So deaktivieren Sie den Start des Logitech-Download-Assistenten

Stört es den Logitech Download Assistant, der beim Start ausgeführt wird?

Kein Problem, hier erklären wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Deaktivieren des Logitech Download Assistant (LDA) beim Start.

Logitech, das Unternehmen, das das beste Computerzubehör entwickelt, braucht keine Vorstellung. Von Webcams über Tastaturen, Mäuse, Headsets und mehr bietet es fast alles und wird von Millionen von Benutzern als vertrauenswürdig eingestuft. Um diesen Namen beizubehalten und zeitnahe Updates anzubieten, werden die meisten Logitech-Produkte mit Logitech Download Assistant geliefert. Aber wenn dieser Assistent bei jedem Start auftaucht, werden die Benutzer verärgert.

Wenn Sie zu ihnen gehören oder jemand, den Sie kennen, Probleme hat, weil der Logitech Download Assistant beim Start gestartet wird, lesen Sie diese Anleitung bis zum Ende. In diesem Artikel zur Fehlerbehebung erklären wir, wie Sie den Logitech Download Assistant für die Ausführung beim Start deaktivieren.

Was ist Logitech Download Assistant?

Wie der Name schon sagt, ist Logitech Download Assistant eine Software, die vom Team Logitech entwickelt wurde und zum Herunterladen und Installieren neuer Updates verwendet wird. Dies trägt dazu bei, die Logitech-Programme auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn es jedoch beim Systemstart automatisch ausgeführt wird, werden Benutzer verärgert. Nicht nur das, einige betrachten es sogar als Malware. Wenn Sie also nach Möglichkeiten suchen, es hier zu deaktivieren, gehen wir hier hin.

Ursachen für die Ausführung des Logitech-Download-Assistenten beim Start

Um der Ursache des Problems auf den Grund zu gehen, haben wir versucht, uns Benutzerberichte und die Methoden zur Lösung des Problems anzusehen. Während dieser Jagd habe ich mehrere Gründe gefunden, aus denen das Problem auftritt. Der Befund lautet wie folgt:

  • Neue Updates für Logitech-Produkte veröffentlicht – Wenn neue Updates für Ihr Logitech-Gerät bereitgestellt werden, kann dieses Problem auftreten. Benutzer, die sich in ähnlichen Situationen befanden, gaben an, dass sie das Problem beheben konnten, indem sie den Logitech Download Assistant aus dem Systemverzeichnis entfernten, während andere sagten, sie hätten die Startoption deaktiviert.
  • Optional/Vorschlag für die Installation der zugehörigen Logitech-Software – Der Logitech Download Assistant wird manchmal auch angezeigt, um verwandte oder optionale Logitech-Software für das System vorzuschlagen.

Aus diesen Gründen wird Logitech Download Assistant beim Start ausgeführt. Wenn Sie bei diesem Problem bleiben möchten, befolgen Sie die unten beschriebenen Schritte und deaktivieren Sie die automatische Ausführung von Logitech Download Assistant.

Möglichkeiten zum Deaktivieren des Logitech Download Assistant, der beim Start ausgeführt wird

Methode 1: Deaktivieren des Logitech Download Assistant über den Task-Manager

Die einfachste und einfachste Methode, um das Öffnen des Logitech Download Assistant bei jedem Systemstart zu verhindern, ist die Verwendung des Task-Managers. Um zu erfahren, wie das geht, gehen Sie wie folgt vor:

1. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu öffnen

2. Klicken Sie auf die Registerkarte Startup und suchen Sie nach Logitech Download Assistant.

Deaktivieren Sie den Logitech Download Assistant Startup

3. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Deaktivieren in der unteren rechten Ecke. Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste klicken und im Kontextmenü Deaktivieren auswählen.

4. Starten Sie das System neu. Logitech Download Assistant sollte jetzt beim Start nicht ausgeführt werden.

Falls Sie nicht gerne zum Task-Manager gehen und den Eintrag Logitech Download Assistant finden, können Sie Advanced PC Cleanup ausführen. Mit diesem All-in-One-Dienstprogramm zur Systemoptimierung können Sie den Logitech Download Assistant und andere unerwünschte Aufgaben, die beim Start ausgeführt werden, deaktivieren. Darüber hinaus können Sie den PC im Handumdrehen reinigen und vor Malware-Angriffen schützen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die erweiterte PC-Bereinigung zu verwenden und den Logitech Download Assistant zu deaktivieren:

1. Laden Sie Advanced PC Cleanup herunter und installieren Sie es

2. Führen Sie das professionelle Junk Cleaner- und Speed-Booster-Tool für Windows aus

3. Klicken Sie im linken Bereich auf die Option Startup Manager.

Erweiterte PC-Bereinigung

4. Warten Sie, bis das Modul das System scannt und die beim Systemstart ausgeführten Anwendungen auflistet.

5. Suchen Sie nach Logitech Download Assistant

6. Wählen Sie es aus und klicken Sie daneben auf das Bin-Symbol. Dadurch wird der automatische Start von Logitech Download Assistant beim Start deaktiviert.

7. Starten Sie das System neu, Logitech Download Assistant sollte jetzt beim Start nicht ausgeführt werden.

Darüber hinaus können Sie Advanced PC Cleanup verwenden, um Junk-Dateien zu entfernen, ungültige Registrierungseinträge zu bereinigen, das System auf Malware-Infektionen zu scannen, Identitätsspuren zu sichern und vieles mehr.

Methode 2: Deaktivieren des Logitech Download Assistant in den Einstellungen

Durch das Deaktivieren der Benachrichtigungen in den Windows-Einstellungen ist es einigen Benutzern gelungen, den Logitech Download Assistant zu deaktivieren. Um zu erfahren, wie das geht, gehen Sie wie folgt vor:

1. Drücken Sie Windows + I, um die Windows-Einstellungen zu öffnen.

2. Klicken Sie auf System

Logitech Download Assistant Startup

3. Wählen Sie im linken Bereich Benachrichtigungen und Aktionen aus.

Deaktivieren Sie den Logitech Download Assistant Startup

4. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie unter Benachrichtigungen von diesen Absendern nach Logitech.

5. Wenn aktiviert, schalten Sie die Einstellung aus.

6. Starten Sie das System neu LDA sollte jetzt beim Systemstart nicht mehr ausgeführt werden.

Falls Logitech nicht aufgeführt ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Methode 3: Löschen der LogiLDA.dll-Datei von System32

Dies ist eine dauerhafte Möglichkeit, die Ausführung von Logitech Download Assistant beim Start zu stoppen. Um diesen Fix zu verwenden, löschen wir die LogiLDA.dll aus dem System32-Ordner. Sobald dies erledigt ist, wird Logitech Download Assistant beim Start nicht mehr angezeigt und ausgeführt.

Hinweis: Das Löschen dieser Datei führt nicht zu Konflikten mit der Funktionsweise von Logitech-Produkten oder dem Logitech-Hauptmodul. Sobald die Datei jedoch gelöscht wurde, müssen Sie manuell nach dem Logitech-Produktupdate suchen, da die automatische Funktion nicht mehr funktioniert.

Um die Datei zu entfernen, gehen Sie wie folgt vor:

1. Drücken Sie Windows + E, um den Datei-Explorer zu öffnen

2. Suchen Sie im folgenden Verzeichnis nach LogiLDA.dll: C:WindowsSystem32

3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei LogiLDA.dll > Löschen

4. Starten Sie das System neu, LDA wird nicht mehr angezeigt oder automatisch beim Systemstart ausgeführt.

Mit diesen einfachen Schritten oder der erweiterten PC-Bereinigung können Sie den Logitech Download Assistant für die Ausführung beim Systemstart deaktivieren. Wenn Sie mit dem manuellen Herunterladen von Updates einverstanden sind, können Sie den Logitech Download Assistant deaktivieren. Außerdem wird dadurch der Speicher des Systems gespart, da beim Booten weniger Programme ausgeführt werden. Wenn Sie die Informationen hilfreich finden, bewerten Sie sie und teilen Sie sie bitte mit Freunden und Familie. Falls Sie Fragen oder Anregungen zu technischen Problemen haben, können Sie Ihre Fragen und Ihr Feedback gerne im Kommentarfeld hinterlassen.

In Verbindung stehende Artikel:

So laden Sie die Logitech Gaming-Software herunter

Die 5 besten Logitech-Treiberalternativen für Windows 10 PC

Wie behebt man die Logitech-Tastaturverzögerung auf einem Windows 10-PC?

So beheben Sie, dass das Logitech G533 Mic nicht funktioniert

Top 5 Fixes zur Reparatur des Logitech G430 Mikrofons

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *