So deaktivieren Sie Microsoft Teams unter Windows 11

Als Teil der Microsoft 365 Suite bietet Ihnen Microsoft Teams einen digitalen Arbeitsbereich, in dem Sie Gespräche führen, zusammenarbeiten und in Teams arbeiten, Dokumente und Dateien teilen, Video-Chats führen und vieles mehr mit Ihren Kollegen und Freunden.

Microsoft-Teams

Als „Work from Home“ aufgrund von Covid-19 zu einem Teil der Pandemie wurde, rückten viele Produktivitäts- und Gruppen-Video-Chat-Apps wie Slack, Zoom und Skype ins Rampenlicht. Aus diesem Grund hat Microsoft Teams auch viele Upgrades erhalten, neue Funktionen, die Ihre Work-from-Home-Konnektivität verbessern, während Sie mit Ihren Teamkollegen arbeiten.

Microsoft

Bildquelle: Microsoft

Microsoft Teams ist mit dem Windows 11-Update vorinstalliert. Wenn Sie Ihr System jedoch nicht für professionelle Arbeiten verwenden, können Sie es einfach von Ihrem Gerät entfernen. Weil warum nicht? Nicht alle von uns verwenden Teams, richtig? Sie können Microsoft Teams von Ihrem Windows 11-PC oder -Laptop aus deaktivieren, indem Sie ein paar schnelle Schritte ausführen.

Bitte schön!

Lesen Sie auch: Arbeiten von zu Hause aus? So verwenden Sie Microsoft Teams, um in Verbindung zu bleiben

So deaktivieren Sie Microsoft Teams unter Windows 11

Fenster

Wenn Sie sicher sind, die Teams-App nicht auf Ihrem Computer zu verwenden, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um die Standard-App von Ihrem Gerät zu entfernen. Nachdem Sie Microsoft Teams deaktiviert haben, erhalten Sie keine App-Benachrichtigungen mehr und die Teams-App wird beim Start nicht geladen. Und auf diese Weise können Sie verhindern, dass Ihr Gerät unnötige Systemressourcen verwendet. Daher ist eine der effektivsten Möglichkeiten, die Teams-App zu entfernen, die vollständige Deaktivierung. Lass uns anfangen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie „Taskleisteneinstellungen“.

Taskleiste

Tippen Sie auf „Taskbar Items“, um die erweiterte Liste der Optionen anzuzeigen. Deaktivieren Sie die Option „Chat“ in den Taskleistenelementen, um Microsoft Teams zu deaktivieren.

Personalisierung

Beenden Sie alle Fenster und öffnen Sie nun die Windows-Einstellungen.

Wechseln Sie im linken Menübereich zum Abschnitt „Apps“. Tippen Sie auf „Starten“.

Anwendungen

Scrollen Sie durch die Liste der Start-Apps, suchen Sie „Microsoft Teams“ und deaktivieren Sie es dann, indem Sie den Schalter ausschalten.

Start-up

Also, ja, Leute, so können Sie verhindern, dass die Microsoft Teams-App beim Booten automatisch geladen wird.

Und nun, hier kommt der nächste Schritt.

Lesen Sie auch: Wie repariert man eine Kamera, die in MS Teams unter Windows 10 nicht funktioniert?

Wie deinstalliere ich die Microsoft Teams-App unter Windows 11?

Tippen Sie auf das Windows-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie „Einstellungen“.

Wählen Sie im linken Menübereich die Option „Apps“.

Tippen Sie auf „Apps und Funktionen“. Scrollen Sie nun durch die Liste der Apps, um Microsoft Teams zu finden.

die Einstellungen

Sobald Sie es gefunden haben, tippen Sie auf das Drei-Punkte-Symbol daneben und wählen Sie „Deinstallieren“.

Ihr Gerät zeigt nun ein Bestätigungs-Popup an. Klicken Sie auf Deinstallieren, um fortzufahren.

Lesen Sie auch: Microsoft Teams startet bald neue Funktionen

Es ist also ein zweistufiger Prozess, um Microsoft Teams unter Windows 11 zu deaktivieren. Zuerst müssen Sie verhindern, dass es beim Start automatisch geladen wird. Der nächste Schritt besteht darin, die Anwendung über die Einstellungen zu deinstallieren. Microsoft Teams ist eine schwere Anwendung, die etwa 200 MB RAM verbraucht, indem sie einfach im Hintergrund ausgeführt wird. Wenn Sie sicher sind, dass Sie diese App auf Ihrem Gerät nicht benötigen, können Sie die Teams-App auf Ihrem Gerät deaktivieren, um Systemressourcen effizient zu nutzen.

Laden Sie Advanced System Optimizer herunter und installieren Sie es

Ärgern Sie sich über die langsame und träge Leistung Ihres Geräts? Brauchen Apps ewig zum Laden? Nun, wir haben einen nützlichen Vorschlag für Sie. Laden Sie das Dienstprogramm Advanced System Optimizer herunter und installieren Sie es auf Ihrem Windows 11-Gerät, um Ihren langsamen PC im Handumdrehen zu beschleunigen.

Advanced-System-Optimizer

Advanced System Optimizer ist ein leistungsstarkes Tool, das unerwünschte Unordnung und Junk-Dateien von Ihrem Gerät entfernt, um seine Leistung zu optimieren. Es defragmentiert auch Ihre Festplatte für eine bessere Datenzuordnung und Reaktionszeit. Advanced System Optimizer verschlüsselt auch Ihre wichtigen Dateien und Daten, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

Laden Sie es noch heute herunter und optimieren Sie die Leistung Ihres Geräts mit nur wenigen Klicks.

Lesen Sie auch: Microsoft Teams: Fügen Sie jetzt Ihre Fotos als Hintergrundbilder bei Videoanrufen hinzu

Fazit

Dies schließt unseren Leitfaden zum Deaktivieren von Microsoft Teams unter Windows 11 ab. Microsoft Teams ist eine vorinstallierte App und wird eng in das Windows 11-Update integriert. Falls Sie es noch nicht bemerkt haben, es ist sogar ein Teil der Taskleiste. Die App wird beim Start jedes Mal automatisch geladen, wenn Sie Ihr Gerät neu starten. Wenn Sie also sicher sind, dass Sie die Teams-App nicht auf Ihrem PC oder Laptop verwenden möchten, können Sie die oben aufgeführten Schritte ausführen, um die Teams-Anwendung auf Ihrem Gerät vollständig zu deaktivieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.