So deaktivieren Sie Amber Alerts und Emergency Broadcasts auf Ihrem Android

Um dem FCC-Standard zu entsprechen, verfügt Android über die „Notsendungen“, mit denen Ihr Android-Gerät Sie über potenzielle Bedrohungen (oder Amber Alert) in Ihrer Region informiert. Eines der bemerkenswerten Dinge an diesen Warnungen ist, dass sie ein scharfes Geräusch machen, selbst wenn Ihr Gerät stumm geschaltet ist.

Wir empfehlen, nicht alle Warnungen vollständig zu deaktivieren. Wir haben zwar andere Möglichkeiten, über bevorstehende Bedrohungen informiert zu werden. Was ist jedoch effizienter, als über das Gerät benachrichtigt zu werden, das Sie immer bei sich haben?

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie aus irgendeinem Grund nicht von Ihrem Telefon über eine potenzielle Bedrohung in Ihrer Region informiert werden müssen, können Sie diese Anleitung verwenden, um Amber Alerts und Emergency Alerts auf Ihrem Gerät vollständig zu deaktivieren.

Deaktivieren Sie alle Notfallbenachrichtigungen auf Android

Wenn Sie ein Samsung-Telefon verwenden, können Sie nicht alle Warnungen gleichzeitig deaktivieren. Im nächsten Abschnitt erfahren Sie, wie Sie einzelne Arten von Notfallwarnungen deaktivieren.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um alle Notfall- und Gelbwarnungen auf Ihrem Gerät auszuschalten:

Gehen Sie zu Einstellungen> Apps & Benachrichtigungen> Erweitert> Notfallbenachrichtigungen.

Deaktivieren Sie den Schalter neben “Warnungen zulassen”, um alle Arten von Notfall-Broadcast-Nachrichten zu deaktivieren. Hinweis: Dies beinhaltet keine Präsidentschaftswarnungen, die auf keinem Gerät ohne Root deaktiviert werden können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *