So beheben Sie OneDrive ist ein vollständiger Fehler unter Windows 10 (aktualisiert)

Begegnen Sie ständig der Benachrichtigung „OneDrive ist voll“, auch wenn Sie viel Speicherplatz auf Ihrem Gerät zur Verfügung haben? Nun ja, es kann nervig sein. Aber keine Sorge! Sie können dieses Problem leicht beheben, indem Sie einige Problemumgehungen befolgen, die wir in unserem Beitrag weiter besprechen werden.

OneDrive wurde von der Microsoft Corporation entwickelt und bietet Ihnen einen Cloud-Speicherplatz, in dem Sie Ihre Bilder, Videos, Musik und Dokumente speichern, über jedes Gerät darauf zugreifen, sie mit Ihren Freunden oder Kollegen teilen und ganz einfach an Inhalten zusammenarbeiten können. Sobald Sie sich für Ihr Microsoft-Konto anmelden, erhalten Sie auf allen Ihren Geräten Zugriff auf OneDrive, um Daten einfach zu synchronisieren und unterwegs zu arbeiten!

OneDrive ist ein vollständiger Fehler unter Windows 10Bildquelle: Guiding Tech

Wenn Sie also Probleme mit OneDrive haben, finden Sie hier einige Problemumgehungen, die Ihnen bei der Behebung von OneDrive-Fehlern unter Windows 10 helfen.

So beheben Sie OneDrive ist ein vollständiger Fehler unter Windows 10

#1 Verknüpfung Ihres Microsoft-Kontos aufheben

Der Fehler „OneDrive ist voll“ kann leicht behoben werden, indem Sie die Verknüpfung Ihres Microsoft-Kontos aufheben. Lassen Sie uns also schnell lernen, wie Sie diese Einstellung unter Windows 10 optimieren können.

Tippen Sie auf das „OneDrive“-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie „Einstellungen“.

Wechseln Sie in den Reiter „Konto“. Tippen Sie auf die Option “Diesen PC trennen”.

OneDrive ist ein vollständiger Fehler unter Windows 10

Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein und melden Sie sich für Ihr Microsoft-Konto an. Navigieren Sie zum Speicherort des OneDrive-Ordners und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Verknüpfung Ihres Kontos aufzuheben.

Das Aufheben der Verknüpfung des Kontos ist eine der besten Problemumgehungen, um OneDrive-Fehler zu beheben. Wenn weiterhin Probleme auftreten, fahren wir mit unserer nächsten Lösung fort.

#2 Ändern Sie den Ordnerspeicherort

Wir werden nun versuchen, den Speicherort des OneDrive-Synchronisierungsordners zu ändern, um zu sehen, ob es hilft. Auf diese Weise können wir feststellen, ob ein bestimmtes Laufwerk die Funktion des OneDrive beeinträchtigt hat.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol und wählen Sie “Einstellungen”.

Wechseln Sie in den Reiter „Konto“. Tippen Sie auf die Schaltfläche “Verbindung mit diesem PC aufheben”. Melden Sie sich für Ihr Microsoft-Konto an, um Ihre Identität zu authentifizieren.

OneDrive ist ein vollständiger Fehler unter Windows 10

Hier müssen Sie nun den Speicherort des Synchronisierungsordners ändern. Wählen Sie einen anderen Ordner (außer dem, den Sie gerade verwenden), um OneDrive-Dateien und -Daten zu speichern.

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm und warten Sie eine Weile, bis der Synchronisierungsvorgang erfolgreich abgeschlossen wurde.

#3 OneDrive-Cache zurücksetzen

In unserer nächsten Lösung werden wir den OneDrive-Cache zurücksetzen und auf die Standardeinstellungen laden. Hier ist, was Sie tun müssen.

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen.

Geben Sie den folgenden Befehl in das Textfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.

%localappdata%MicrosoftOneDriveonedrive.exe /reset

OneDrive ist ein vollständiger Fehler unter Windows 10

Nachdem die OneDrive-Einstellungen zurückgesetzt wurden, müssen Sie sich erneut bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden, um zu überprüfen, ob auf Ihrem Windows-Gerät immer noch der Fehler „OneDrive ist voll“ auftritt.

#4 Installieren Sie die OneDrive-App erneut

Drücken Sie auf das Windows-Symbol in der Taskleiste. Tippen Sie auf das zahnradförmige Symbol, um die Einstellungen zu öffnen.

Wählen Sie im Einstellungsfenster “Apps und Funktionen”.

Scrollen Sie durch die Liste der Apps nach unten, um „OneDrive“ zu finden. Tippen Sie darauf und klicken Sie auf die darunter liegende Schaltfläche „Deinstallieren“.

OneDrive ist ein vollständiger Fehler unter Windows 10

Sobald der Deinstallationsvorgang abgeschlossen ist, kehren Sie zur offiziellen OneDrive-Webseite von Microsoft zurück und laden Sie die Installationsdatei herunter.

Führen Sie die Installationsdatei aus und installieren Sie die OneDrive-App erneut, um neu zu starten.

#5 Laden Sie den erweiterten Systemoptimierer herunter und installieren Sie ihn

Der OneDrive-Vollfehler tritt am häufigsten aufgrund von unzureichendem Speicherplatz auf. Wenn Sie die oben genannten Lösungen ausprobiert haben und dieses Problem weiterhin besteht, empfehlen wir Ihnen, ein Reinigungs- und Optimierungstool eines Drittanbieters zu verwenden.

Download Advanced System Optimizer

ASO-Übersicht

Laden Sie das Dienstprogramm Advanced System Optimizer herunter und installieren Sie es auf Ihrem Windows-Gerät, um sicherzustellen, dass Ihr PC in einem optimalen Zustand läuft. Advanced System Optimizer leistet hervorragende Arbeit beim Entfernen von Junk-Dateien und zwischengespeicherten Daten, defragmentiert Ihre Festplatte für eine bessere Datenzuordnung und verbessert die Gesamtleistung Ihres Computers. Dieses raffinierte Tool ist ein Muss für Ihr Windows-Gerät, wenn Sie nach einem zuverlässigen Reinigungs- und Optimierer suchen, der unerwünschte Dateien sicher entfernt.

Abschluss

Hier sind einige Lösungen, die Sie ausprobieren können, um den Fehler „OneDrive ist voll“ unter Windows 10 zu beheben. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die verfügbare Speicherplatzkapazität aller Festplatten überprüfen, bevor Sie mit der Fehlerbehebung beginnen. Um sofort Speicherplatz auf Ihrem Gerät freizugeben, können Sie das Advanced System Optimizer-Tool herunterladen, das das Laufwerk bereinigt und mit nur wenigen Klicks unerwünschtes Durcheinander entfernt!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *