den Windows-Einstellungen verankert sind. Schon mal von der Bluescreen-Fehlerbehebung gehört? Sehen wir uns an, wie Sie die BSOD-Problembehandlung unter Windows verwenden, um den internen NDIS-Fehler zu beheben.

  • Drücken Sie auf das Windows-Symbol, tippen Sie auf das zahnradförmige Symbol, um die Einstellungen zu öffnen.

Führen Sie die BSOD-Fehlerbehebung aus

  • Tippen Sie im Einstellungsfenster auf „Update und Sicherheit“. Wechseln Sie im linken Menübereich zum Abschnitt “Fehlerbehebung”.

Fehlerbehebung

  • Suchen Sie auf der rechten Seite des Fensters nach der Option “Blue Screen”. Tippen Sie auf die Schaltfläche “Fehlerbehebung ausführen”.

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und führen Sie die BSOD-Problembehandlung aus, damit Windows das interne NDIS-Fehlerproblem automatisch scannen und beheben kann.

#3 Führen Sie einen SFC-Scan durch

SFC (System File Checker) ist ein integriertes Windows-Dienstprogramm, das in Systemdateien gefundene Beschädigungen oder Diskrepanzen scannt und wiederherstellt. Sie können den SFC-Scan über das Befehlszeilenterminal ausführen und gängige Windows-Fehler mit diesem nützlichen Tool einfach beheben.

  • Starten Sie die Suche im Startmenü, geben Sie “Eingabeaufforderung” ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “Als Administrator ausführen”.
  • Geben Sie im Befehlszeilenterminal den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Führen Sie einen SFC-Scan aus

sfc/scannow

Warten Sie einige Minuten, bis der Scan abgeschlossen ist. Sie sehen alle Ergebnisse auf dem Bildschirm, sobald Windows alle zugrunde liegenden Probleme behoben hat.

#4 Scannen Sie Ihr Gerät auf Viren oder Malware

Antivirus

Ist auf Ihrem PC eine Antivirensoftware installiert? Wenn nicht, laden Sie Systweak Antivirus sofort herunter und installieren Sie es, um Ihr Gerät niemals böswilligen Bedrohungen auszusetzen. Systweak Antivirus ist eines der besten Antiviren-Tools für Windows, das Echtzeitschutz vor Viren, Malware, Trojanern, Spyware, Adware und Ransomware-Angriffen bietet. Systweak Antivirus bietet Rundumschutz, sichert Ihr Gerät und Ihre Daten und verbessert die Geschwindigkeit und Leistung Ihres Computers.

Schutz

Laden Sie Systweak Antivirus für Windows herunter und installieren Sie es. Starten Sie das Tool auf Ihrem Gerät.

Es bietet Ihnen drei verschiedene Arten von Scanmodi, die Sie je nach Bedarf und Anforderung auswählen können: Quick Scan, Deep Scan und Custom Scan. Wählen Sie einen Scanmodus und legen Sie los.

#5 Trennen und Anschließen von Hardware-Peripheriegeräten

Die oben genannten Lösungen ausprobiert und immer noch kein Glück? Nun, dies weist stark darauf hin, dass der interne NDIS-Fehler aufgrund eines fehlerhaften Hardwaregeräts auftritt, das an Ihr System angeschlossen ist.

Hardware-Peripheriegeräte anschließenBildquelle: The Guardian

Um dies zu beheben, empfehlen wir Ihnen, jedes Hardwaregerät einzeln zu trennen und anzuschließen, um den Schuldigen zu finden. Dies hilft dem Windows-Betriebssystem, die Gerätetreiber erfolgreich neu zu installieren. Führen Sie diesen Vorgang zum Trennen und erneuten Anschließen so lange durch, bis Sie den Fehler bei einem Peripheriegerät finden. Probieren Sie diesen Hack mit jedem angeschlossenen Gerät aus, einschließlich externer Laufwerke, Lautsprecher, USB-Sticks, Tastaturen und Mäuse usw.

Abschluss

Hier sind einige Lösungen zur Fehlerbehebung, die Ihnen helfen, das Problem „NDIS Internal Error“ unter Windows 10 zu beheben. Sie können jede dieser Methoden verwenden, um den Bluescreen zu überwinden und Ihr Windows-Betriebssystem wieder funktionsfähig zu machen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *