So beheben Sie War Thunder Low FPS [Updated 2021]

Stehen Sie in Ihrem Lieblings-Fahrzeugkampf-Videospiel War vor einem Problem mit niedrigen FPS? Wenn ja, dann sind Sie nicht der einzige. Das Problem scheint nach dem letzten Update aufgetreten zu sein. Nun, möchten Sie es schnell loswerden? Keine Sorge, in diesem Beitrag werden wir die besten Möglichkeiten zur Behebung von War Thunder Low FPS besprechen.

Möglichkeiten zum Beheben von War Thunder Low FPS unter Windows

Das Problem kann auf einen veralteten Treiber oder einen Softwarekonflikt zurückzuführen sein. Daher haben wir die besten Fixes aufgelistet, um niedrige FPS beim Spielen von War Thunder zu beheben. Hier ist die Liste:

Sie können diese Fixes nacheinander ausprobieren und sehen, welche davon das Problem behebt.

Lösung 1 – Grafiktreiber aktualisieren

Der häufigste Grund für niedrige FPS von War Thunder ist ein beschädigter oder veralteter Grafiktreiber. Um zum reibungslosen Spielerlebnis zurückzukehren, ist daher eine Aktualisierung der Grafikkarte erforderlich. Sie können die Grafikkarte manuell aktualisieren oder eine Drittanbieteranwendung wie Advanced Driver Updater verwenden. Sie können die Grafikkarte manuell aktualisieren, aber das bedeutet, dass Sie auf der Website des Grafikkartenherstellers nach einem Update für die Grafikkarte suchen. Dies scheint eine zeitraubende Aufgabe zu sein und für einen Neuling könnte es ein Ärger sein. Daher ist es besser, ein zuverlässiges Treiber-Update-Tool zu erhalten, um die Treiber ständig auf dem neuesten Stand zu halten.

Automatisches Aktualisieren der Grafikkarte mit Advanced Driver Updater

Sie möchten den langwierigen Prozess nicht durchlaufen? Hassen Sie es, Zeit in Dinge zu investieren, die leicht zu erledigen sind? Nun, wenn dies der Fall ist, ist dies die beste Option für Sie. Sie können den Grafiktreiber und andere veraltete Treiber automatisch mit Advanced Driver Updater herunterladen.

Advanced Driver Updater ist, wie der Name schon sagt, eine Software, die zum Aktualisieren veralteter und beschädigter Treiber entwickelt wurde. Um diesen besten Treiber-Updater für Windows zu verwenden, müssen Sie die Systemkonfiguration und andere Details nicht kennen. Was Sie tun müssen, ist, das Produkt zu installieren und alles dem Treiber-Updater-Dienstprogramm zu überlassen.

Hinweis: Advanced Driver Updater ist als kostenlose und Pro-Version erhältlich. Bei der kostenlosen Version müssen Sie jeden Treiber einzeln aktualisieren. Während die registrierte Version es ermöglicht, alle veralteten Treiber mit nur einem Klick zu aktualisieren.

Schritte zur Verwendung von Advanced Driver Updater

  1. Laden Sie den Advanced Driver Updater herunter und installieren Sie ihn

Erweiterter Treiber-Updater

  1. Führen Sie den besten Treiber-Updater aus und klicken Sie auf Jetzt scannen. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  1. Sie sehen nun eine Liste aller veralteten Treiber. Wenn Sie eine Testversion des Produkts verwenden, klicken Sie neben dem Grafiktreiber auf die Option Treiber aktualisieren. Wenn Sie jedoch die registrierte Version verwenden, können Sie einfach auf Alle aktualisieren klicken, um alle erkannten veralteten Treiber zu aktualisieren.

veraltete Treiber

  1. Nachdem Sie alle diese Schritte ausgeführt haben, starten Sie das System neu und versuchen Sie dann, War Thunder zu spielen, Sie sollten keine FPS-Drop-Probleme mehr haben.

neu starten

Schritte zum manuellen Aktualisieren des Treibers

Von Zeit zu Zeit aktualisieren die Hersteller der Grafikkarte die Treiber. Um diese Updates zu installieren, müssen Sie ihre Website besuchen AMD & NVIDIA. Sobald Sie den richtigen Treiber gefunden haben, laden Sie ihn herunter. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Grafiktreiber zu installieren.

Hinweis: Das manuelle Aktualisieren von Treibern ist riskant, da ein falscher Treiberdownload und -installation und Probleme verursachen.

Lösung 2 – Ändern Sie den Energieplan

Standardmäßig stellt Windows 10 den Energiesparplan auf Ausgewogen ein, und dies ist kein Problem. Wenn Sie jedoch beim Spielen von War Thunder häufig auf Probleme mit niedrigen FPS stoßen, wird empfohlen, die Energieeinstellungen anzupassen.

  1. Geben Sie in der Windows-Suchleiste Energie- und Energiespareinstellungen ein
  2. Dies öffnet das Power & Sleep-Fenster. Klicken Sie hier auf Zusätzliche Energieeinstellungen.Power & Sleep-Fenster
  3. Klicken Sie im neuen Fenster, das sich öffnet, im linken Bereich auf Energiesparplan erstellen.Energieplan
  4. Wählen Sie Hohe Leistung > Weiter > Erstellen

Starten Sie Ihr System neu, um die Änderungen zu übernehmen. Versuchen Sie nun, War Thunder zu starten, das FPS-Drop-Problem sollte nun behoben sein.

Lösung 3 – Schließen Sie nicht benötigte Anwendungen

Auch wenn Sie es vielleicht nicht wissen, verbrauchen unerwünschte Anwendungen, die im Hintergrund ausgeführt werden, unnötige Ressourcen, was zu einem niedrigen FPS-Problem bei der Ausführung von War Thunder führt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um nicht benötigte Anwendungen zu schließen:

  1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc und öffnen Sie den Task-Manager
  2. Suchen Sie auf der Registerkarte Prozesse nach Anwendungen, die unnötig ausgeführt werden. Wählen Sie sie nacheinander aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste > Aufgabe beenden.Task beenden

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie keine Anwendung schließen, bei der Sie sich nicht sicher sind.

  1. Versuchen Sie anschließend, War Thunder auszuführen. Es sollte jetzt ohne FPS-Drop-Probleme einwandfrei funktionieren. Wenn dies nicht funktioniert, fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Lösung 4 – Grafik im Spiel optimieren

Hohe Grafikeinstellungen verursachen manchmal FPS-Lag-Probleme. Um sicherzustellen, dass dies nicht der Grund ist, versuchen Sie, die Grafik im Spiel zu optimieren.

  1. Starten Sie War Thunder. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol. Dies öffnet das EinstellungsmenüEinstellungsmenü
  2. Deaktivieren Sie VSync Off, indem Sie auf den Abwärtspfeil klicken und VSync is OFF auswählen
  3. Gehen Sie zu Erweiterte Einstellungen und stellen Sie jede Option auf die niedrigste.Erweiterte Einstellungen
  4. Versuchen Sie nun, War Thunder zu spielen, die FPS sollten sich nach diesen Änderungen verbessern. Wenn dies nicht hilft, wechseln Sie zum nächsten Fix.

Lösung 5 – Verwenden Sie eine dedizierte GPU

Hinweis: Wenn Sie keine dedizierte GPU haben, können Sie diese Lösung überspringen und die anderen ausprobieren.

Selbst nach der Verwendung einer High-End-Grafikkarte besteht die Möglichkeit, dass keine dedizierte GPU verwendet wird, wenn Sie mit einem FPS-Drop-Problem konfrontiert sind. Dies bedeutet, dass Sie es manuell auswählen müssen, um niedrige FPS zu beheben. Um zu erfahren, wie das geht, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Stelle auf dem Desktop > wählen Sie NVIDIA Control Panel aus dem Kontextmenü.
  2. Klicken Sie im linken Bereich auf 3D-Einstellungen > 3D-Einstellungen verwalten.
  3. Registerkarte Programmeinstellungen > klicken Sie auf den Abwärtspfeil unter Wählen Sie ein anzupassendes Programm und wählen Sie Warn Thunder > wählen Sie Hochleistungs-NVIDIA-Prozessor, indem Sie auf den Abwärtspfeil unter Wählen Sie den bevorzugten Grafikprozessor für dieses Programm auswählen.

Das ist es. Versuchen Sie nun, Wat Thunder auszuführen. Sie sollten kein Problem mit niedrigen FPS haben.

Hinweis: Wenn Sie eine dedizierte AMD-Karte verwenden und War Thunder ausführen möchten, empfehlen wir den Besuch der AMD-Supportseite für Hilfe.

Lösung 6 – War Thunder neu installieren

Falls keine der oben genannten Methoden funktioniert, sollten Sie das Spiel neu installieren.

  1. Öffnen Sie Steam > Registerkarte Bibliothek
  2. Rechtsklick War Thunder > DeinstallierenDeinstallieren
  3. Bestätigen Sie die Aktion, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Beenden Sie Steam, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.
  5. Drücken Sie als nächstes Windows + E und fügen Sie C:Program Files (x86)Steamsteamappscommon in die Adressleiste ein > drücken Sie die Eingabetaste.
  6. Wählen Sie den War Thunder-Ordner und entfernen Sie ihn.
  7. Dadurch werden alle Dateien im Zusammenhang mit War Thunder entfernt.
  8. Installieren Sie nun das Spiel neu, Sie sollten keine Probleme haben.

Das ist alles für jetzt. Wir hoffen, dass Sie mit den beschriebenen Fixes niedrige FPS und FPS-Drops beim Spielen von War Thunder beheben können. Falls Sie andere Fixes ausprobiert haben, lassen Sie es uns wissen. Wir lieben es, von Ihnen zu hören.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *